Gillian Jacobs & Paul Rust über die wahren, romantischen Horrorgeschichten, die die „Liebe“ inspirierten

Der vielleicht schwierigste Aspekt bei der Herstellung einer fiktiven Romanze auf dem Bildschirm besteht darin, zwei Hauptdarsteller zu finden, die die Magie zweier Idioten hervorbringen können, die sich verlieben. Chemie ist nicht so einfach zu finden, wie viele vielleicht denken, und trotz aller Vorsprechen, Bildschirmtests und früheren Aufführungen weiß man erst, wenn die Kameras laufen. In Anbetracht dessen muss es nahezu unmöglich gewesen sein, die beiden Spuren von „Love“, der Netflix-Originalserie von Mitschöpfer Judd Apatow, über zwei auffallend gegensätzliche Personen zu sprechen, die sich romantisch verwickelt fühlen.



Dies ist jedoch nicht so einfach, wie Gegensätze sich anziehen. Wie jeder, der 'Love' probiert hat, weiß, ist die Geschichte von Mickey (Gillian Jacobs) und Gus (Paul Rust) nicht daran interessiert, dem Publikum zu zeigen, wie zwei scheinbar nicht übereinstimmende Puzzleteile wie Magie zusammenpassen können. Wenn überhaupt, sind zwei völlig getrennte Rätsel erforderlich, und es muss trotz aller Widrigkeiten ein Weg gefunden werden, sie zu etwas Funktionalem zu kombinieren. Ob es im Laufe der Zeit zusammenhält oder nicht, liegt in der Luft. Wir müssen also nicht nur die Chemie finden, die erforderlich ist, um eine solche Beziehung zu verkaufen, sondern auch das Verständnis und die Individualität darstellen, die erforderlich sind, um zu glauben, dass Mickey und Gus möglicherweise nicht in den Sternen stehen. scheint eine Herkulesaufgabe zu sein.

Wenn man sich jedoch mit Jacobs und Rust an einem Tisch mit fünf oder sechs anderen Reportern unterhielt, ahnte man nie, dass die beiden überhaupt Druck verspürten. Ihre starken Leistungen scheinen durch ihr natürliches Verhältnis zueinander und die leichte Scherzhaftigkeit mit allen anderen Auftritten gestärkt zu werden. Während die Themen von echten Beziehungsgeschichten über das Finden von Liebe in LA bis hin zu der Freude, sich mit R-Rated-Material zu beschäftigen, lebhaft, aufgeregt und verbunden blieben Jacobs und Rust. Welche Geheimnisse sie auch in der Chemie auf dem Bildschirm entdeckt haben, sie scheinen in ihr tägliches Leben übergegangen zu sein.

Blue Jay Trailer

LESEN SIE MEHR: Rückblick: Judd Apatows 'Love' -Staffel 1 ist anders als jede Rom-Com, die Sie zuvor gesehen haben

Paul, ich kann mich wirklich auf die erste Episode beziehen. Ich habe mich von einer Frau sagen lassen, dass ich zu viel 'Ich liebe dich' sage, und es zeigte sich auch eine schlechte Beziehung. Sollte man also annehmen, wenn ein Partner sagt, dass er tatsächlich mit seiner Schuld zuschlägt?

PAUL RUST: Ich denke, wenn jemand sagt, dass es normalerweise ein Countdown ist, bis die Beziehung endet.

Rooney Mara eins

Wie kam die Idee zur Show? Wie hast du dich zusammengetan? Und wie ist es für verschiedene Beteiligte autobiografisch?

PR: Ich habe die Show zusammen mit meiner Frau Lesley Arfin und Judd [Apatow] ins Leben gerufen. Es begann als Film, und wir dachten: „Hier gibt es so viel Zeug zu mir. Lasst uns einfach unsere Zeit nehmen und geduldig sein und 10 Folgen machen. “Lesley und ich sind sicherlich ein Sprungbrett, aber es wurden schnell viele Gus, viele Mickeys auf der Welt und wir haben einfach alle diese Geschichten zusammengestellt in die Beziehung. Und Gillian hat sich engagiert, weil sie fantastisch ist. Wir haben den Teil für sie geschrieben - mit Blick auf sie - und wir konnten sie bekommen.

Es ist interessant, sie auseinander zu halten. Sie sind in der ersten Episode überhaupt nicht zusammen und auch nach dem ersten gemeinsamen Abenteuer in der zweiten Episode sind sie wieder getrennt. Wolltest du das tun?

GJ: Ich lebte in West Hollywood und mein Freund nannte es die Festung der Einsamkeit, weil es so schwer war, irgendwo in der Nähe meiner Wohnung zu parken, dass niemand mit mir rumhängen würde.

Gillian, du warst schon einmal in einem R-Rated- und Raunchy-Material. Macht es Spaß, der R-bewertete und schlüpfrige Charakter zu sein?

Wir haben andere Shows gesehen, in denen die Leute in der Branche gearbeitet haben, aber dies versucht, die weltliche Seite und nicht die glamouröse Seite zu zeigen. War das für euch beide interessant darzustellen? Dies ist nicht 'Entourage'.

PR: Schade. Ich wünschte es wäre. Ich wünschte, es wäre wie 'Entourage'. Ich würde ein Happy End bekommen. [lacht]

Wie haben Sie ihre beiden Karrieren ausgewählt und welche Positionen würden sie einnehmen?

PR: Wir fanden es interessant, dass es in der Unterhaltungsbranche so viele Ecken und Kanten von Menschen gibt, die Arbeit haben, und Sie nicht den studentischen Lehrer am Set und den Programmmanager eines Satellitenradiosenders sehen können. Ich denke, der große Schlüssel, den wir hatten, war, dass die Leute in Hollywood so oft hinter den Kulissen zigarrieren und erzählen, wie es ist. Und meiner Erfahrung nach sind es normalerweise sehr nette Leute, die versuchen, das Richtige zu tun. Wir haben versucht, das so gut wie möglich festzuhalten.

goldene Globen Kategorien

Was sind für Sie in Bezug auf Comedy-Shows die neuen Bereiche, die im Hinblick auf moderne Beziehungen erforscht werden müssen? Was hat „Liebe“ getan und was bleibt zu tun?

GJ: Ich wollte eigentlich 'Liebe im Weltraum' sagen, aber ich glaube, das haben wir seit Jahrzehnten gesehen. Ich denke, wie Judd sagte, das Tolle an diesem Modell und Netflix ist, dass Sie sich Zeit für diese Show nehmen können. Wahrscheinlich für einen Netzwerkpiloten wäre die gesamte Staffel in der ersten Folge passiert. So haben Sie die Freiheit, sich wirklich auszudehnen, Beinaheunfälle und Missverständnisse zu sehen und eine Zeitspanne zu haben, in der keine Verbindung hergestellt werden kann. Ich dachte, das sei einzigartig in der Serie und ein echter Reiz für mich.

schwarze Spiegel Bandersnatch Auswahl

PR: Vier unserer Folgen wären leicht in einer Montage in einem Film entstanden, und das Aufregende an einem Format wie diesem ist, dass wir uns Zeit lassen.

'Love' Staffel 1 wird jetzt auf Netflix gestreamt.

LESEN SIE MEHR: Judd Apatow: Ein Champion der Komödie über „Liebe“, der weiß, wie man Vielfalt initiiert



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser