Karl Urban sagt, Paramount 'wäre verrückt', um Quentin Tarantino nicht 'Star Trek' leiten zu lassen

'Star Trek Beyond'



Paramount

blutende netflix

Quentin Tarantino hat klargestellt, dass ein Film mit der R-Bewertung „Star Trek“ sein zehnter und letzter Spielfilm sein soll, und eine Person, die von der Aussicht begeistert ist, ist Karl Urban. Der Schauspieler debütierte in der 'Star Trek' -Franchise als Dr. Leonard 'Bones' McCoy in J.J. Abrams '2009er Neustart und Neuauflage der Figur in Abrams' Fortsetzung 'Star Trek Into Darkness' und dem von Justin Lin inszenierten dritten Beitrag 'Star Trek Beyond'. Urban sagte gegenüber HuffPo, dass Studio Paramount Pictures nur dann so viel Glück haben würde, wenn Tarantino dazukäme Vorstand zu leiten.



'Ich denke, Quentin Tarantino, der diesen Film macht, wäre phänomenal', sagte Urban. „Er ist definitiv einer der aufregendsten Filmemacher, die derzeit arbeiten, und wenn er Interesse daran hat, einen„ Star Trek “-Film zu drehen, denke ich, dass das Studio wahnsinnig wäre, wenn er das nicht zulässt. Offensichtlich würde ich die Gelegenheit sehr genießen, ein Teil davon zu sein, wenn es dazu kommen würde. '



Das Drehbuch zu „Star Trek“ (R-Rated) wurde von Mark L. Smith verfasst, der vor allem für „The Revenant“ von Alejandro González Iñárritu bekannt ist. Tarantino hat angekündigt, das Drehbuch nach seiner internationalen Pressetour für zu überarbeiten 'Es war einmal in Hollywood'. Von dort aus wird er entscheiden, ob 'Star Trek' seine nächste Regiearbeit wird oder nicht. Der Regisseur erinnerte die Fans in diesem Sommer daran, dass sein nächster Film sein letzter sein wird, da er nach 10 Filmen alle Absichten hat, an seinem Plan festzuhalten, sich zurückzuziehen. Einige Fans glaubten, dass Tarantino 10 Originalskripte meinte, was 'Star Trek' zu einem Ausreißer machen würde, da es sich um ein bereits bestehendes Franchise handelt. Tarantino enttäuschte einige Fans, indem er sagte, dass dies nicht der Fall wäre.

“; Ich glaube, ich habe eine Lücke, [wenn] die Idee war, eine Lücke hineinzuwerfen, ”; Tarantino erzählte CinemaBlend im letzten Monat. “; Welches wäre [zu gehen], ‘ Uhhh, ich denke ‘ Star Trek ’; zählt nicht Ich kann 'Star Trek' machen, aber natürlich würde ich mit einem Original enden. Die Idee, 10 zu tun, ist jedoch nicht, eine Lücke zu finden. Eigentlich denke ich, wenn ich 'Star Trek' machen würde. Ich sollte mich dazu verpflichten. Es ist mein letzter Film. Es sollte nichts übrig bleiben. Ich weiß nicht, ob ich das tun werde, aber das könnte passieren.

Andere Filme, die als Tarantinos letzte Regiearbeit in Frage kommen, sind ein dritter 'Kill Bill' -Film und ein möglicher Horrorfilm. Tarantinos 'Hollywood' spielt jetzt in den Kinos. Urban ist derzeit in der Amazon Prime-Superheldenserie „The Boys“ zu sehen.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser