James Corden parodiert den Vorspiel-Song 'La La Land', um sich über den besten Picture Flub des Oscar lustig zu machen

James Corden, 'The Late Late Show'



CBS

Alita Battle Angel metakritisch

Nachdem James Corden von Envelopegate mit der Hand gerungen und mit dem Finger gezeigt hatte, gab er dem Melodrama mit seinem charakteristischen Musikstil auf 'The Late Late Show' eine gewisse Leichtigkeit. am Montagabend.

Corden trug eine rote Perücke und einen Lavendelpullover und war das Ebenbild von Emma Stones Charakter Mia in La La Land. - solange du ihn von hinten ansiehst - als er Mias entscheidendes Vorsprechen für eine Rolle fälschte, die ihre Karriere als Schauspielerin machen oder brechen könnte.

LESEN SIE MEHR: Oscars 2017: Jimmy Kimmel erklärt, was bei der Verwechslung der besten Bilder passiert ist

Mia wurde ermutigt, eine Geschichte anstelle des üblichen Vorsprechens zu erzählen, und das wurde der Oscar-nominierte Song, den wir heute kennen. Corden sang ein ähnliches Lied, das sich stattdessen mit der Oscar-Gaffe befasste, die versehentlich den Namen 'La La Land' trug. als Gewinner des besten Bildes, bevor der Fehler entdeckt wurde, und als wahrer Gewinner “; Mondschein ”; wurde stattdessen benannt. Er sang:

der Kreis Filmkritiken

“; Hier sind diejenigen, die verlieren
Gott, ich brauche so viel Alkohol
Hier sind diejenigen, die hoffen
Wer hat diesen Umschlag gewechselt? ”;

Schauen Sie sich das alberne und ernsthafte Lied unten an:



“; Die Late Late Show mit James Corden ”; sendet wochentags um 12:37 Uhr auf CBS.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Film- und Fernsehnachrichten! Melden Sie sich hier für unseren E-Mail-Newsletter an.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser