HBO Max ist für Kunden von DirecTV und AT & T TV Now kostenlos - Bericht

Freunde



Mortal Kombat Remake

Hell / Kauffm / REX / Shutterstock

HBO Max ist der neueste Streaming-Dienst, der für potenziell Millionen von Kunden kostenlos sein wird.



Reuters berichtete, dass HBO Max, der kommende Streaming-Service von WarnerMedia, für Kunden, die HBO über DirecTV oder AT & T TV Now von AT & T abonnieren, kostenlos sein wird. Das Unternehmen kann HBO Max in bestimmten AT & T-Mobilfunkplänen auch kostenlos einbinden.



Es ist unklar, wie lange das kostenlose HBO Max-Abonnement gültig sein wird und ein WarnerMedia-Sprecher hat keine Kommentaranforderung zurückgegeben.

HBO Max wird voraussichtlich im Frühjahr 2020 auf den Markt kommen, und WarnerMedia wird während einer Veranstaltung in Burbank am 29. Oktober zusätzliche Informationen über den Streaming-Service veröffentlichen - unter anderem zu Preisen und einem festen Erscheinungsdatum.

Die Option für AT & T-Kunden, durch den Kauf anderer AT & T-Pakete oder -Abonnements kostenlosen HBO Max-Zugang zu erhalten, ist nicht verwunderlich: Großkonzerne wie AT & T, Apple und Disney bemühen sich, Kunden zu binden, indem sie solche Cross-Promotion-Angebote anbieten. Alle drei haben jetzt Verträge angekündigt, bei denen potenziell eine große Anzahl von Verbrauchern freien Zugang zu den bevorstehenden Streaming-Diensten der einzelnen Unternehmen erhalten kann.

Woody Allen Front

Apple gab zuvor bekannt, dass ein Jahresabonnement für Apple TV + Kunden gewährt wird, die die meisten neuen Apple-Geräte erwerben. Am Dienstag teilte Disney mit, dass Verizon-Kunden im unbegrenzten Datentarif des Netzbetreibers ein Jahr lang Disney + erhalten werden. Das Unternehmen hatte zuvor ein Disney-Bundle angekündigt, das ESPN + und die werbefinanzierte Version von Hulu enthalten würde. Disney veranstaltete auch eine kurzfristige Aktion, bei der Kunden, die zwei Jahre des Dienstes gekauft hatten, ein drittes Jahr kostenlos bekamen.

Der freie Zugang zu HBO Max könnte große Auswirkungen haben, da Branchengespräche seit langem darauf schließen lassen, dass der Service erheblich teurer sein wird als die Konkurrenz. Seit Monaten gibt es Gerüchte, dass eine Preisspanne von 16 bis 17 US-Dollar pro Monat deutlich teurer wäre als die Abonnementspreise von 4,99 US-Dollar für Apple TV + bzw. 6,99 US-Dollar für Disney +. Beide Dienste werden nächsten Monat gestartet und haben Monate Zeit, um ihre Bibliotheken bis zum Start von HBO Max aufzustocken. WarnerMedia, das HBO Max vielen bereits bestehenden AT & T-Kunden kostenlos anbietet, könnte das Preispotenzial mindern und der Plattform helfen, frühzeitig Aufsehen zu erregen.

HBO Max wird mit Legacy-Serien wie “; Friends ”; 'The Big Bang Theory' und 'Sesame Street'. Die ursprüngliche Programmierung wird neue Raten in Franchise-Unternehmen wie 'Gossip Girl', 'Dune' und 'The Boondocks' enthalten.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser