Wie 'Das Mindy-Projekt' Mindy vergaß


Als „The Mindy Project“ wegen seiner Winterpause auf die Knie ging, befanden sich Mindy (Mindy Kaling) und Danny (Chris Messina) an einem schlechten Ort. Als Mindys Karriereziele mit Daniels sofortigem Zuchtwunsch kollidierten, geriet ihre knorrige Dynamik endgültig ins Wanken, als Mindy aus ihrem und Daniels Bett zurück in ihre alte Wohnung schlüpfte. Während Mindy und Danny kurz davor standen, sich zu trennen, waren die Zuschauer - perverserweise - kurz vor der Erleichterung.

Es lohnt sich zu fragen, wie eines der bestversendbaren TV-Paare hierher gekommen ist und um eine Trennung bittet, da „The Mindy Project“ in der vierten Staffel zurückkehren wird. Denn während sich die Serie den Herausforderungen der langfristigen Kopplung aufrichtig stellen will, macht sich auf dem Bildschirm etwas Beunruhigenderes bemerkbar.

Mindy Kaling selbst lokalisiert die Probleme von Mindy und Danny in der Dynamik zweier unterschiedlicher, willensstarker Menschen. Ihr eigentlicher Reiz besteht darin, dass sie nicht gut zusammenarbeiten sollten, sodass wir uns nicht wundern werden, dass sie es nicht tun. In einem Gespräch mit Glamour erklärte Kaling, was sie gerade durchmachen: 'Wenn du in Episode 67, 70, 75 bist, was ist der Streit zwischen zwei Menschen, die in vielerlei Hinsicht nicht zusammengehören?'



'Also, was passiert, wenn ein Paar nicht für einander geeignet ist? Viele Leute, die die Show aus Wunscherfüllungsgründen ansehen, waren nicht zufrieden mit dem Verhalten von Danny, aber so würde sich dieser Typ verhalten. “

Es ist logisch, dass Kaling Danny in 'The Parent Trap', der Episode, die dem Finale der Serie in der Zwischensaison vorausgeht, einen Feed gibt. Danny missbilligt Mindys Arbeit und seufzt. 'Ich weiß nur nicht, wann die Dinge, die wir wollten, so anders geworden sind.'

In Wahrheit sind die Mindy- und Danny-Probleme des Mindy-Projekts viel älter als der kleine Leo Castellano und tauchen im Gleichschritt mit ihrer Kopplung im Finale der zweiten Staffel auf. Aus dem Abgrund der Beziehung zwischen Mindy und Danny hat 'The Mindy Project' Danny als einen romantischen Fang gewertet, der Mindys Dankbarkeit zum Ausdruck bringt, mit ihm zusammen zu sein. Aber von Anfang an gab die Unfähigkeit, die Stimme der Show von der von Mindy zu trennen, Spielraum für eine Episode, in der Danny einen eingeschüchterten Mindy in Geschichten aus reinem Hijinx oder Lachen austrickste oder kritisierte.

Seit dem ersten Kuss von Mindy und Danny in „The Desert“ hat Danny Mindy in keiner bestimmten Reihenfolge unter Druck gesetzt, ihren Freund zu entlassen, nur um kurz danach Mindy zu entlassen, und Mindy gefischt, um ihre Datierungsaussichten zu kontrollieren, vermutet, dass Mindy an Bord sein würde mit Analsex, versuchte ihre Chancen auf ein medizinisches Stipendium in San Francisco zu torpedieren, kaufte sich einen Brownstone für sie, um ohne Rücksprache mit ihr zu leben, nutzte diese Geste dann als emotionale Erpressung, belehrte sie über ihre Essgewohnheiten und machte sie dafür schuldig, dass sie es nicht gewollt hatte gebären natürlich und drängte sie wiederholt, ihre Karriere aufzugeben. All dies gipfelte darin, dass Danny Mindys Eisprung verfolgte und versuchte, sie trotz ihrer erklärten Ambivalenz schwanger zu machen.

Individuell könnten einige dieser Vorfälle, wie der Katzenfisch oder der Brownstone, in das Rom-Com-Trope der großen Geste eingebettet sein, die eine Verteidigung darstellt, die Danny selbst einsetzt. Aber wenn es als Muster präsentiert wird, hört die große Geste auf, ein Geschenk zu sein. Wenn es wie Danny angestellt ist - Mindy zu fischen, um ihr persönliches Leben zu entgleisen, oder den Brownstone zu kaufen, um sie nach New York zurück zu manipulieren - wird die große Geste zu einer Taktik des Aufzwingens von Stille und stillschweigender Einwilligung. Für Danny ist es die Art und Weise, wie er Mindy das Sagen verweigert, wenn das Schlachtfeld zu häufig ihr Körper ist.

Was Mindy betrifft, wo ist Mindy? Mindy ist scheinbar untrennbar mit ihrer Dreistigkeit verbunden, und doch war die Mindy von Mindy und Danny eher leise als komisch. Vor allem in dieser Saison fragt Danny Mindy nicht, was sie will, und Mindy sagt es nicht. Nichts davon ist es, was Mindy für Dannys Hinterhältigkeit verantwortlich macht, aber während die Zuschauer Mindy eindeutig als die ungerechtfertigte Partei verstehen, so viel von ihrer anfänglichen Übereinstimmung mit Dannys Wünschen - sie versucht, zu Hause zu bleiben, ohne gleich ihr Desinteresse zuzugeben Kind - schreie Mindys Unsicherheit über die Möglichkeit, dass Danny sie verlässt.

Es ist hier, in einem Machtungleichgewicht, das jemals von Danny's Neigung zu der großen Geste ermutigt wurde (dies ist die Logik, die es Danny ermöglicht, Mindys Karriere als Akt der Großzügigkeit zu leugnen), dass „The Mindy Project“ besorgniserregend von seinem Ehrgeiz getrennt erscheint. Denn, wie Kaling selbst beschrieb, ist Daniels dickes Benehmen kein Zufall. 'The Mindy Project' erzählte die Geschichte einer Frau, die achtlos ihre eigene romantische Komödie inszenierte. Es folgt nun dieser Prämisse bis zu einem realistisch gebrochenen Ende. In diesem Sinne ist Mindys Verzweiflung, an Danny festzuhalten, kreativ ein brutaler Erfolg. Aber „The Mindy Project“ vergisst seinen Kontext. Es ist zu vergessen, dass 'The Mindy Project' nicht nur Mindy und Danny ist und ein fairer Kampf zwischen ihnen. In der vielleicht heimtückischsten, wenn auch zufälligen Wahrheit von 'The Mindy Project', während Danny Optionen hat, hat Mindy sonst niemanden in ihrem Leben.

neue Saison Westworld

Es ist schwer, sich jetzt zu erinnern, aber „The Mindy Project“ war einmal die Art von Show, die Mindy verkünden ließ: „Ein bester Freund ist keine Person, es ist eine Stufe.“ Bevor die Show ihre Besetzung durch eine Drehtür schob, hatte Mindy drei beste Freundinnen - Gwen, Alex und Maggie - und mindestens zwei weibliche Mitarbeiter, die sie nicht mit erkennbarer Verachtung behandelten - Betsy und Shauna. Das Argument, dass diese veralteten Charaktere (insbesondere Mindys Freunde) nicht unbedingt in eine Arbeitsplatz-Sitcom passen, ist vernünftig, aber wenn Mindy die Gemeinschaft verliert, wird dieser Raum von einer Reihe nicht unterscheidbarer weißer Männer gefüllt, die Mindy genauso kritisieren wie Danny , dieses Argument hört auf, gut genug zu sein.

Zwar gab es viel Kritik an Mindys außergewöhnlich weißer Datierungsgeschichte, aber „The Mindy Project“ hat sich mit Mindys Arbeitsfamilie nicht besser geschlagen und einen weißen männlichen Arzt in der Praxis durch einen anderen ersetzt, während die Show neben Kaling nur weibliche und POC-Stammgäste hat wurden Support-Mitarbeiter. (Dass dies trotz der weiblichen Dominanz auf dem Gebiet der Geburtshilfe geschieht, ist umso anstrengender.) Wenn Gaststars durch die Show radeln, geschieht dies selten im Rahmen einer echten Freundschaft. Stattdessen wird Maya Kazans Retterin zur verrückten Nanny oder Niecy Nash als kompetente Vorgesetzte und potenzielle Freundin, die sich unweigerlich gegen Mindy entscheidet. Adam Pallys Peter wurde langsam ein wahrer Freund von Mindy ... Pünktlich, damit Pally die Show verlässt.

Das heißt, Mindy hat keine Freunde, keine Verwandtschaft. Als Danny versucht, Mindy dazu zu bringen, sich schrecklich zu fühlen, weil sie ihrer Karriere Priorität eingeräumt hat, versichert sie Mindy, dass er sich irrt. '> Die Geschichte von Mindy und Danny ist der klassische Wille - sie werden es nicht - sie zeichnen sich durch unwahrscheinliche, allmähliche Nähe aus. Aber im Einklang mit ihrer wachsenden Intimität blühte Dannys Welt auf, während sich Mindys entleerte. Und so ist es leider nicht verwunderlich, dass Mindy so lange braucht, um sich mit Daniels kontrollierendem und betrügerischem Verhalten auseinanderzusetzen. Während „The Mindy Project“ versucht, die Probleme von Mindy und Danny als den Kampf zweier gleichberechtigter Hitzköpfe darzustellen, hat Mindy, als sie den ersten Schritt macht, um zu gehen, für die Nacht keine Couch eines Freundes oder einer Familie zum Absturz. Das Finale der Zwischensaison endet mit Mindy in Tränen auf dem Boden ihrer alten Wohnung - allein.

In 'The Parent Trap' besuchen Mindy und Danny eine Vorführung von 'When Harry Met Sally', wenn sie in einen Blowout-Kampf geraten. Während Mindy und Danny offen vor einer der Hauptinspirationen für „Danny und Mindy“, der Wunscherfüllungs-Episode ihrer Versöhnung, knacken, gibt die Show zu, dass dies nicht die romantische Komödie ist, die Ihnen versprochen wurde. Was die Serie jedoch nicht zu sehen scheint, ist, dass „The Mindy Project“ nicht nur ein altbackenes Genre verdreht, sondern die rom-com aufgibt und Mindy von einer lebenswichtigen Protagonistin auf eine Figur reduziert, die von ihrer eigenen Show entfremdet ist. In der Mitte der vierten Staffel ist „The Mindy Project“ nicht die romantische Komödie, die Ihnen versprochen wurde. Es ist überhaupt keine romantische Komödie.

Noch in seiner ersten Staffel auf Hulu und frei von der restriktiveren Moral des Netzwerkfernsehens befindet sich „The Mindy Project“ zugegebenermaßen in einer schwierigen Phase. Es gibt also keinen Grund anzunehmen, dass die Show mit der Zeit nicht auf ein riskanteres Modell umgestellt werden kann. Im selben Interview mit Glamour setzt Kaling Danny mit Mr. Big von 'Sex and the City' gleich. Es ist ein kluger Vergleich. vielleicht hat keine serie rom-com-ästhetik für faltigere enden eingesetzt als die hbo-komödie. Aber Kaling sagt auch von „SATC“: „Die Show handelt von Mr. Big und Carrie. Es geht auch darum, dass eine Frau in ihren 30ern herausfindet, was sie will. '

Wenn Kaling 'The Mindy Project' wirklich kurskorrigieren will, muss sie diese Prioritäten umkehren. Danny mag der wichtigste Mann in Mindys Leben sein, aber Mindys Wünsche können kein 'auch' sein. Damit die Show erfolgreich ist, muss 'The Mindy Project' buchstäblich den Titel annehmen und ein Projekt machen, das sich eigentlich mit Mindy befasst.

'The Mindy Project' Staffel 4 kehrt am 12. April 2016 auf Hulu zurück.

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser