Finale der Serie 'Halt and Catch Fire': Die Zukunft ist weiblich in einem kraftvollen Ende einer einzigartigen Show

Bob Mahoney / AMC



[Anmerkung des Herausgebers: Die folgende Rezension enthält Spoiler für das Serienfinale „Halt and Catch Fire“ - Staffel 4, Folge 9, „Search“ und Folge 10, „Ten of Swords“.]

Es gibt nicht viele Fernsehsendungen, die mit einem Peter Gabriel-Song davonkommen könnten - insbesondere 'Solsbury Hill' - aber dann gibt es nicht mehr viele Shows wie 'Halt and Catch Fire'. Ab der Sekunde begann das vertraute Klimpern, Tränen flossen und die Frage, wie AMCs einzigartige Dramaserie enden würde wurde beantwortet: Es endete wie es begann, wörtlich und im übertragenen Sinne.



In einem Rückruf zur ersten Folge geht Joe MacMillan (Lee Pace) vor ein Klassenzimmer und sagt: „Lassen Sie mich zunächst eine Frage stellen.“ Jeder, der sich an die Pilotfolge erinnert, weiß, dass diese Frage lautet: „Wie viele von Ihnen Lust, Computeringenieur zu werden? «Und vielleicht hofft Joe, Cameron Howes nächste Generation (Mackenzie Davis) zu sehen, die in die hintere Reihe tritt und ihn beeindruckt. Oder er hofft, dass der echte Cameron auftaucht, wie das Foto zeigt, das er von ihr in seinem Büro aufbewahrt.



Noch wahrscheinlicher ist es, dass Joe überhaupt nicht an die Unmittelbarkeit der nächsten Schritte denkt. Was Joe als Professor für Geisteswissenschaften und nicht als Sales Executive im Roaming-Bereich erreichen möchte, ist zum ersten Mal in seinem Treffen mit Dale Butler (David Wilson Barnes) zu Beginn der Folge angedeutet. Dale ist ein weiterer Rückruf an den Piloten, als er die IBM-Anwälte zu Cardiff Electric führte, als Joe das P.C. dort programmieren. Früher arbeiteten Dale und Joe bei Papa MacMillan zusammen, und damals war Dale der böse Reiz des Big Business. Jahrzehnte später hat es eine tiefgreifende Auswirkung auf den Träumer, wenn Dale sagt, er könne es kaum erwarten, zu sehen, was Sie als Nächstes tun.

Alien Bund die Überfahrt

Was wird er als nächstes tun?

Staffel 2 der Nacht von

Dies beschreibt die spaltenden, kämpferischen Beziehungen, die während „Halt and Catch Fire“ geknüpft und zerbrochen wurden, so genau, dass es schwer ist, sich aus nostalgischen Gründen allein nicht zu behaupten. Aber Donna ist so inspirierend, so befehlend und spricht Cameron so deutlich an, dass die mit allen Mitteln klimatische Rede die Zuschauer im Moment hält. Und das ist, bevor sie ihren Kicker erreicht.

'Die einzige Konstante bist du', sagt Donna. „Wir sind es. Das Projekt bringt uns zu den Menschen. “

Das Projekt bringt uns zu den Menschen. Was für eine unglaubliche Linie für eine Serie, bei der Menschen mehr als nur ihre Produkte ehrlich und nachdenklich betrachtet werden. Darüber hinaus verdient die Episode selbst das Gefühl. Cameron verbrachte den ganzen Tag damit, Donna und ihrer Tochter bei der Reparatur von Haleys (Susanna Skaggs) Computer zu helfen. Dass sie es nicht reparieren konnten, hatte keine Konsequenzen für die Episode. es ging darum, was sie während der Arbeit untereinander erreicht haben.

Die Idee tauchte wieder auf, als Cameron und Donna sich ihre Firma Phoenix vorstellten und ein Neonlicht über ihnen hell wurde und dann ausging. Ist es das, was sie mit Donnas neuer Idee bauen werden?

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser