J.J. Abrams überlegt sich den neuen Titel von 'Star Wars': 'Ich weiß, dass es provokativ ist'

'Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker'



Ben Affleck als Batman

Disney / Lucasfilm

Galerie ansehen
17 Fotos

'Star Wars' -Fans hatten am 12. April einen Nervenkitzel bekommen, als Disney den lang erwarteten Titel für 'Episode IX' enthüllte: 'The Rise of Skywalker'. Der offizielle Titel polarisierte viele Fans und löste Besorgnis aus, dass Regisseur J.J. Abrams könnte einige der kontroversen Entscheidungen, die Rian Johnson in 'The Last Jedi' getroffen hat, rückgängig machen. Dieser Film enthüllte, dass Reys Eltern Niemand waren, was bedeutet, dass sie nicht aus der Skywalker-Blutlinie stammt. Spielt „Rise of Skywalker“ überhaupt darauf an, dass Rey ein Skywalker ist? Abrams wird es nicht sagen, obwohl er versteht, dass der Titel ein Gesprächsstarter ist.



'Der Titel scheint der richtige Titel für diesen Film zu sein, und ich weiß, dass er provozierend ist und eine Reihe von Fragen stellt', sagte Abrams kürzlich zu ET Online. 'Aber ich denke, wenn Sie den Film sehen, werden Sie sehen, wie er beabsichtigt ist und was er bedeutet.'



Abrams fuhr fort: „Im Fluss der Titel hatte dieser Film eine sehr seltsame Verantwortung. Es musste das Ende von nicht nur drei, sondern neun Filmen sein, und die Idee, die Geschichten, die seltsamerweise vorhergekommen sind, einbeziehen zu müssen, ist die Geschichte des Films. Das heißt, es sind die Charaktere im Film, die alles erben, was in früheren Generationen vorgekommen ist, ob es die Sünden des Vaters sind, ob es die Weisheit ist, die sie erworben haben. Und die Frage ist, ob diese neue Generation der Aufgabe gewachsen ist. Können sie dem standhalten, was sie müssen? In gewisser Weise habe ich das Gefühl, dass wir in diesem Film viel geerbt haben und die Frage ist, ob wir es schaffen können. Und diese Frage stellen wir uns jeden Tag. “

Es ist unwahrscheinlich, dass 'The Rise of Skywalker' 'The Last Jedi' widerlegt, um zu enthüllen, dass Rey tatsächlich mit Luke verwandt ist, ebenso wie Lukas, der auferstanden ist und wieder zum Leben erwacht. Eine weit verbreitete Theorie besagt, dass Skywalker der neue Begriff für Jedi sein wird und der Titel 'Episode IX' sich somit auf eine neue Generation von Force-Benutzern bezieht, die im Gefolge von Reys Bemühungen, den Ersten Orden zu besiegen, auftauchen. Eine andere Möglichkeit ist 'The Rise of Skywalker', das sich auf Kylo Ren bezieht, den Sohn von Leia und somit das letzte Mitglied der Skywalker-Blutlinie, das noch im 'Star Wars' -Universum lebt.

wenig von deiner Liebe haim

Fans werden die wahre Bedeutung von 'The Rise of Skywalker' herausfinden, wenn Disney 'Star Wars: Episode IX' bundesweit am 20. Dezember in den Kinos eröffnet.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser