Michael Fassbenders Penis wird am 2. Dezember veröffentlicht (In 'Shame')


Ja, das ist richtig, meine Damen. Michael Fassbender'S dong Gaststars in Steve McQueen'S'SchandeEs ist genau sein Mitglied, zusammen mit einigen hübschen grafischen Sexszenen, die bestimmen, ob Sie diesen Film in einem Theater in Ihrer Nähe sehen oder nicht.



Raum 104 Staffel 2

Während die Kritiken aus Venedig, Telluride und TIFF für 'Shame' sehr gut waren, fragten sich die meisten, wie der Film auf der Erde überhaupt eine Art Kinostart bekommen würde. Der Film beginnt damit, dass Fassbender nackt mit dem, was Gott ihm gab, in seiner Wohnung herumläuft und hin und her schwingt, und es sei denn, sie gingen mit irgendeiner Art vonGeschichten erzählen'- eine quirlige Black Box oder vielleicht eine Art Pixel-Unschärfe-Effekt, abgesehen von einigen wichtigen Einschnitten nicht nur in dieser Sequenz, sondern auch in einigen Sexszenen, gibt es wirklich keinen Grund, warum' Shame 'mit weniger als einem ins Kino ging NC-17 Bewertung. Wann Fox Searchlight Sie haben den Film bei TIFF aufgenommen und versicherten den Leuten, dass sie keine Änderungen am Film vornehmen würden, und sie erwarten, dass der Film diese berüchtigte Bewertung erhält.

Nun, sie bleiben ihrem Wort treu und geben dem Film ab dem 2. Dezember eine limitierte Veröffentlichung. Aber die größere Frage ist, wie sie den Film vermarkten werden. Zusätzlich zur strengen Beschränkung der Anzahl von Kinos, in denen der Film abgespielt werden kann (viele Multiplexe zeigen keine Filme mit NC-17-Einstufung an), wird Werbung auch eine Herausforderung sein. Einige herkömmliche Verkaufsstellen lehnen es ab, Anzeigen für NC-17-Filme zu schalten, sodass Sie mit einer umfangreichen Webkampagne für das Bild rechnen müssen. Trotzdem würde das Thema des Films diesen Film niemals zu einem potenziellen Breakout-Hit machen wie „Schwarzer Schwan' wie auch immer. Es ist ein klanggesichertes, meisterhaft aufgeführtes Stück von Regisseur und Schauspieler, aber es ist eine brutale, erschöpfende Erfahrung über den emotionalen Tribut an Sexsucht. Es ist ein Sexfilm, der nicht im geringsten sexy ist. Seine Attraktivität war immer begrenzt, aber zumindest Fox Searchlight kann hoffentlich etwas mehr Glanz aufbringen, indem es einige Auszeichnungen für Fassbender erstellt.



'Shame' wird es herausfordern mit 'Wir müssen über Kevin reden' und Takeshi Kitano'S'Empörung“Für Ihren Arthouse-Dollar an diesem Wochenende wird (noch) überraschenderweise nichts veröffentlicht. [BoxOfficeMojo]





Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser