Das Mädchen kann nicht anders: 'Palindrome'

Das Mädchen kann nicht anders: 'Palindrome'



von Nick Pinkerton mit Antworten von Matthew Plouffe und Michael Joshua Rowin

Shayna Levine und Stephen Adly Guirgis in einer Szene aus Todd Solondz ''Palindromes'. Bildnachweis: Macall Polay mit freundlicher Genehmigung von Wellspring.

Twin Peaks Staffel 3 Folge 7

[Die wöchentlichen Rezensionen von indieWIRE werden von Kritikern von Reverse Shot verfasst. ]

Der Indie-Special-Defects-Film über Schocks, der in den Neunzigern einen Furz von Relevanz hatte, befindet sich nachweislich im Kater-Modus. Ausbrennen Harmonie Korine Kürzlich tauchte Tokion in der Hüfte auf und sah sehr danach aus, als hätte der Teil eines schlaffen Mannes an dem Harz seines Quasi-Ruhmes gesaugt. Und Todd Solondz, der tausend schlecht durchdachte Reviews von vogue-riding hacks startete, maskiert jetzt verzweifelt seinen Mangel an Ideen hinter verschlungenen formalen Experimenten. Daher die unbeholfene Struktur von „Geschichten erzählen,'Ein kriechender defensiver Schrei in Richtung einer vielverdienten, aber nicht existierenden kritischen Gegenreaktion und jetzt der verblüffende Stunt, in den man sich geschickt einfügt 'Palindrome.' Acht Schauspieler unterschiedlichen Alters, Körpertyps, Geschlechts und Rassen spielen abwechselnd die Hauptrolle von Aviva Victor, einer nichtssagenden, unschuldigen 13-Jährigen aus dem Vorort von Jersey, die nur ein Baby haben möchte. Sie sind süß.'

Die Änderungen in der Besetzung, die durch Zwischentitel angekündigt werden, sind willkürlich, da Solondz die neuesten Schritte von einem kurzen Moment zum nächsten ausführt. nachdem Aviva von einer korpulenten Cousine schwanger wird, wird ihre Mutter (Ellen Barkin) emotional stark bewaffnet das Mädchen zu einer Abtreibung. Mama muss sie durch einen Kampf von Protestierenden fürs Leben („verrückte Leute“, sagt sie) befördern, aber die Prozedur geht durch und Aviva wird dabei unfruchtbar. Missmutig rennt sie davon, wird dann von einem ängstlich aussehenden Trucker (Dramatiker) aufgegriffen, verschraubt und abgeladen Steven Adly-Guirgis). In einem Segment mit dem Titel 'Huckleberry' - hoffentlich keine verblendete Behauptung einer satirischen Abstammung von Twain - geht unser verstörter Protagonist mit einem lyrischen Drift, der an 'Night of the Hunter' erinnert, flussabwärts.

Doch statt Lillian Gish zu beschützen, steht Aviva unter der Schirmherrschaft von Mama Sunshine (Debra Monk), eine ernährende, wiedergeborene Art, die vorgestellt wurde, als sie ein Blatt frisch gebackener „Jesus-Tränen“ aus dem Ofen nahm, und ihre Familie, eine Sammlung von Waisenkindern mit körperlichen und geistigen Behinderungen. Es gibt hier einen Moment der Sitcom-bissigen Ruhe, aber bevor Sie es wissen, taucht Adly-Guirgis wieder auf und nimmt Anweisungen von Sunshine-Patriarch Bo entgegen, um den gleichen 'Baby-Killer' zu finden und zu eliminieren, der auf Aviva operiert hatte. Sie schleicht sich mit ihrem Pederast-Liebhaber weg, geht auf einen verpatzten Schlag, der zum Unfalltod einer der jungen Töchter des Arztes führt, und ... Nun, Sie haben die Idee.

Wenn „Palindromes“ -Heldinnen von der domestizierten Grausamkeit der Juden in den Vorstädten in die pop-eyed Inbrunst der Moral Majority Middle America ziehen, sind wir zwei karikierten, klischeehaften Welten ausgesetzt - einem roten, einem blauen Staat - die jeweils vertreten sind als ihre schlechtesten Kritiker könnten sie sich vorstellen. Avivas Reise in die Abtreibungsklinik ist direkt von den Seiten eines Jack-Chick-Christian-Horror-Traktats, wohingegen Adly-Guirgis 'gesetzlich vorgeschriebener Mord am Leben eine selbstgefällige, liberale Äußerung einer rechtschaffenen, konservativen Heuchelei à la ist 'Amerikanische Schönheit' (denken Chris Cooper-Kevin Spacey schwule Szene). Glückwunsch Todd, du hast die Breitseite von zwei Scheunen getroffen! Mit solchen Stereotypen zu spielen, kann eine verheerend starke Form von Comic-Kurzschrift sein, aber es ist ein heikler Hochseilakt, und Solondz hat nicht den Fokus, etwas anderes als billige Aufnahmen daraus zu machen.

'Palindrome' enthält nur einen Moment, der wirklich überrascht. Auf ihrer Geburtstagsfeier bei der Rückkehr nach Hause spricht Aviva mit ihrem Cousin Mark Wiener (Matthew Faberund wiederholte seine Rolle von 'Willkommen im Puppenhaus'), der vom Rest der Familie wegen Pädophilie geächtet wurde - im Boulevarduniversum von Solondz führt jede Familie eine Tragödie auf der Titelseite. Faber ist eine konzentrierte Flamme von kompaktem Nihilismus mit Bleistifthals, als er die angeheftete These des Films formuliert: 'Die Leute landen immer so, wie sie angefangen haben', genau so, wie es richtig ist, Palindrome. Es ist eine Szene, die Sie auf sich aufmerksam machen lässt, wenn auch nur für die harte, resignierte Überzeugung von Fabers Lieferung. Sie spricht für unser gemeinsames Gefühl des Worst-Case-Szenarios und bestätigt jeden schrecklichen Verdacht, den Sie jemals hatten. Ich mag Mark Wiener, die Art und Weise, wie ich Menschen mag, die meine Lebensfähigkeit in Frage stellen, und die Zeit, in der er auf dem Bildschirm ist, ist beunruhigender als der Rest von Solondz 'Comic-Gräueltatenausstellung.

Der tiefgreifende Bankrott dieses Films ist in Solondz 'Überlegungen in der Pressemappe „Palindromes“ zu finden, in der er Avivas Reise als Transit zwischen „einer Familie, die einen Weg tötet, und einer anderen, die einen anderen Weg tötet“ bezeichnet eine Aussage ist klar; 'Palindrome' werden keine moralische Abgrenzung zwischen der Abtreibung, die die Victors ihrer Tochter aufdrängen, und den Schießereien, an denen die Sunshine-Familie beteiligt ist, ziehen. Solondz wurde mehr als einmal als gewagt bezeichnet, und vielleicht ist es das auch - er verdient Anerkennung, wenn er nur Zeit mit Menschen verbringt, mit denen andere Filmemacher keine Zeit verbringen, und uns dazu bringt, Menschen zu betrachten, auf die andere Filmemacher keine Kamera richten.

Aber dieser kalkulierte Flirt mit der Rhetorik des richtigen Lebens ist ungefähr so ​​aufregend wie der ironische Rassismus eines jeden Post-Everything-Kindes und bedeutend weniger lustig. Ich kann nichts Mutiges an der Weigerung von 'Palindromes' finden, moralische Unterscheidungen zu treffen, aber das liegt daran, dass ich immer ein bisschen Probleme mit ästhetischer Diskriminierung hatte. So erinnert mich Solondz 'Methode, die unbequemen Stellen des Publikums beharrlich zu beschneiden, mehr als alles andere an das Filmmaterial der Cafeteria 'Bowling für Columbine' oder die glänzenden, blutigen Plakattafeln, auf denen Demonstranten der Abtreibungsklinik - die unterste Form des menschlichen Lebens - winken. Sie sind die ganze Arbeit von Idioten, die schmutzige Bilder in Ihr Gesicht reiben, um zu beweisen, dass es wirklich so einfach ist, die Wahrheit zu sagen, als würde man das böseste Bild finden.

[Nick Pinkerton ist ein Reverse Shot-Autor.]


Alexander Brickel und Sharon Wilkins in einer Szene aus Todd Solondz ''Palindromes'. Bildnachweis: Macall Polay, mit freundlicher Genehmigung von Wellspring.

Nimm 2
Von Matthew Plouffe

Jede einfache Überlegung muss erkennen, dass „Palindrome“ seine Formel stolz auf dem Ärmel trägt. Eine der Schwierigkeiten bei der Untersuchung von Solondz 'Film könnte sein, dass der Regisseur selbst 'Palindrome' mit so viel von seinem Unterschriftenlager und seiner kichernden Ironie überhäuft, dass es ein beeindruckend subtiles Flickenteppich untergräbt, das unter dem Deckmantel von Sackgassenuntersuchungen politischer und moralischer ... Sackgassen. Ich meine 'Palindrome'


Nimm 3
von Michael Joshua Rowin

Ellen Barkin und Jennifer Jason Leigh in einer Szene aus Todd Solondz ''Palindromes'. Bildnachweis: Macall Polay, mit freundlicher Genehmigung von Wellspring.

Ich möchte kein Verfechter des Formalismus sein, aber ein Film mit dem Titel „Palindrome“ - ein Film, der ein schmerzlich unterentwickeltes deterministisches Thema und einen halbherzigen Stich in narrative Buchstützen enthält - hat seine sprichwörtlichen Schrauben angezogen, indem er so strukturiert wurde ein Palindrom, das die gleichen Elemente sowohl vorwärts als auch rückwärts trägt. '> Hoffnungsloser Verzicht. ]

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser