Interview: Dan Gilroy, Director von Nightcrawler, spricht mit Jake Gyllenhaal, Robert Elswit & Sociopaths

Autor und Regisseur Und Gilroy spricht auf eine Art und Weise, in der Ideen, Fakten und Konzepte herausfallen, sein Gedankengang schnell voranschreitet, aber nie in Gefahr ist, von der Strecke abzukommen. Der gutgeschriebene Drehbuchautor für Filme wie “;Das Bourne Vermächtnis,”; das längst vergessene “;Freejack,”; die familienfreundlichen Heldentaten von “;Echter Stahl”; und das düstere Märchen “;Der Herbst, ”; Gilroy gibt sein Regiedebüt mit “;Nachtfalter. ”; Mit Jake Gyllenhaal, der Film zeigt den Aufstieg und Fall von Lou Bloom, einem selbstmotivierten Streber, der nachts einen freiberuflichen Job ergreift, der die Autounfälle und Tatorte von LA für die lokalen Nachrichtensender filmt, die von Blut und schlechten Nachrichten leben (unsere Rezension). .



Gilroy sprach mit The Playlist darüber, welcher Kameramann Robert Elswit (“;Es wird Blut sein, ”; “;Boogie-Nächte”;) brachte die wirtschaftlichen Realitäten des Lou Bloom-Charakters, die Performance von Jake Gyllenhaal und die Darstellung des dunklen Traums von LA in den Film, der sich immer noch real und frisch anfühlt.

Ich bin nicht von hier, aber ich lebe hier - und ich bin es so gewohnt, Hollywood-Wahrzeichen zu klischeehaften - und ich liebe es, wie sehr es in diesem Film um das durchgehend geöffnete Einkaufszentrum geht -loading-dock LA Ist es Teil des Films, die Geschichte von Los Angeles als einer echten Stadt zu erzählen?
Ja, in dem Sinne, dass man keine Orientierungspunkte sucht, die man normalerweise sieht. wir haben diese fleißig vermieden. Ich finde, Los Angeles ist ein Ort von großer körperlicher Schönheit, in dem Sie die Ozeane und die Berge haben und es gibt einen vertikalen Sinn und ein Wüstenlicht, das Sie für immer sehen können.



Als ich mich mit dem in Venedig lebenden Robert Elswit zusammensetzte, sprachen wir darüber, Los Angeles auf eine Weise zu drehen, die man traditionell nicht sieht. Das heißt, dass die meisten Filme LA auf eine entsättigte Art und Weise betrachten, die über die spezifischen Schauplätze hinausgeht, an denen Sie sich befanden reden über: Entsättigt, und sie konzentrieren sich auf Zement und die Autobahnen und den Beton - Innenstadt ist prominent.



Wir vermieden es fleißig, in der Innenstadt zu schießen. Es ist der einfachste Ort, um zu schießen. Sie werden Ihnen dort in einer Sekunde eine Erlaubnis geben, aber wir wollten dort nicht schießen, weil alle dort unten schießen. Genauso wie wir nicht in Hollywood und Vine drehen wollten, so wollten wir auch nicht die großen Sehenswürdigkeiten fotografieren.

Wir wollten die funktionale Seite der Stadt, die Einkaufszentren und die Ausdehnung und die Größe der Stadt zeigen - es scheint nur ewig zu dauern, aber wir wollten hoffentlich auch eine Art von körperlicher Schönheit einfangen, die es nachts gibt Diese Klarheit des Lichts und Sie können große Entfernungen sehen. Deshalb haben wir bei den Aufnahmen eine große Schärfentiefe und nicht einen weichen Fokus verwendet, und wir haben versucht, so viele Weitwinkel wie möglich zu erzielen. Manchmal waren wir auf 14-mm-Objektive angewiesen, um es wirklich weitwinklig zu machen, da Lou in gewissem Sinne wie ein nachtaktives Tier aussieht, das nachts aus den Hügeln kommt, um zu füttern. Jake würde ihn einen Kojoten nennen. Das ist eine Art symbolisches Tier. das ist, warum er das ganze Gewicht verlor, weil Kojoten immer hungrig sind.

Rashida Jones Sexszene

Robert Elswit und ich betrachteten es also immer fast wie eine Tierdokumentation. Die Landschaft, durch die sich das Tier bewegt, ist physisch wunderschön, auch wenn dies nicht der Begriff ist, mit dem Sie unseren Film beschreiben würden. Ich fand es schön, in dem Sinne, dass man weit sehen kann und die Neonlichter irgendwie heraussprangen und die gelben Natriumdampflampen ihm wirklich eine interessante Art von Schein verliehen, also versuchen wir, es schön aussehen zu lassen.

Als Michael Mann 'Collateral' drehte, wurde 'Collateral' sie fragten ihn 'Warum digital?' Und seine Antwort lautete: 'Weil Digital 80 verschiedene Farben in dem aufnimmt, was Film als' Schwarz 'liest.' War das ein Teil der Entscheidung, nachts mit Video zu arbeiten?
Der eigentliche Grund, warum die Leute mit Digital arbeiten, ist, dass es außerordentlich mobil und billiger ist und ein großartiges Image hat. Nachts kann man es einfach nicht übertreffen. Es bewegt sich in verschiedenen Farben, es zieht Lichter aus einer Entfernung von 60 Kilometern an - eine Kerze wäre zu sehen.

Robert Elswit verwendete die Alexa Digital, um nachts zu drehen, aber wir drehten unsere Tagesszenen auf [35-mm] -Film. Und das war eine Wahl, die Robert wollte … weil er ein außerordentlicher Befürworter des Films ist und wenn man Robert zuhört, merkt man, dass das Niveau der Technologie, die der Film erreicht hat, und die Bildqualität [die der Film liefert] unter den richtigen Umständen ein weit überlegenes Bild ist als das digitale . Es wird aus praktischen Gründen einfach nicht mehr so ​​oft verwendet.

Was ich an Lou liebe, ist, dass er das Gefühl hat, Sie hätten den Großen Gatsby unter einen Felsen geschoben und ihn 50 Jahre lang mit Selbsthilfebüchern und anderen Arten von Scheiße gefüttert und dann gesehen, was herausgekrochen ist. Woher kam dieser ganze “; Leistungsträger ”; Element von Lou ’; s Persönlichkeit kommt von?
Ich hatte von der nächtlichen Krabbelwelt gehört, und mir ist sehr bewusst, dass es auf der ganzen Welt Dutzende Millionen junger Menschen gibt, die mit düsteren Beschäftigungsaussichten konfrontiert sind. Italien hat 45% Arbeitslosigkeit unter 30 - es ist verrückt. Ich hatte die Idee einer verzweifelten jüngeren Person, die Arbeit sucht

Ich starrte an, um über den Charakter nachzudenken, und dass er nicht klassisch heroisch sein musste. Er könnte ein Antiheld sein. Ich starrte den Antihelden an. Ich denke, Sie müssen vorsichtig sein und sich darüber im Klaren sein, dass Sie nicht möchten, dass es sich um eine reduktive Studie über Psycho-Babble handelt. Sie suchen etwas mehr. Sie möchten, dass sich das Publikum auf eine Weise verbindet, die über eine Art pathologische Studie hinausgeht. Die Idee eines Charakters, der eine implizite Hintergrundgeschichte von Missbrauch und Verlassenheit hatte; Ich stellte ihn mir als Kind alleine vor, und alles, was er hatte, war sein Computer, und er ging viel auf seinem Computer surfen - das ist die Hintergrundgeschichte. Und in seiner verzweifelten Einsamkeit und wahrscheinlich rasendem Wahnsinn wurden die Vorschriften des Kapitalismus für ihn zu einer Religion. Wenn du nur eine Richtung zum Klettern hättest, was oben ist, dann würde ein Ziel geistige Gesundheit verschaffen. Ich stelle mir vor, er hat angefangen, das Internet nach Selbsthilfemaximen und Aphorismen abzusuchen. Ich glaube, er ist ein Überkapitalist, und der Kapitalismus ist eine Religion, eine Religion, die ihm geistige Gesundheit verleiht und ihn letztendlich in den Wahnsinn treibt und über den Rand drückt. Es ist ’; eine sinnlose Verfolgung eines Ziels, das niemals erreicht werden kann. Das lässt letztendlich nur einen Hunger übrig, der auf den Kojoten zurückgeht - diesen beständigen Hunger, der niemals gestillt werden kann.

Die ganze Zen-Sache dieses Wunsches ist zu leiden, was der Kapitalismus nie zu bekommen scheint, weil der gesamte Kapitalismus fehlt.
Es ist der beständige Geist der Armut. Ich kenne kein anderes System als den Kapitalismus, vielleicht eine Sache mit gemischtem Sozialismus. Ich würde nicht riskieren wollen, was das bessere System war, aber ich denke, wir treten in diese Zeit des hyper-freien Marktes [Kapitalismus] ein, der dem Dschungel sehr ähnlich wird, in dem es akzeptabel ist, dass die Schwachen zugrunde gehen von den Händen der Starken, und so soll es auch sein. Und ich fühle, wie die Welt, wie ich sie sehe - und dies ist ein persönlicher Film auf vielen Ebenen - auf Transaktionen reduziert wurde und dass Lou in dieser Welt gedeiht, weil dies das einzige ist, was für ihn von Bedeutung ist. Und wir verstehen es als Erfolgsgeschichte eines Mannes, der am Anfang Arbeit sucht und am Ende Eigentümer eines erfolgreichen Unternehmens ist. Der Grund, warum ich so vorgehe, ist, dass ich es am Ende nicht wollte das Publikum zu gehen, 'oh, das Problem ist dieser Psychopath! ”; Ich wollte, dass das Publikum mitmacht. Vielleicht liegt das Problem in der Welt, die diesen Charakter geschaffen und belohnt hat. Vielleicht ist es eine größere Frage.

Ich denke immer wieder an 'Broadcast News'. Es gibt diese schnelle Linie von “; Sie können dafür gefeuert werden! ”; und verletzte Antworten “; Ich wurde dafür befördert! ”; Alles, was Lou tut, was er weiß, ist falsch, er wird befördert und erhält mehr Erfolg.
Dieser Kontext hat mit menschlicher Manipulation zu tun, und die Manipulation in den Nachrichten wird jetzt bis zu einem gewissen Grad belohnt. Edward R. Murrow macht gerade Pirouetten in seinem Grab mit dem Gedanken, dass jetzt nicht nur Journalismus ist manipulieren aber getrieben von dieser [Art von Manipulation].

Ich bin unvermeidlich und ich bin Iron Man

Der Satz, zu dem ich es liebe, dass die Nachrichtenleute immer wieder in den Film zurückkehren, um über die Art von Geschichten zu sprechen, die sie hervorheben möchten, lautet 'Stadtkriminalität, die sich in die Vororte schleicht'. Es ist so bereinigt, dass es nur auf eine geografische Ausbreitung hindeutet, aber das ist überhaupt nicht das, was es ist.
Nein. Auf einer bestimmten Ebene ist es Bullshit Jargon, der etwas wirklich Furchtbares verbirgt. Es verewigt den Mythos und den Schrecken, dass Minderheiten gefährlich sind. Und wenn Sie unabhängig von Ihrer Rasse in einem Vorort wohnen, besteht die Gefahr, dass diese verzweifelten, ungewaschenen Menschen über Ihre Hecke kriechen und Sie irgendwie verletzen und Ihr Auto stehlen. Das ist die wahre Tragödie dieser Erzählung, die in den Nachrichten dargestellt wird, wenn die Leute dann schlafen gehen und morgens aufwachen und in ihr Auto steigen und auf eine 'Minderheit' stoßen, oder auf jemanden, der dies tun würde fallen in die Kategorie dieser Erzählung der 'städtischen Person'. Sie sprechen sie nicht offen, freundlich und harmonisch an. Sie sehen sie sofort als bedrohlich und gefährlich an.

Und ich möchte es nicht mit aktuellen Top-Storys in Verbindung bringen, sondern mit dem, was in Ferguson passiert ist und was in anderen Städten passiert, in denen eine schwarze Person, die alleine steht, als gefährlich wahrgenommen und behandelt wird, und in New York City sind sie es in solch ausgefallenen statistischen Zahlen gefilzt: Ich glaube, dass es eine allgegenwärtige, ängstliche Erzählung gibt, die auf uns alle projiziert wird, um negative Konsequenzen zu erzeugen.

Wenn der Kapitalismus zu Hund wird, dann ist das Problem a) wer will ein Hund sein? Und b) wer will einen essen?
Richtig, Sie werden der eine oder andere sein. Und Lou ist jemand, der Frieden damit geschlossen hat und es versteht und keine emotionale Bindung hat, um ihn zu vereiteln oder zu bremsen. Ich stelle fest, dass ein Großteil meiner Energie an einem Tag in der Sorge um Menschen liegt, die ich liebe oder mich selbst. Ich wache morgens um 3 Uhr auf und mache mir Sorgen um mich selbst, Freunde und andere Dinge und Leute, denen ich begegnet bin. Lou ist dadurch nicht belastet, und es gibt ihm große Fähigkeit, sich zu konzentrieren und zu jagen.

Ich weiß, dass Schauspieler dies oft tun, wegen ihres Charakters. Ich habe 8 Seiten Hintergrundgeschichte geschrieben. Schreibst du Hintergrundgeschichte oder lässt du es einfach geschehen?
Ich habe keine Hintergrundgeschichte für Lou geschrieben.

Es gibt eine Szene, in der er Rick für die Position interviewt, und Rick sagt: 'Ja, ich bin obdachlos.' und aus dem Nichts fragt Lou: 'Trickst du?' und er ist sehr beharrlich. Es füllte mich nur mit Möglichkeiten für Lou …
Als ich diesen Moment schrieb, weil ich keine Hintergrundgeschichte hatte, versuchte ich definitiv zu implizieren, dass Lou einen Trick gemacht hatte und dass dieser Trick für ihn überhaupt kein emotionales Gewicht hatte. Es war etwas, das er getan hatte, um zu überleben, und er lebt nicht in der Welt, in der wir leben, in dem Sinne, dass wir moralische Urteile über Dinge fällen oder durch die Handlungen, die wir tun, belastet werden. Lou ist wie ein Tier - du tust, was du tun musst, um zu überleben, und dann gehst du einfach weiter. Das sollte da drin sein und hoffentlich die Tür öffnen, die man sich ansehen kann, und sagen: 'Oh, das ist etwas, was sie über den Charakter verraten.'

Rick and Morty S3 Ep 4

Der Film verwendet die Sprache des Kinos, um Sie auf Lou's Seite zu bringen. Schon früh sehen Sie, wie er sich mit einem Fremden auseinandersetzt… und dann geht Lou mit seinem Siegestrophäe davon, wobei wir den Fremden nie wieder sehen.
Wir wollten, dass das Publikum Einfühlungsvermögen für den Charakter hat - und dennoch starten wir den Film so, dass er einen gewalttätigen Akt ausführt. Und das war ein bisschen nervenaufreibend. Ich wusste, dass es wichtig war, diese Seite des Charakters von vornherein zu zeigen, das nicht zu verbergen: das Fleisch auf den Tisch zu legen und zu sagen: „Das ist jemand, der gefährlich ist.“ Aber es wurde eine Herausforderung, sie zurückzugewinnen. Also in der Schrottplatzszene, der nächsten Szene, sucht er so ernsthaft nach Arbeit und ist so höflich und respektvoll und er möchte so einen Job, dass ich das Gefühl hatte, dass diese beiden Dinge eine Kluft im Publikum aufgetan haben. Das Publikum sagt: 'Oh, zuerst ist er ein Verbrecher ... Moment mal, er ist auch ein junger Mann, der Arbeit sucht, und er scheint ernsthaft verantwortlich zu sein ...'

Also wollten wir das Publikum über den Charakter auf dem Laufenden halten. Jake und ich wollten niemals Antworten für den Charakter geben. Ich habe mir immer vorgestellt, dass der Charakter ein großes Fragezeichen auf der Stirn hat, das im Laufe des Films immer größer wird, sodass Sie am Ende noch mehr verblüfft sind: Was bringt ihn zum Ticken? “;Was Sammy zum Laufen bringt”; Das ist ein großartiger Titel, und das fasst wirklich das Element zusammen, bei dem wir in gewisser Weise auf dieses Gebiet übergehen: Was bringt diese Person zum Ticken? Und ich glaube, was ihn zum Ticken bringt, ist, dass er - und er glaubt, dass es mit den Hinweisen und Signalen, die er von der Gesellschaft erhalten hat, in Ordnung ist - alle emotionalen Verbindungen beseitigt und die Welt als Geschäftstransaktion betrachtet. Und dass das Endergebnis das einzige ist, was wichtig ist, und wenn Sie danach streben, werden Sie belohnt und geliebt.

... Und wenn Sie sich geirrt hätten, dass das Endergebnis das einzige ist, was wichtig ist, würden Sie nicht belohnt.
Ich glaube - und als ich diesen Film schrieb, war ich fest davon überzeugt -, dass Lou, wenn Sie in zehn Jahren zurückkehren würden, ein multinationales Unternehmen mit mehreren Millionen Dollar leiten würde. Lou würde es besser machen, wenn er mit einem Unternehmensleiter verglichen würde, der das Unternehmen auseinanderbrach und 40.000 Menschen arbeitslos machte. Dann baute er ein 300 Quadratmeter großes Haus und landete auf dem Cover des BusinessWeek Magazine.

… Zur Steigerung des Shareholder Value.
Diese Eigenschaften werden gefeiert, und ich glaube, Lou ist im Vergleich zu anderen ein kleiner Fisch. Und ich glaube, Lou wird es gut machen und gedeihen, wenn der Film endet.

Es ist die Umkehrung eines Kanarienvogels in einer Kohlenmine: Je besser er es macht, desto schlimmer werden unsere Probleme.
Absolut. Ich glaube, es sind nur die dummen Soziopathen, die gefangen werden, und ich glaube, die meisten Soziopathen sind wahnsinnig brillant darin, zu entschlüsseln, welche menschlichen Hinweise manipuliert werden müssen, und die Soziopathen wissen, dass Menschen wie Löwen Gazellen kennen. Sie kennen jede Schwäche, sie kennen jeden Geruch, sie kennen jedes Element, das manipuliert werden kann ... und Lou versteht die Menschen und weiß, wie man das macht.

Wie knifflig war es, wenn du Lou beim Filmen von Nachrichtenmaterial fotografieren musstest?
Bei der eigentlichen Aufnahme war es nicht schwierig, aber es wurde schwierig, weil wir normalerweise, wenn wir über Lou's Schulter schießen, auf den kleinen Sucher der Kamera schießen, und dies ist das einzige Mal, dass wir den Weichzeichner verwenden . Wir wollten, dass sich die Leute auf diesen Sucher konzentrieren. Wir wollten, dass sich die Leute anlehnen und sagen: „Was ist das für ein Bild? Was schaue ich mir an? 'Und das wurde in der Post schwierig, da das von uns aufgenommene Bild manchmal nicht praktisch übersetzt werden konnte und wir manchmal CGI ausführen mussten, sodass das Einfügen der Bilder in die kleinen Sucher zu einem Problem wurde.

Aber die Choreografie, die Sichtlinien der gesamten chinesischen Restaurantsequenz und die Tatsache, dass man Stunts und Effekte in einem Abstand von 30 Metern machen muss ... das musste eine sehr harte Nacht werden.
Es war eine sehr harte Nacht, weil wir das in der Probe üben mussten, wo wir verstehen mussten, was Sie über Lou's Schulter sehen und was Sie aus unserer Sicht nicht sehen konnten, weil Sie nicht dabei sind. Du gibst viel Geld aus und große Stunts gehen los, wir brechen Glas und du fragst dich definitiv. Wir haben es jedoch geübt; wir haben es ausgemessen und alles auf einer klangbühne nachgebildet. Robert (Elswit) hat alle Kameras exakt nachgebildet, und er hat nachgesehen, und wir haben geschossen, und er hat gesagt: „Ja, ich kann die Waffe sehen“ - wenn der Mann die Waffe unter dem Tisch hervorholt -, hat Robert gesagt: „Ja Aus einer Entfernung von 30 Metern und mit diesem Objektiv kann ich die Waffe sehen, also werden wir damit weitermachen. Und wir werden diese Linse für die Bullen mitnehmen, die hereinkommen. 'Wir mussten das alles planen; das war schwer.

Handelt es sich hier speziell um einen Film über Medien überall, oder könnte es nur in LA passieren? Könnten Sie eine Ostküstenversion gemacht haben?
Nein ... sie haben Nightcrawler auf anderen städtischen Märkten, aber sie sind nicht so vorherrschend und weit verbreitet. Sie sind meist aus verschiedenen Gründen in LA zu finden. Eines, um 10 Uhr nachts, ließen die lokalen Fernsehsender ihre Gewerkschafts-Crews gehen, weil sie die doppelte Zeit bekommen, so dass es eine Lücke gibt. Zweitens hat Los Angeles genug Kriminalität, um einen guten, gesunden Stringer-Slash-Nightcrawling-Markt aufrechtzuerhalten, und einige der kleineren Märkte haben das nicht. Und drittens gibt es hier eine sehr große Bevölkerung von Menschen, die fernsehen. All diese Dinge kreuzen sich; Sie können einige Nightcrawler in anderen Städten finden, aber nicht in dem Maße, in dem wir sie hier haben.

Wirklich kurze Frage: Was sind die besten Filme über Medien, die niemand kennt?
Nun, es gibt einen, den ich liebe, der sich in Bezug auf den Ton nicht unterscheidet: “;Ass im Loch”; mit Kirk Douglas. Und ich denke, es sagt viel darüber aus, was die Leute tun werden, um eine Geschichte zu bekommen und wie man eine Geschichte manipulieren kann. Offensichtlich “;Netzwerk”; - was wahrscheinlich einer der großartigsten Filme aller Zeiten ist. “;Broadcast-Nachrichten”; ist eine andere über Journalismus, die ich liebe. “;Zum Sterben, ”; mit Nicole Kidmanist großartig - ihr Wunsch, ein Teil der Nachrichten zu sein, wie sie Nachrichten nutzt, um ihre Karriere voranzutreiben, und wie sie Sie verrückt machen können. Ich liebe diesen Film.

fandango ein ruhiger Ort

Ist es nicht toll, dass wir in einer Zeit leben, in der Menschen lernen, mit elektronischen Medien menschlich zu sein? Ist das vielleicht nicht zu unserem allgemeinen Vorteil?
Dies ist nicht zu unserem allgemeinen Vorteil, da das Internet ein hervorragender Anbieter und Lieferant von unzähligen Informationen ist, aber es gibt Ihnen nur selten einen Hinweis darauf, wie Sie diese Informationen verwenden oder wie Sie mit Menschen auf soziale Weise interagieren können. Es gibt Websites, die dies tun, aber Menschen, die auf der Suche nach Informationen sind, halten nicht oft an der Tür an und sagen: 'Wie verwende ich diese Informationen?' Es ist beängstigend! Informationen sind ein leistungsstarkes Tool. Wenn Sie die mitgelieferte Bedienungsanleitung nicht erhalten, kann dies negative Folgen haben. Und das ist bei Lou der Fall.

“; Nightcrawler ”; öffnet am 31. Oktober.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser