Louis CK versucht Clubs dazu zu bringen, ihm zu helfen, sicherzustellen, dass niemand sein neues Material verliert

Louis C.K.



Stephen Lovekin / REX / Shutterstock

Nachdem seine Karriere durch Geschichten über sein sexuelles Fehlverhalten entgleist war, tauchte Louis CK im vergangenen Jahr in Comedy-Clubs wieder auf, wo Berichte über seine Scherze in anderen Farben den meisten Sets folgten. Jetzt scheint er ungewöhnliche Maßnahmen zu ergreifen, um neues Stand-up-Material zu testen, ohne dass später jemand darüber liest. Der Komiker hat die Acme Comedy Co. gebeten, bei einem viertägigen Lauf im Minneapolis-Club ein Handy-Verbot durchzusetzen.



Louis CK tritt bald in Minneapolis auf, und der Comedy-Club hat eine Benachrichtigung verschickt, weil er keine Tourdaten mehr veröffentlicht. Zusätzlich zum Hinzufügen von YONDR-Beuteln zu seinen Auftritten fordert er sie auf, diesen Copyright-Hinweis mitzuteilen, den ich noch nie zuvor bei einem Comedian gesehen habe. Share / post pic.twitter.com/ya8mqwXPE0



- James Shotwell (@jamesdshotwell) 4. Mai 2019

dreckiger adretter Teenager

Eine Reihe von Personen in der Comedy-Community reagierte am Samstag auf die Legalese. Unter Berufung auf die Wahl des Wortes „Einwilligung“ stellten viele einen Zusammenhang zu den Behauptungen her, die in einem Artikel der New York Times vom November 2017 dargelegt wurden, in dem eine Reihe von Fällen umrissen wurden, in denen CK sich vor weiblichen Komikern ohne deren Erlaubnis bloßstellte. Diese merkwürdige Sprache, verbunden mit dem anhaltenden Fehlen einer bedeutungsvollen öffentlichen Entschuldigung von CK für die in der Times und anderswo beschriebenen Aktionen, hat Fragen nach der Taktik des versuchten Comebacks von CK aufgeworfen.

YONDR-Taschen sind mit einem manipulationssicheren Siegel versehen, das sicherstellt, dass die Zuschauer ihre Telefone bei sich haben, aber keine Vorführungen, Aufzeichnungen oder Live-Events aufzeichnen oder fotografieren können. Was diese Sprache aus dem Lager von CK noch ungewöhnlicher macht, ist die Tatsache, dass diese Drohung mit rechtlichen Schritten anscheinend auch Social-Media-Posts umfasst. 'Die Materialien dürfen nicht wörtlich kopiert, übersetzt, übertragen, angezeigt, verbreitet oder reproduziert werden', scheint zu implizieren, dass CK jeden verklagen könnte, der Ausschnitte von CKs Witzen twittert.

Aufzeichnungen von neuem Material aus seinen jüngsten Versuchen einer Comeback-Tour tauchten an verschiedenen Orten auf, zuletzt in einem seitdem gelöschten YouTube-Video, das in den letzten Tagen des Jahres 2018 über Reddit und das Internet verbreitet wurde.

Keine der vom Club an die Öffentlichkeit gesendeten Informationen ist auf der Website von CK verfügbar, die seit zwei Jahren, seit die Vorwürfe bekannter wurden, nicht mehr verfügbar ist. Der Abschnitt 'Upcoming Dates' auf der Website von CK enthält keine Details zu seinen bevorstehenden Shows in Minnesota und listet stattdessen seinen Kinofilm 'I Love You, Daddy' als das letzte offizielle Update der Website auf.

Zum Zeitpunkt dieses Beitrags waren sechs der acht CK-Shows in Minneapolis ausverkauft.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser