Finale Staffel „Hell on Wheels“: Konfrontation löst eine unangenehme Partnerschaft im Bereich Exklusivvideos aus

Die letzten Folgen von AMCs Western-Drama „Hell on Wheels“ werden in schneller Folge veröffentlicht. Laut AMC markieren die letzten sieben Folgen der Serie das Ende von Cullen Bohannons Arbeit an Amerikas erster transkontinentaler Eisenbahn.

LESEN SIE MEHR: Lohnt es sich, das DVR-Programm in der neuen Saison um „Hell on Wheels“ zu erweitern?

Aus der offiziellen Schlusssaison-Zusammenfassung: „Der letzte Schubs ins Ziel bringt eine Abrechnung für Bohannon und die Männer mit sich, die ihm im Weg stehen: den blutrünstigen Schweden (Christopher Heyerdahl); der Söldner Chang (Byron Mann); und der räuberische Thomas Durant (Colm Meaney). Bohannon kämpft mit Korruption, Gier und Mord, als er die letzten Etappen des Eisenbahnbaus vom Zentralpazifik über die Sierra und die Wüste von Utah bis zum Promontory Point abschließt. Während die Fertigstellung der Eisenbahn sicher ist, bleibt fraglich, wer und was überleben wird, wenn der goldene Dorn endlich gepflanzt wird - niemand ist gefährdeter als Cullen Bohannon. '

LESEN SIE MEHR: AMC Cowboys mit Robert Redfords 'American West' und 'Hell on Wheels'

In einem exklusiven Clip aus der kommenden Folge dieses Wochenendes, 'Return to the Garden', konfrontiert Mickey Durant mit einer Geschäftspartnerschaft, scheint aber nicht zu wissen, worauf er sich einlässt.

Schauen Sie sich den Clip unten an und sehen Sie sich „Hell on Wheels“ an diesem Samstag, dem 18. Juni, um 21 Uhr an.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand der TV-Nachrichten! Melden Sie sich hier für unseren TV-E-Mail-Newsletter an.

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser