'Magic for Humans': Justin Willman über seinen viralen 'Invisible Man' -Trick und die Gefahren, Kinder damit zu täuschen

'Magie für Menschen'



Netflix

Galerie ansehen
93 Fotos

Vergangene Woche passierte im Internet eine lustige Sache: Die Leute begannen, ihre Familienmitglieder davon zu überzeugen, dass sie unsichtbar waren.

Wie eine unendliche Anzahl von Primaten, die irgendwann einmal über Shakespeare gestolpert sind, könnte das Meme-Universum der Ära 2018 von sich aus über diesen neuen viralen Trend gestolpert sein. Es ist jedoch unmöglich, diese wachsende Anzahl von Wohnzimmervideos nicht auf eine Episode der Netflix-Show 'Magic for Humans' zurückzuführen.

Saisonfinale der Blautöne

In Episode 4 führt Moderator Justin Willman eine Gruppe von Menschen in einem Park in Los Angeles an, um einen zufälligen Passanten davon zu überzeugen, dass ihn niemand sehen kann. Es geht um Magie - Willman verschwindet praktisch einen anderen, der am Experiment teilnimmt - aber der Trick funktioniert nur, weil Dutzende von Leuten mitspielen.

In Anlehnung an die Show hat sich dieses Segment in eine Video-Herausforderung verwandelt, bei der Familien ihre vereinten Kräfte und einige sorgfältige Vorbereitungen nutzen, um sich darauf zu konzentrieren, dass einer von ihnen glaubt, niemand könne sie sehen.

'Ich wünschte, ich könnte sagen, dass ich wusste, dass dies eine Internet-Herausforderung sein würde, aber ich hatte wirklich keine Ahnung', sagte Willman zu IndieWire.

Der Trick 'Invisible Man' ist etwas, das Willman im Rahmen seiner Liveshow verfeinert hat. Was einst als halbstündiges Bühnenstück begann, wurde langsam aufgelockert, als er lernte, wie man sein Publikum genau zum Mitspielen ausstattet und welche „Beweise“ sich als am effektivsten erweisen. Die Tatsache, dass die einfache Darstellung und Ausführung in diesen weit verbreiteten Streichvideos (auf die Willman auf vielen von ihnen auf Twitter geantwortet hat) innerhalb weniger Minuten erfolgen kann, ist eine eigene Form der Rechtfertigung.

„Für die Show haben wir ein Jahr lang gearbeitet, um diese ganze Routine in ein fünfminütiges Segment zu gliedern, in dem sich das gesamte erforderliche Material an einer prägnanten Stelle befindet. Es ist eine Belohnung, dass wir es zu einer Klarheit destilliert haben, die so raffiniert ist, dass die Leute ihren Kopf darum wickeln und dies selbst tun können. Normalerweise hält man Dinge, die viral werden, für sehr mundgerechte Dinge. Deshalb ist es schön zu wissen, dass die Leute den Appetit auf längere und aufwändigere Dinge haben “, sagte Willman. 'Ich habe Videos aus der ganzen Welt gesehen. Die Tatsache, dass es zu einer Art internationaler Sensation geworden ist, macht mich warm und verschwommen. '



Willman ist sich bewusst, dass dasselbe Gefühl der Wärme nicht für alle Familienmitglieder gilt, die sich als unwissende Subjekte sehen. Das Original „Invisible Man“ wurde für erwachsene Teilnehmer entworfen. Willman betont, dass selbst die andere Hälfte des Segments 'Magic for Humans', 'dieser zweite Typ, Brandon, es im Moment wirklich nicht gut aufgenommen hat.' Für diejenigen, die ihre eigene Version herausholen möchten, möchte Willman sie haben zu überlegen, wer am Ende den Prozess durchläuft.

'Es gibt viele Videos, in denen Eltern ihre Kinder davon überzeugen, dass sie unsichtbar sind. Es könnte möglicherweise traumatisch sein, wenn die Person, der Sie mehr vertrauen als irgendjemand auf der Welt, Sie anlügt, um Sie auszublenden, indem sie Ihnen sagt, dass sie Sie nicht sehen können. Daher hoffe ich, dass die Menschen vorsichtig sind und keine psychischen Schäden anrichten. Aber ich denke, alles hat Spaß gemacht “, sagte Willman.

Grace und Frankie Staffel 3 Trailer

Weiterlesen: ‘ Derren Brown: Wunder ’; Zeigt, dass Netflix immer noch herausfindet, wie Live-Theater in die Wohnzimmer gebracht werden kann

Dieses Wort der Warnung stammt zum Teil aus einer anderen Lektion in der Arbeit mit Kindern, die „Magic for Humans“ aufwirft. In der ersten Folge führt Willman eine Variation des klassischen Marshmallow-Experiments an, bei dem Kinder einen Marshmallow erhalten und erfahren, dass sie am Ende des Experiments mit einem anderen belohnt werden, wenn sie das Essen unterbrechen. In der Show folgt ein Kind genau der Regel, aber durch einen bestimmten Trick verschwindet sein Marshmallow. Es ist klar, dass dies ihn sichtlich erschüttert.

'Mein Herz brach, ich rannte hinein und ich dachte:' Oh Gott, lass mich das richtig machen. 'Und zuerst dachte ich:' Nun, wir können kein Kind zum Weinen bringen. Das ist einfach nicht cool. “Und als wir es dann zusammengeschnitten haben und ich das gesehen habe, dachte ich:„ Mann, es ist wirklich real, es ist real. Und ich habe das Gefühl, wenn man so etwas weglässt, wird es fast unwirklich “, sagte Willman. „Ich mag es sehr vorsichtig zu sein, wenn ich etwas mit Kindern zu tun habe. Als das Kind weinte, wollte ich das nicht. Aber das ist passiert. Ich denke nur, dass du damit vorsichtig sein musst. “

Obwohl einige Fernsehzuschauer ihn als Moderator von 'Cupcake Wars' anerkennen, war es eine weitere seiner früheren Serien, die dazu beitrug, den Erfolg von 'Magic for Humans' zu verbessern. 2015 filmte Willman einen Piloten namens 'Sleight of Mouth', der ein 'Chappelle's Show' -Format zu seiner Live-Standup / Magic-Hybrid-Nummer brachte. Die Show wurde als Special ausgestrahlt, aber Willman nahm eine wichtige Lektion mit, als er endlich die Chance hatte, eine komplette Serie zu machen.



'Ich denke, der große Vorteil von' Sleight of Mouth 'war die Stärke der Feldstücke, die Stärke der Clips, die ich als die besten in der realen Welt bezeichnen würde. Nicht in einem vorgefertigten Studio «, sagte Willman. 'Wenn es um Magie geht, kann dieses ganze Studio-Ding zu Ihren Gunsten manipuliert und nicht als vertrauenswürdig eingestuft werden, es sei denn, es ist wie Penn and Teller: Fool Us.' Aber wenn Sie in der Welt unterwegs sind, bin ich auf ihrem Rasen und das hat eine gewisse Authentizität. Bei der Zusammenstellung von 'Magie für den Menschen' habe ich die Welt zum Schauplatz gemacht und bin sozusagen zu den Menschen gegangen. '

Granito: Wie man einen Diktator festnagelt

Bei der Herausgabe der Show aus dem Studio war das Segment 'Invisible Man' nicht der einzige Teil von 'Magic for Humans', für den eine lange Entwicklungszeit erforderlich war. Eine Sequenz, in der er Leute von der Straße in einen Van bringt und sie davon überzeugt, dass sie mit einem geheimen NSA-Spionagechip bestückt sind, durchlief eine Reihe von Iterationen, bevor sie unter die Lupe genommen werden konnten.

Fremder an der Sexszene am See

Aber obwohl diese deutliche Wendung der Straßenmagie gelegentlich zu den verblüfften Reaktionen von jungen und alten Menschen zurückkehrt, sagte Willman, dass er hart daran gearbeitet habe, um sicherzustellen, dass die Teilnehmer nie zu Gegenständen der Lächerlichkeit wurden.

Weiterlesen: Hier erfahren Sie, wie lange es dauern würde, bis die gesamte ursprüngliche Programmierung von Netflix 2018 angezeigt wird

'In diesen kleinen Zeiten, in denen ich der Knackpunkt des Witzes bin, kann es sein, dass Sie nicht oft mit Magiern in Verbindung gebracht werden, weil Magier dazu neigen, allmächtig und makellos zu sein, und Fehler den Schnitt nicht schaffen. Ich mag es, solche einzubeziehen, weil sie es real machen und mich zu einer echten Person machen. Wenn ich versuche, eine Geschichte über Dinge aus dem wirklichen Leben zu erzählen, ist es nur sinnvoll zu zeigen, dass ich auch fehlbar bin “, sagte Willman.

Nachdem diese Herausforderung der ersten Staffel von 'Magic for Humans' in sechs Folgen etwas mehr Aufmerksamkeit geschenkt hat, besteht die Möglichkeit, dass sie den Appetit nach mehr anregt. Unabhängig davon, ob die Show für die zweite Staffel fortgesetzt wird oder nicht, sagte Willman, es sei eine erfreuliche Erfahrung, eine Pause vom aktuellen Nachrichtenzyklus einlegen zu können.

'Ich bin sicher, wir werden in den nächsten Wochen herausfinden, ob es noch mehr geben wird. Ich würde es wirklich gerne tun und ich habe definitiv das Gefühl, dass ich aus der Reaktion die Art von Bits gelernt habe, die wirklich mitschwingen “, sagte Willman. 'Das größte Feedback, das ich bekomme, kommt nur von Leuten, die sagen:' Mann, ich habe mich einfach gut gefühlt. ' Ich neige dazu, ein Typ zu sein, der sehr aktiv ist und ständig über die CNN-Aktualisierungen informiert wird, und dabei feststellt, dass ich sehr besorgt und verärgert bin, dass in unserer schnelllebigen Welt viel los ist. Aber ich musste all diese Dinge ausschalten und ein Jahr lang wirklich in dem Moment leben, in dem ich die Show kreierte und mich auf die Magie konzentrierte. Eine Show zu kreieren ist für mich Flucht. Es ist also schön, dass das Endprodukt Flucht für die Menschen ist. “

'Magic for Humans' kann jetzt auf Netflix gestreamt werden.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser