Fröhliches Halloween: Sieh dir an, wie der Exorzist Bob Larson einen schwulen Dämon entfernt

Fröhliches Halloween! Und wie könnte man einen Halloween-Morgen besser beginnen als mit einem schwulen Exorzismus?



Der folgende Clip von 'Reverend' Bob Larson - er selbsternannter 'weltweit führender Experte für Kulte, okkulte und übernatürliche Phänomene' - das Entfernen der schwulen Dämonengeister (oder was auch immer) von einer schauspielerverrückten Person hat die Internetrunden gemacht und aus gutem Grund, weil es total verrückt ist.

Harrison Ford Alden Ehrenreich

Das Datum des Clips ist unbekannt (aber es sieht gut aus wie 20 Jahre alt), aber in beiden Fällen ist es schrecklich (und, ja, komisch - obwohl die traurige Wahrheit so beschissen ist, passiert das tatsächlich). Larson schließt seinen Exorzismus mit den Worten: „Ich bete im Namen Jesu für diejenigen, die möglicherweise mit sexuellen Gefühlen von Lust und Pornografie, Lesbismus und Homosexualität & Hölle kämpfen. Amen.'



Dann bittet er Sie, einen Dreier-Videosatz für 59 US-Dollar zu bestellen, der ihnen hilft, „die sechs Festungen Satans“ zu brechen!



Was ist wirklich beängstigend? Dieser Typ war Oprah, Anderson Cooper 360 und Larry King Live und ab heute wird er seine eigene verdammte Reality-Show auf ... LIFETIME haben. Ich frage mich, ob er auf Project Runway einen Crossover-Auftritt haben wird. Es gibt definitiv ein paar Leute, die mit 'den sechs Hochburgen Satans' da drüben rumhängen ...



Legion Kapitel 19


Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser