Trailer zu 'Johnny English Strikes Again': Rowan Atkinson belebt seinen geliebten Hummelspion für einen weiteren Ausflug

Es ist fast sieben Jahre her, dass der britische Freak Rowan Atkinson ungeschickt in den unpassenden Anzug seines anderen (Nicht-Mr. Bean) großen geliebten Charakters schlüpfte: dem hummelnden Spion Johnny English. Der Schauspieler spielte in den Jahren 2003 und 2011 in zwei Filmen mit Johnny-Schwerpunkt auf Englisch. Beide waren zwar keine Hits in den USA, erwiesen sich aber als massive internationale Hits. Beide machten weltweit über 160 Millionen US-Dollar. Das ist ein Comedy-Moloch.



Atkinson ist zurück als Johnny English, diesmal in 'Johnny English Strikes Again', der den Geheimagenten aus dem Ruhestand zurückzieht, um einen Mastermind-Hacker zu stürzen. In einer Art Worst-Case-Szenario für einen Spion deckt ein bösartiger Cyber-Angriff die Identität jedes aktiven britischen Spions auf, und es bleibt Johnny English überlassen, einzudringen (vermutlich unentdeckt) und den Irren hinter der hinterhältigen Tat zu finden.

Johnny English war noch nie besonders gut darin, sich an sein Training anzupassen oder sich daran zu erinnern, also wer weiß, wie er mit den Anforderungen der Cyberkriegsführung umgehen wird (denken Sie daran, dies ist ein Spion, der nicht einmal operieren kann) ein Stuhl erfolgreich), aber sicherlich wird es einige große Lacher geben, als er versucht, genau das zu tun.



reddit amerikanische Kriminalgeschichte

Der Film zeigt auch Ben Miller, Olga Kurylenko, Emma Thompson und Jake Lacy. Schauen Sie sich den ersten Trailer zu „Johnny English Strikes Again“ an.





'Johnny English Strikes Again' wird 2018 in den Kinos erscheinen, obwohl das genaue Erscheinungsdatum noch nicht bekannt ist.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser