Lena Dunham arbeitet mit Scott Rudin an der Adaption von 'Dash and Lily's Book of Dares'


Außerordentlicher Produzent Scott Rudin hat die Rechte an erworben David Levithan und Rachel CohnKommender RomanDash And Lilys Book of DaresUnd wird mit dem Autor-Regisseur-Schauspieler zusammenarbeiten Lena Dunham in einer Adaption für den Bildschirm.



Blut- und Schatzanhänger

Dunham brach Anfang dieses Jahres bei der aus SXSW Film Festival mit ihrem Spielfilmdebüt “Kleine Möbel', Eine Indie-Komödie, die sich auf das Leben einer College-Absolventin konzentriert, als sie nach New York zurückkehrt, wo Dunham Regie schrieb und Star als Protagonist, Aura. Sie hat sich seitdem mit einem anderen produzierenden Riesen zusammengetan Judd Apatow zehn a HBO Comedy-Pilotin im Erwachsenenalter über 'die verschiedenen Demütigungen und seltenen Erfolge einer Gruppe von Mädchen in den frühen 20ern', bei denen sie auch dreifache Aufgaben wahrnimmt.

Von den Autoren von „Nick And Norahs unendliche Wiedergabeliste”, Die selbst in einen Film mit adaptiert wurde Michael Wax, 'Dash And Lilys Book of Dares', erzählt die Geschichte von zwei Teenagern, dem Titel Dash und Lily, die beide zu Weihnachten allein in Manhattan zurückgelassen wurden. Wenn man das rote Moleskin-Notizbuch des anderen voller literarischer Hinweise findet, die absichtlich in einer Buchhandlung zurückgelassen wurden, beginnt ein wechselseitiger Austausch von Hinweisen und Mut - jeder enthüllt eine Ebene von sich selbst -, der letztendlich zu einer unerwünschten Begegnung führt. Hier ist eine kurze Zusammenfassung mit freundlicher Genehmigung von Amazon:

'Ich habe ein paar Hinweise für Sie hinterlassen.'
Wenn Sie sie wollen, blättern Sie um.
Wenn Sie dies nicht tun, legen Sie das Buch bitte wieder in das Regal. ”;

So beginnt die neueste Wirbelromanze der New York Times-Bestsellerautoren von 'Nick & Norahs Infinite Playlist'. Lily hat ein rotes Notizbuch voller Herausforderungen in einem Lieblingsbuchladenregal zurückgelassen und darauf gewartet, dass genau der Richtige mitkommt und akzeptiert es ist gewagt. Aber ist Dash der Richtige? Oder sind Dash und Lily nur dazu bestimmt, Wagemut, Träume und Wünsche in dem Notizbuch zu tauschen, das sie an Orten in ganz New York hin und her schicken? Könnten sich ihre persönlichen Daten möglicherweise mit denen ihrer Notebook-Versionen verbinden? Oder werden sie ein komisches Missverhältnis von katastrophalen Ausmaßen sein?

Es klingt so ziemlich wie eine Wiederholung von 'Nick & Norah', die selbst die Welt nicht gerade in Flammen gesetzt hat, aber hoffentlich kann Dunham, scheinbar ein großes Talent von all der Aufmerksamkeit, die sie bekommt, das Material auf eine andere Ebene bringen. In der Zwischenzeit kommt „Tiny Furniture“ in die Kinos IFC-Filme am 12. November; Hier ist der Trailer.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser