Wie 'Rick and Morty' -Ersteller Trippy 'Back to the Future' -Riff für Erwachsene animierten (Emmy Watch)

Erwachsener schwimmen

Während die animierte Science-Fiction-Serie 'Rick and Morty' als halluzinatorisches 'Back to the Future' -Riff begann, hat Philip K. Dick in seiner zweiten Staffel auf Adult Swim mehr in die trippy Umarmung alternierender Realitäten und fremder Welten verwandelt. Der soziopathische Wissenschaftler Rick Sanchez engagiert den naiven Enkel Morty in einer Reihe von aufregenden, intergalaktischen Abenteuern, die ihre dysfunktionale Familie in ständige Gefahr bringen.

Polka King Trailer

Für die Schöpfer Justin Roiland (Sprecher von Adventure Time) und Dan Harmon (Schöpfer der Community) drehte sich in der ersten Staffel alles um verrückte Erfindungen, während sich die zweite Staffel mehr auf die Erforschung konzentrierte. 'Wir versuchen sicherzustellen, dass wir uns niemals in eine Ecke malen, um den Nihilismus eines unendlichen Universums zu erobern', sagte Harmon.

Die Komödie ist sowohl schlau als auch schlicht, mit verstreuten Science-Fiction- und anderen popkulturellen Referenzen sowie viel Sex und skatologischem Humor.

Der flache Animationsstil erinnert an „The Simpsons“ und „The Ren & Stimpy Show“.

'Wir versuchen, uns so weit wie möglich mit der Geradeaus-Animation zu beschäftigen, aber es sind oft baubasierte Takelage- und Puppentheater-Charaktere', fügte Roiland hinzu, der Rick und Morty ausspricht und von 'The Secret City' beeinflusst wurde , ”Ein Zeichenprogramm zum Thema Weltraum auf PBS, das von Mark Kisler moderiert wird.

Zu den Höhepunkten der zweiten Staffel gehörte 'Total Rickall', das falsche Erinnerungen einpflanzte und Mr. Poopy Butthole, eine Mr. Peanut-Parodie, einführte. 'Big Trouble In Little Sanchez', in dem Rick einen jungen Körper annahm, um eine Vampirbedrohung an der High School seiner Enkelin zu vereiteln, und sich weigerte zu gehen; und 'The Ricks Must Be Crazy', in dem sich Rick und Morty in das Miniaturuniversum seines Autos wagten und auf den Rivalen Zeep Xanflorp (Stephen Colbert) stießen.

'Diese Episode zieht wirklich die Zwiebelschichten auf Ricks Schiff zurück, weil wir nicht nur etwas über die Batterie erfahren, sondern auch über dieses sehr fortschrittliche KI-Sicherheitssystem, das er darin installiert hat.'
Roiland erklärte.

In Staffel 3 wird die Serie laut Harmon weiter dunkler werden, so wie die Entwicklung von „Community“. 'Ein Teil der größten Herausforderung einer dritten Staffelshow ist es, diese Charaktere nicht mit irgendwelchen Gimmicks aus der Hintergrundgeschichte zu überhäufen, wie zum Beispiel, warum Rick trinkt', sagte er.

Roiland fügte hinzu: 'In der zweiten Staffel ging es um den Preis, Rick zu kennen, und in der dritten Staffel fangen wir jetzt an, die Unendlichkeit des Universums in Ricks Leber zu erforschen.'

Zurück zum Thema der Eroberung des Nihilismus: 'Unter der Angst der Menschen davor, dass alles ruiniert wird, liegt der Verdacht, dass alles falsch ist', sagte Roiland. 'Und von den [zerbrochenen] Teilen können Sie die Tatsache offenbaren, dass es nichts gab, worüber man sich Sorgen machen musste - dass es tatsächlich vielleicht Liebe oder Gut und Böse oder ein Bewusstsein für das Universum gibt.'

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser