Der erste Film von Louis CK, 'Tomorrow Night', ist jetzt zum Streamen und Herunterladen verfügbar

Louis C.K. hat sein erstes Feature gemacht, Morgen Nacht, verfügbar über seine Website. Wie in früheren Versionen betragen die Kosten pauschal 5 US-Dollar für einen Download (entweder in Standard- oder in HD-Qualität) plus drei Online-Streams. Für Puristen physischer Medien gibt es ein bedruckbares DVD-Cover und -Label sowie eine Grafik in Postergröße. Der Film, der 1998 bei Sundance gezeigt wurde, aber nie im Vertrieb war, enthält Auftritte von Steve Carrell, Amy Poehler, Wanda Sykes, Robert Smigel, J. B. Smoove, Todd Barry und anderen. Wo ist das jetzt? Pootie Tang Director's Cut?



Geschossen auf körnigem Schwarzweiss-Vorrat, Morgen Nacht Es stellt sich heraus, dass es sich um eine bittere schwarze Komödie handelt, in der es um einen unsozialen Ladenbesitzer namens Chuck (Chuck Sklar, bekannt als Produzent von Die Chris Rock Show und vor kurzem Völlig voreingenommen), deren einziges Vergnügen es zu sein scheint, in einer sorgfältig zubereiteten Eiscreme zu masturbieren. Irgendwann landet er ein Date mit einer einheimischen Floozy namens Lola Vagina (Heather Morgan), einem Rendezvous, dessen Peinlichkeit durch die Anwesenheit seines überheblichen Briefträgers (Smoove) und seiner Freundin (Sykes) verstärkt wird. Inzwischen hat ein G.I. (Greg Kohn) schickt seit 20 Jahren Briefe an seine ältere Mutter, ohne zu wissen, dass es den Postbeamten seiner Basis (Steve Carrell und Robert Smigel) eine große Freude ist, sie in einem speziell gekennzeichneten Papierkorb abzulegen. Seine Mutter (Martha Greenhouse) verschwindet in einer lieblosen Ehe mit ihrem bösen Ehemann Lester (Joseph Dolphin), aber als er von einem Rudel wilder Hunde gefressen wird und Chuck zu ihr nach Hause kommt, um eine Rolle mit Drucken zu bringen, ist dies unwahrscheinlich Wenn nicht besonders liebevoll, beginnt Romantik.

Falls sich aus dieser Übersicht nichts ergibt, Morgen Nacht Es ist ein Durcheinander, das sich an der Ostblock-Komödie und den Woody-Allen-Filmen orientiert - ein Großteil der Partitur besteht aus kratzigen Grammophonaufnahmen von altmodischem Jazz -, aber es ist nicht schlüssig oder neu. Der Komiker Rick Shapiro spielt eine ältere Frau, die als Folie für Greenhouses Charakter fungiert, einen rauh rasierten Typ mit verschmiertem Lippenstift, aber es ist nicht klar, ob sein Charakter ein Transvestit sein soll und Greenhouse zu naiv ist, um es zu bemerken, oder es ist nur die Idee von CK ein toter Knebel. Szenen mit einer breiten Komödie und einer kafkaesken Verzweiflung schlagen ineinander, ohne Rücksicht auf die Konsistenz des Tons zu nehmen, obwohl CK den starken visuellen Sinn zeigt, der ihm in seiner TV-Show so gut gedient hat. (Der Kameramann ist Paul Koestner Pootie Tang, hat seitdem alles gedreht, was CK gemacht hat.) Der beste Moment, eine flüchtige Erinnerung an Jacques Tati. ist nur ein paar Sekunden lang: Ein Verkäufer, der von CK gespielt wird, sprüht nicht nur über den Bürgersteig, sondern tränkt auch Passanten (einschließlich einer flotten Amy Poehler), die es nicht einmal zu bemerken scheinen. Mit anderen Worten, es ist nur für Komplettisten gedacht oder für diejenigen, die neugierig sind, wie einige seiner letztendlich berühmten Darsteller vor 16 Jahren ausgesehen haben.







Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser