'The Good Place' und 'Barry' Star D'Arcy Carden jonglieren zwei Jobs gegen TV-Legenden - Schalten Sie den Podcast ein

D’Arcy Carden, 'Der gute Ort'



Andrew Eccles / NBC

Dank der Rollen in zwei hochkarätigen Komödien ist die Schauspielerin und der Komiker D’Arcy Carden zum gemeinsamen Bindeglied der beiden Sitcom-Stars geworden, die am ehesten als „Nationalschätze“ bezeichnet werden: Ted Danson und Henry Winkler.



Durch eine glückliche Zeitplanung und einige geduldige Produzenten und Manager von Netzwerken jongliert Carden mit Auftritten in NBCs „The Good Place“ und HBOs „Barry“. Es ist ein ziemlicher Moment für die Schauspielerin, die jahrelang davon geträumt hat, Teil eines geliebten Fernsehsenders zu sein Ensemble und jetzt ist auf zwei.



'TV-Planung ist eine seltsame Sache', sagte Carden. 'Ich habe den Piloten für 'Barry' in demselben Monat gedreht, in dem ich den Piloten für 'The Good Place' gedreht habe' [im Winter 2016]. 'The Good Place' wurde sofort in Serie bestellt, während HBO ein Jahr brauchte, um grünes Licht zu geben. ' Barry “- das heißt, im vergangenen Jahr drehte Carden gleichzeitig die zweite Staffel von„ The Good Place “und die erste Staffel von„ Barry “. ('Genau die gleichen Monate.') Es war nicht einfach.

Im Allgemeinen müsste sich ein Darsteller entscheiden - aber der Schöpfer von „The Good Place“, Mike Schur, und die Schöpfer von „Barry“, Bill Hader und Alec Berg, haben einen Weg gefunden, es zum Laufen zu bringen. (Carden ist letztendlich in sechs Folgen von 'Barry' aufgetreten.) 'Es sind ein paar gute Typen, die wollen, dass gute Dinge gemacht werden', sagte sie. 'Da ist nicht viel Ego.'

Das bringt uns zurück zu Danson und Winkler. Danson, der in „The Good Place“ den dunklen Engel Michael spielt, und Winkler, der in „Barry“ als Dramatrainer Gene Cousineau auftritt, werden häufig als zwei der nettesten Stars in Hollywood bezeichnet - eine Vorstellung, die Carden nicht bestreitet .

'Sie würden denken, dass einer von ihnen nicht großartig wäre - aber raten Sie mal, sie sind beide die besten', sagte sie.

Winkler und Danson wurden dank ihrer legendären Rolle in zwei klassischen Sitcoms zu bekannten Namen: 'Happy Days' und 'Cheers'. Als Carden jedoch gebeten wird, ihre Lieblingsfernsehserie aller Zeiten zu wählen, zitiert sie eine andere wegweisende Serie: 'Friends'.

Carden war von Anfang an ein Fan der Sitcom der 1990er Jahre, als ihre Mutter die damalige Schülerin überzeugte, zuzuschauen. 'Meine Mutter hatte diese erstaunliche Qualität der Auswahl von Shows, die wir als Familie sehen sollten', sagte sie. 'Sie würde es vorher wissen, da sie darüber gelesen hatte. Vom Piloten von 'Friends' würde sich die ganze Familie versammeln. '

IndieWire bat Carden, ihre Lieblingsfolge im Fernsehen aller Zeiten zu wählen, und sie antwortete mit der wegweisenden Februar-1999-Folge „The One Where Everybody Finds Out“. Geschrieben von Alexa Junge und unter der Regie von Michael Lembeck folgt die Folge Phoebe (Lisa Kudrow). als sie erfährt, dass Chandler (Matthew Perry) und Monica (Courteney Cox) heimlich miteinander ausgehen. Sie fängt krass an, mit Chandler zu flirten, um ihn dazu zu bringen, ins Geheimnis zu kommen, was zu mehreren hysterischen und unangenehmen Momenten führt.

'Ich erinnere mich an den Moment, als diese Episode ausgestrahlt wurde und meine Welt erschütterte', erinnerte sich Carden. 'Es war so gut gemacht und ich glaube, es hält total durch.'

Carden hat in dieser Ausgabe von IndieWires TURN IT ON-Podcast unten über diese Episode sowie über ihre Lieblingsfolge von „The Good Place“ und darüber gesprochen, wie sie dank der Truppe der Upright Citizens Brigade zum Comedy-Einstieg kam.

Ted Danson und D’Arcy Carden, 'The Good Place'

Justin Lubin / NBC

Als Carden vorspielte, um Janet, die mysteriöse persönliche Assistentin von NBCs 'The Good Place', zu spielen, wusste sie nicht, dass der Charakter kein Mensch war. Schöpfer Mike Schur hat das so geplant: Obwohl Janet ein künstliches Intelligenzwesen ist, das jederzeit und überall beschworen werden kann, besitzt sie immer noch menschenähnliche Eigenschaften.

Ari Aster Ama

'Wir haben sie herausgefunden, als wir gingen', sagte Carden zu IndieWire. „Staffel 1 war so ein Fragezeichen. Ich habe das Gefühl, sie jetzt so gut zu kennen. Als die 'Besitzerin' von Janet bin ich so beschützerisch für sie. Es ist so ein Bauchgefühl, zu wissen, wie sie reagieren oder Dinge sagen würde oder was ihr Körper oder Gesicht tun würde. '

'The Good Place' kehrte in seiner dritten Staffel mit einer anderen Wendung zurück: Die vier Menschen, die Teil eines teuflischen Plans des dunklen Engels Michael (Ted Danson) waren, um menschliches Elend als Strafe für das Leben nach dem Tod wiederherzustellen, wurden nun wieder auf die Erde zurückgeschickt. Michael hat sich in die Charaktere verliebt (gespielt von Kristen Bell, William Jackson Harper, Jameela Jamil und Manny Jacinto) und versucht nun, ihre Erlösung auszulösen. Zurück im Jenseits beobachten Michael und Janet ihren Fortschritt voller Angst.

'Ich bin so ein Fan dieser Show', sagte Carden. „Ich bin besessen von den Schriftstellern, ich bin besessen von Mike Schur. Ich verliere jedes Mal den Verstand, wenn wir ein neues Drehbuch bekommen. “

„The Good Place“ hat bereits seine dritte Staffel abgeschlossen, die letzte Woche Premiere hatte. Damit hat Carden die Möglichkeit, zum Set von „Barry“ zurückzukehren, das gerade mit der zweiten Staffel beginnt. In der Zwischenzeit ist Carden noch regelmäßig im UCB-Theater in Los Angeles zu sehen.

D'Arcy Carden, Sarah Goldberg, Kirby Howell-Baptiste, 'Barry'

John P. Johnson / HBO

Carden begann ihre UCB-Beziehung in New York, nachdem sie dort eine Show gesehen hatte. 'Ich habe mich am nächsten Tag für den Unterricht angemeldet', sagte sie. „Tolle Tatsache: Der Praktikant, der mich für den Unterricht angemeldet hat, war Donald Glover. So lange ist es her. Es ist wirklich ein großartiger Ort für einen Schauspieler, der sich für Comedy interessiert. Ich fand meine Spur und nahm eine Million Stunden. Es ist ziemlich wettbewerbsfähig. Sie müssen vorsprechen und es sind viele Leute da. Ich halte es für die beste Comedy-Schule / das beste Theater des Landes. “

UCB-Alaune bevölkern jetzt die Fernseh- und Filmwelt, und Carden lobt seine Philosophie: 'Wahrheit in Comedy und Grounded Comedy' zu finden. Das ist das Geheimnis für den Erfolg von Serien wie 'Parks and Recreation', in denen natürlich Amy Poehler mitspielte. eines der Gründungsmitglieder der UCB.

'Das war mein Traumziel, ich musste auf so etwas sein', sagte sie. Mission erfüllt. 'Ich frage mich manchmal, ob ich aufwache und es war alles ein Traum!'

IndieWire ’; S “; Schalten Sie es mit Michael Schneider ”; ist ein wöchentlicher Tauchgang in das, was neu ist und was jetzt im Fernsehen zu sehen ist - egal, was Sie gerade sehen oder wo Sie es gerade sehen. Mit einer enormen Auswahl, die selbst den anspruchsvollsten Betrachter überfordert, können Sie “; TURN IT ON ”; ist ein Muss für TV-Fans, die wissen möchten, was sie sehen und wo sie es sehen sollen.

Abonnieren Sie unbedingt “; EINSCHALTEN ”; auf iTunes, Stitcher, Soundcloud oder überall dort, wo Sie Podcasts herunterladen. Jede Woche werden neue Folgen veröffentlicht. Die Musik dieser Woche von HookSounds.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser