Offizieller Trailer zu „Lucy in the Sky“: Natalie Portman kehrt zur Oscar-Staffel im Astronautendrama zurück

'Lucy im Himmel'



Fox Searchlight

Galerie ansehen
37 Fotos

Natalie Portman ist in der Oscar-Saison kein Unbekannter. Neben dem Oscar für die beste Darstellerin dank ihrer Hauptrolle in Darren Aronofskys „Black Sawn“ hat Portman auch Nominierungen für „Closer“ (Beste Nebendarstellerin) und „Jackie“ (Beste Darstellerin) erhalten. Die Schauspielerin hat eine vierte Nominierung für die kommende Staffel mit 'Lucy in the Sky' im Auge, einem psychologischen Astronauten-Drama unter der Regie von Fernsehfavorit Noah Hawley. Der Showrunner hinter den beliebten FX-Originalserien „Legion“ und „Fargo“ gibt mit „Lucy in the Sky“ sein Regiedebüt.



“; Lucy im Himmel ”; basiert lose auf der wahren Geschichte der Astronautin Lisa Nowak und ihrer romantischen Beziehung zu ihrem Kollegen William Oefelein. Portman spielt in dem Film Lucy Cola, eine Astronautin, die von einer langen Mission nach Hause zurückkehrt und feststellt, dass sie die Verbindung zu ihrer Familie verliert. Als ihr Freund eine Affäre mit einem Astronauten-Praktikanten beginnt, ergreift Lucy drastische Maßnahmen, um das Falsche zu korrigieren. Zusammen mit Portman sind Jon Hamm, Hawley ’; s “; Legion ”; Schauspieler Dan Stevens, Ellen Burstyn und “; Atlanta ”; Lieblings Zazie Beetz (der auch hoffnungsvolle 'Joker' Eröffnung in diesem Herbst hat).



Fox Searchlight bringt „Lucy in the Sky“ mit einer Weltpremiere auf dem Toronto International Film Festival nächsten Monat heraus. 'Lucy' ist eine von drei kommenden Oscar-Hoffnungsträgern, die von Searchlight unterstützt werden. Anfang des Jahres wurden 10 Nominierungen für 'The Favourite' von Yorgos Lanthimos und drei Nominierungen für 'Can You Ever Forgive Me?' Von Marielle Heller vergeben. Zusätzlich zu 'Lucy' Searchlight hat auch Taika Waititis 'Jojo Rabbit' und Terrence Malicks 'A Hidden Life'. Alle drei Filme werden auf dem Toronto International Film Festival gezeigt.

Portman stand vor weniger als einem Jahr im Mittelpunkt des Oscar-Interesses, als sie in Bradley Corbets „Vox Lux“ als erschöpfter Popstar auftrat. Neon setzte sich für Portman als beste Nebendarstellerin ein, erhielt jedoch keine Nominierung. 'Lucy in the Sky' ist nicht das einzige Astronauten-Drama, das in diesem Jahr in die Oscar-Saison startet, da Brad Pitt und James Grays Weltraumfilm 'Ad Astra' vor dem Rollout am 20. September in Venedig im Wettbewerb debütieren.

'Lucy in the Sky' wird ab dem 4. Oktober in einigen Kinos zu sehen sein. Den offiziellen Trailer zum Film finden Sie im Video unten.





Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser