Mark Duplass und Sarah Paulson fangen die Freuden der Wiedererweckung der Vergangenheit in 'Blue Jay' - TIFF Review ein

'Blue Jay'



Lena Dunham Abtreibung
Galerie ansehen
40 Fotos

Gespräche über die Vergangenheit sind immer unvorhersehbar. Verlasse den Moment zu früh und du beklagst, dass du nicht mehr sagst oder weißt. Bleib zu lange und die Magie ist weg. Aber es gibt genau am Scheitelpunkt diesen süßen Punkt, an dem die Befriedigung, diese vergangenen Freuden wieder zu erleben, den Schmerz der verlorenen Zeit in perfekter Weise überwiegt. Mit einem Paar fein abgestimmter Darbietungen und einer aufmerksamen Herangehensweise an ihre Geschichte, “; Blue Jay ”; schafft es, die Zufriedenheit dieses Höhepunkts einzufangen, selbst wenn seine Charaktere direkt daran vorbeifliegen.

Die unerwartete Wiedervereinigung von Jim und Amanda (Mark Duplass und Sarah Paulson), die in Schwarzweiß gedreht wurde (Alex Lehmann übernimmt die Rolle des Regisseurs und Kameramanns), findet in den am wenigsten traumhaften Orten statt: der harten, fluoreszierenden Beleuchtung eines Lebensmittelgeschäftsgewürzs Gang. Nachdem sie sich beinahe so schnell verabschiedet haben, wie sie zusammengebracht wurden, lassen die beiden ihre Autos auf dem Parkplatz und begeben sich auf eine eintägige Reise, wobei sie sich an ihre Zeit als Highschool-Lieblinge erinnern. Als sie eine romantische Zeitkapsel einer ersten Liebe vor zwei Jahrzehnten eröffnen, enthüllen sie die Risse in ihrem “; mir ’; geht es gut, seit Sie ”; Fassaden.



LESEN SIE MEHR: ‘ American Crime Story ’; Star Sarah Paulson über den alltäglichen Sexismus, der ihre Marcia Clark-Obsession auslöste



Obwohl “; Blue Jay ”; Der Film beginnt mit Jim (und wurde von Duplass geschrieben) und vermeidet die Müdigkeit eines Mannes, der auf eine frühere Liebe stößt, um ihm bei der Bewältigung zu helfen. Obwohl ihre Gespräche nur einige wenige Einblicke in den Rest des Erwachsenenlebens von Jim und Amanda ermöglichen, gibt es einen Ausgleich zu ihren Enthüllungen, der für beide Anliegen spricht.

Das liegt vor allem an ihren guten Leistungen. Duplass ’; Jim ist ein verletzlicher Romantiker; Paulsons Amanda ist einfühlsam und warmherzig. Zusammen haben sie alle Eigenschaften, die sie vor so vielen Jahren zu einem idealen Partner gemacht haben. Aber in den winzigen Momenten, in denen ihre Reflexionen über ein vergangenes Märchenbuch auffällig wurden, deuten ihre wortlosen Reaktionen auch auf die Gründe für ihren späteren Abgang hin. (Dies wird auch durch die wirtschaftliche Auflösung von Julian Wass unterstützt. Diese reizende, luftige Punktzahl übersteigt diese beiden Punkte nicht so sehr, wie sie in ihrer Nähe schwebt.)

Sarah Paulson und Mark Duplass in „Blue Jay“

beste Cartoons aller Zeiten

Netflix

Es ist fast unmöglich für eine Geschichte, die so direkt auf Nostalgie aufgebaut ist, nicht punktuell der Sentimentalität zu verfallen. Amanda liest Jims Highschool-Liebeslyrik und drängt sie zurück zu den Leidenschaften ihrer Jugend. Die Hand der Geschichte wird ein wenig überspielt, aber 'Blue Jay' ('Blue Jay'). fließt am besten, wenn es an den offensichtlichen Wegweisern einer Beziehung für die kleineren, spontanen Momente dazwischen vorbei schaut.

Trotz seiner gemeinsamen DNA mit bestimmten Richard Linklaters 'Before' -Trilogie basiert die Geschichte von Amanda und Jim mehr auf Wahrhaftigkeit als auf Tiefgründigkeit. Es ist eine bescheidene Geschichte in einer bescheidenen Umgebung. Während sich ähnliche Zweihandler mit der Natur des Schicksals auseinandersetzen mögen, begründen Lehmann, Duplass und Paulson ihre Beiträge fest in der Gegenwart. Das Ergebnis ist die einzigartige Befriedigung, die entsteht, wenn man zwei Charaktere beobachtet, die von jedem Moment so fasziniert sind, dass alles andere wegfällt.

LESEN SIE MEHR: Netflix unterzeichnet Vier-Bilder-Vertrag mit Duplass Brothers

off brand besser saul anrufen

Obwohl die meiste Reise von Amanda und Jim in der Erinnerung drinnen stattfindet, gibt es gerade genug ländliche Berührungen, um einen lebendigen Eindruck von dem Ort zu vermitteln, an dem sie ursprünglich alles erlebt haben. Die glitzernden Seen, die leeren Straßen bei Sonnenaufgang und die bernsteinfarbene Inneneinrichtung des Cafés, das dem Film seinen Titel gibt, füllen die unausgesprochenen Umstände der Kleinstadtliebe aus. Duplass setzt ihre Aufarbeitung der Vergangenheit weise von den Fallen einer Großstadt ab (oder sogar einer Stadt von der Größe Tuscons, die Jim wiederholt als sein neues Zuhause bezeichnet). Sogar das einsame Cameo des Films, ein freundlicher Schnapsladenbesitzer, ist eine Anmutung in einer Geschichte, die niemals von einem bestimmten Detail dominiert wird.

“; Blue Jay ”; Verlassen Sie sich nicht auf das Schicksal oder lassen Sie sich nicht davon abhalten, dass Zeit ein großartiger Ausgleich ist. Hier herrscht echtes Glück, aber Herzschmerz steckt immer dahinter. Und beide erfahrenen sind mit viel Liebe zum Detail etabliert. Das Fazit fasst einen Großteil ihres gemeinsamen Tages zusammen, negiert jedoch nicht die Momente, die dazu geführt haben. Wenn die anderthalb Stunden, die Sie in dieser Geschichte verbringen, vergänglich erscheinen, ist dies nur deshalb so, weil dies manchmal das Beste ist, was Sie von einer guten Nostalgie-Reise erwarten können.

Note: B +

'Blue Jay' wurde auf dem Toronto International Film Festival uraufgeführt. The Orchard wird den Film am 7. Oktober in ausgewählten Kinos und später in diesem Jahr auf Netflix veröffentlichen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Film- und Fernsehnachrichten! Melden Sie sich hier für unseren E-Mail-Newsletter an.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser