Mark Wahlberg würdigt Hollywood mit Schwerpunkt auf dem Kriegsfilm der Schauspieler bei der Premiere von 'Lone Survivor'

Nach einem guten Trailer, der Ihr Standardkriegsdrama verspricht, Peter BergIst “;Einziger Überlebender”; Spät im Spiel kam es zu einem starken Oscar-Rausch, und das Überraschende ist, wie erfolgreich der Film letztendlich ist. Dieser Drehbuchautor fing den Film bei der Premiere auf AFI Fest Am Dienstag fand es eine packende, beeindruckend wirkende Erfahrung (wenn durch seine grobe Charakterisierung geschwächt - lesen Sie die vollständige Rezension hier). Vielleicht jedoch bemerkenswerter als der Film Mark WahlbergAnschließend werden Fragen und Antworten mit Berg und der titelgebenden Inspiration des Films für das wirkliche Leben gegeben Marcus Luttrell, in der sich der Schauspieler leidenschaftlich gegen eine gemeinsame Hollywood-Tendenz zur Verleihungssaison aussprach.

In einem Gespräch nach dem Screening moderiert von AFI Fest Regisseur Jacqueline Lyanga, Wahlberg wurde gebeten, die intensive Vorbereitung auf seine Rolle als Navy SEAL Luttrell im Film zu beschreiben. Anstatt das Publikum mit Geschichten über Schauspieler-Bootcamps zu beleben, antwortete er (über EW) mit einem fast fünfminütigen Monolog, was die Frage überhaupt bedeutet. “; Damit Schauspieler dort sitzen und über 'Oh, ich bin zum SEAL-Training gegangen' sprechen können? Ich scheiß drauf, was du getan hast, ”; er sagte. “; Sie tun nicht das, was diese Leute getan haben. Dass jemand dort saß und sagte, mein Job sei so schwierig wie beim Militär? Wie kannst du es wagen, während du zwei Stunden auf einem Make-up-Stuhl sitzt? ”;

flaches Musikvideo

Er fügte hinzu, “; ich scheiße nicht, wenn du dir den Arsch kaputt machst. Am Ende des Tages kannst du nach Hause gehen. Sie können in Ihr Hotelzimmer gehen. Du darfst dein verdammtes Huhn bestellen. Was auch immer zum Teufel es ist. ”; In den Kommentaren von Wahlberg ist das “; Sie ”; Der Einsatz ist wahrscheinlich allgemeiner Natur - er zielt darauf ab, die Arbeit der Branche zu übertreiben, die die Akteure möglicherweise leisten, während sie eine Rolle entwickeln. Leider passt die Situation perfekt zu einem aktuellen Problem mit Tom Cruise und die gleiche Sache.



Cruises Äußerungen, in denen er angeblich die Schauspielerei mit dem Dienst in Afghanistan verglichen habe, brachten ihn während einer Klage wegen einer Verleumdung in Höhe von 50 Millionen US-Dollar gegen einen Zeitschriftenverlag (über Business Insider) in heißes Wasser. Fair genug - es ist eine lächerliche Beobachtung -, aber als die Gerichtsberichte vorliegen, wird klar, dass Cruises Äußerungen eine Mischung aus Überzeugungskraft des Anwalts sind, der die Frage stellt, und in der Tat die eigene Perspektive des Schauspielers (wobei CNN ausführlicher ausführt, wie Cruises Zitate herausgenommen wurden) Kontext).

ghiblies Folge 2

Die Mitarbeiter von Wahlberg wiesen die Anschuldigungen schnell zurück und bei den Fragen und Antworten schaltete der Schauspieler den Gang um, um seine Erfahrung zu beschreiben, wie er 'einsamer Überlebender' machte. Zu sagen, dass er und die anderen Schauspieler im Film keine Bindung eingehen mussten - sie kannten nur die wichtige Geschichte, die sie erzählten, und das bedeutete sogar, anscheinend die Hälfte seines Gehalts dafür aufzugeben Ich bin Foster, den Wahlberg 'meinen Bruder' nennt, obwohl er der Typ Schauspieler ist, der die Debatte kontinuierlich diskutieren möchte.

'Ich habe die Filme gedreht, in denen ich über' Gott 'spreche. Ich habe viereinhalb Jahre trainiert und war'Der Kämpfer'Und fick das alles. Es bedeutet wirklich nichts. Ich liebe Marcus [Luttrell] für das, was er getan hat und ich bin ein sehr glücklicher Mensch, das zu tun, was ich tue, und ich bin stolz, ein Teil davon gewesen zu sein, aber es ist einfach so viel größer als das, was ich tue. Ich liebe Pete [Berg] für das, was er getan hat und wie engagiert er war, ”; er sagte. “; Er würde niemals zulassen, dass einer von uns vergisst, was im Verlauf des Films wichtig war und ob es Marcus oder die anderen SEAL-Leute waren, wenn sie etwas sahen, das nicht stimmte, ist es mir egal, ob es würde die größte Stuntsequenz im Film werden, sie würden schneiden, Bullshit nennen und uns alle am verdammten Hals packen und sagen: 'Nein, mach es so und mach es richtig und mach es real' und wenn du Ist das nicht ein Problem? Ich war wirklich stolz, ein Teil davon zu sein. ”;

Wahlberg schien anfangs von Berg beruhigt zu sein, der scherzte, dass die Premiere eine lange Nacht gewesen war, aber kurz danach sagte der Schauspieler: 'Nein, es fängt nur verdammt noch mal an.' Ich werde meinen verdammten zweiten Wind finden und wir werden diesen verdammten Film feiern. Aber stell mir keine weiteren Fragen ”; Aber zu sehen, wie AFI Fest markierte, was die hinter “; Lone Survivor ”; Ich hoffe, dass es ein Anlaufpunkt für Auszeichnungen ist, bevor es am 10. Januar in die Kinos kommtthDer Schauspieler wird wahrscheinlich einige Zeit lang Fragen zu seinen Bemerkungen stellen, genau wie Cruise.

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser