'Game of Thrones': Gendry ist zurück! Hier ist die verrückteste Theorie, die erklärt, warum er zurückgekehrt ist

Joe Dempsie, 'Game of Thrones'



Helen Sloan / HBO

[Anmerkung des Herausgebers: Die folgende Rezension enthält Spoiler für “; Game of Thrones ”; Staffel 7, Folge 5, “; Eastwatch. ”;]



Am Sonntagabend endlich “; Game of Thrones ”; Ich hielt es für angebracht, Gendry (Joe Dempsie), den Lieblingsschmied aller zurückzubringen.



Es stellt sich heraus, dass sich der Bastard in Flea Bottom, einem der ärmeren Bezirke von King's Landing, versteckt hat und in einer kleinen Schmiede arbeitet. Das letzte Mal, dass Gendry auf dem Bildschirm war, war vor vier Saisons, als er mit einem von Ser Davos (Liam Cunningham) zur Verfügung gestellten Ruderboot aus Dragonstone floh. Daher sagte der Witz Davos bei der Ankunft: 'War nicht sicher, ob ich Sie hier finden würde.' Ich dachte, Sie rudern immer noch. ”;

Gendrys Geschichte

In Staffel 1 bedeutete Gendry's Status als Bastardsohn von König Robert Baratheon (Mark Addy), dass er vor King's Landing fliehen musste, sobald Joffrey (Jack Gleeson) den Thron bestiegen hatte, und entschied, alle Bastards von Robert töten zu lassen . Unter den Leuten, mit denen er zur Nachtwache reist, trifft er Arya (Maisie Williams), die sich als Junge maskiert und ihre Verkleidung durchschaut. Sie werden gefangen genommen, zu Gefangenen gemacht, in Harrenhal versklavt, fliehen und werden von der Bruderschaft ohne Banner gefangen genommen.

Zu diesem Zeitpunkt verkaufte die Bruderschaft Gendry an Melisandre (Carice van Houten), damit sie Stannis (Stephen Dillane) helfen konnte, den Eisenthron zu besteigen. Nachdem drei Blutegel, die auf Genderys Blut fett waren, verbrannt worden waren und angeblich den Tod von drei Usurpatoren verursachten, wurde Gendry's Schicksal als rituelles Opfer besiegelt. Zum Glück ist Davos hier eingestiegen und hat ihm bei der Flucht geholfen.

Mögliche Rollen von Gendry im Ersten Weltkrieg

Die Seite von Gendry von Jon Snow (Kit Harington) im Kampf gegen White Walkers schließt den Kreis, als ihre Väter Robert und Ned Stark (Sean Bean) während Roberts Rebellion Seite an Seite kämpften, und später, als Ned Robert wurde Hand des Königs. Natürlich deuten alle Anzeichen auf Rhaegar Targaryen als Jons echten Biovater hin, und Robert hatte Rhaegar getötet, so dass es unangenehm ist. Trotzdem kannte keiner der beiden ihre wirklichen Väter, sodass dies möglicherweise kein Problem darstellt.

Gendry ein Kämpfer zu sein, der weiß, wie man einen Kampfhammer führt - geschmückt mit einem Baratheon-Hirsch -, wird zweifellos hilfreich sein, und wenn er auf der anderen Seite dieses Krieges überlebt, könnte er eine sentimentale Allianz schmieden (ha!) . Robert hatte immer gewollt, dass eines seiner Kinder eines von Neds Kindern heiratete, und zunächst schienen es Joffrey (Jack Gleeson) und Sansa (Sophie Turner) zu sein, obwohl diese Verlobung nicht geehrt wurde.

Außerdem war Joffrey nie das wahre Kind von Robert, aber Gendry ist es. Es ist möglich, dass er sich viele Jahre später mit Arya wiedervereinigt und etwas mehr spürt als die Schwingungen älterer Brüder. Arya ist jetzt eine junge Frau und nicht so sehr ein Wildfang, der Probleme hat, sich in ihre edle Geburt einzufügen. Stattdessen ist sie selbstbewusst (vielleicht) auch zuversichtlich) Mörder und Spion. Sie fühlen sich weitaus gleichberechtigter als zuvor.

Tötung Vorabend Staffel 1 Folge 5

Abgesehen von all diesen symbolischen Rollen könnte Gendry wesentlich mehr dazu beitragen, den Krieg zu gewinnen. Natürlich ist es für keinen Fan gleichgültig, dass er ein Schmied ist und dass das Schmieden von mehr valyrischen Stahlklingen - die einzige andere Substanz neben Drachenglas, die weiße Wanderer und Wights töten kann - hilfreich wäre, um die Armee der Toten zu besiegen. Die Kunst des Schmiedens von valyrischem Stahl ist jedoch verloren gegangen, weshalb die wenigen Klingen auf der Welt so wertvoll sind: Jon Snow's Longclaw, der Dolch, den Arya jetzt besitzt, Oathkeeper - der von Brienne (Gwendoline Christie) überreicht wurde Jaime (Nicolaj Coster-Waldau), Joffreys Klinge Witwe und das Ahnenschwert Sam (John Bradley) stahlen aus House Tarly, Heartsbane.

Tywin ließ Eidwächter und Witwenjammer von Neds ursprünglicher Klinge Ice neu schmieden und fand daher jemanden, der wusste, wie man mit Valyrian Steel arbeitet. In den Büchern ist es Tobho Mott (Andrew Wilde), der die Klingen neu geschmiedet hat, der zufällig derselbe Mann ist, unter dem Gendry 10 Jahre gearbeitet hat. Möglicherweise hat Tobho einen Teil seines Wissens an Gendry weitergegeben.

Das Schmieden von frischem Valyrian-Stahl ist eine etwas andere Sache. Die Legende besagt, dass es eine Kombination aus Zaubersprüchen und Drachenfeuer erfordert. Und das bringt uns zu der letzten verrückten Theorie weiter unten.

Gendry ist möglicherweise die dritte Person, die mit Dragonback fliegt

Wir haben bereits gesehen, wie Daenerys (Emilia Clarke) Drogon reitet, aber sie hat auch zwei andere Drachen: Viserion und Rhaegal. Angesichts der Tatsache, wie leicht es Drogon gelang, Schwaden von Lannisters abzusenden, ist es wirklich ein Kinderspiel, dass die Drachen eine weitaus direktere Möglichkeit darstellen würden, eine Armee der Toten zu töten, als nur mit Klingen. Warum sollten Sie sich mit drachenfeuerschmiedetem Stahl auf einen Nahkampf festlegen, wenn Sie tatsächlich mit nur einem Wort Drachenfeuer haben können? Wir haben in dieser Saison zwei Mal Männer in Flammen gesehen. Das dritte Mal ist der Charme. Dracarys.

Außerdem gibt es eine ganze Theorie aus den Büchern, die dahingehend interpretiert wird, dass drei Drachenreiter benötigt werden, um den Krieg zu gewinnen. Als Dany im Haus der Unsterblichen war, erwähnt Rhaegar, dass der Drache drei Köpfe hat. das bezieht sich auch auf das Targaryen-Siegel. Targaryens sind berühmte Drachenreiter, eine Fähigkeit, die ihnen in der Vergangenheit geholfen hat, Kriege zu gewinnen, weil sie fliegen und Feuer speien.

Aber nicht jeder kann einen Drachen reiten, und in den Büchern ist Quentyn Martell beim Versuch gestorben, Viserion zu zähmen. Zum größten Teil scheinen Drachen Targaryens zu vertrauen, und deshalb war es eine große Sache, am Sonntag den Drachenflüsterer Jon Snow bei der Arbeit zu sehen. Es ist das am schlechtesten gehütete Geheimnis in Westeros, dass er Rhaegar Targaryens Sohn ist, daher ist er die naheliegende Wahl für den zweiten Drachenreiter, der wahrscheinlich Viserion reitet, weil er der hellste Drache ist. Immerhin ist Jon Snow's Direwolf Ghost, der weiß ist.

Was den dritten Fahrer betrifft, liegt darin der Spaß. Wie viele andere geheime Targaryens gibt es in Westeros und darüber hinaus? Laut Fan-Theorien viele. Das wichtigste ist, dass Tyrion ein geheimer Targaryen ist. Seine Mutter hat vielleicht mit King Aerys geschlafen, und das mag auch der Grund sein, warum Tywin Tyrion so sehr hasste, warum Tywin immer wieder sagte, er sei “ kein Sohn von mir, ”; warum Tyrion nicht wie seine Geschwister aussieht und warum Tyrion eine Interaktion mit Viserion und Rhaegal unbeschadet in Essos überlebt hat. Seitdem gab es allerdings keine wirklichen Hinweise darauf.

Eine andere Theorie besagt, dass Bran (Isaac Hempstead Wright) sich in einen Drachen verwandeln und “; fliegen ”; auf diese Weise, da der alte Dreiäugige Rabe versprach, dass er nie wieder gehen würde, sondern fliegen würde. Wir haben Bran bereits in der letzten Folge in einer Herde fliegen sehen, daher ist es nicht schwer, diesen Sprung in Drachen zu schaffen. Bran ist durch und durch ein Stark, aber George R. R. Martin selbst neckte einmal, dass 'der dritte nicht unbedingt ein Targaryen sein wird'.

Aber woher kommt Gendry das alles? Obwohl diese Abstammung in der Serie nicht besonders hervorgehoben wird, zeigt ein Stammbaum von Baratheon, dass Gendrys Urgroßmutter Rhaelle Targaryen war, die mit Lord Ormond Baratheon verheiratet ist. Das bedeutet, dass Gendry Targaryen-Blut in sich trägt, wenn auch eine weitaus schwächere Belastung als Daenerys und Jon's, die jeweils ein Targaryen-Elternteil hatten.

Dennoch könnte dieses Stück Targaryen-Blut Gendry den Vorteil verschaffen, mit Drachenfeuer arbeiten zu können, um neuen valyrischen Stahl zu schmieden, da Daenerys der Unverbrannte sich als feuerundurchlässig erwiesen hat. Und wenn diese riesigen Drachennasenlöcher es aufnehmen können, könnte ihn dieses Blut mit den Drachen in die Tür bringen. Gendry's neu entdeckter Heldentum und sein Interesse, sich in die dichten Dinge zu stürzen, lassen es scheinen, als wäre er weitaus spielerischer, einen Drachen zu fliegen als Tyrion und fokussierter als Bran. Diese Theorie mag weit hergeholt erscheinen, aber nach der Interaktion zwischen Gendry und Jon haben sie sich so verhalten, als wären sie weit mehr verwandt als nur ihre wahrgenommene Unrechtmäßigkeit und Väter. Bindung.

Joe Dempsie und Kit Harington, 'Game of Thrones'

HBO

Gendry ist fertig. Er weiß nicht, wozu er da ist, aber jetzt ist alles drin. Die Toten aus der Luft zu bekämpfen, muss der Flucht vorgezogen werden Hand in Hand mit weißen Wanderern. Außerdem haben wir gerade erst Gendry zurückbekommen. Wenn er auf dem Rücken des Drachen sitzt, ist seine Sicherheit umso größer.

“; Game of Thrones ”; wird sonntags um 21 Uhr ausgestrahlt ET auf HBO.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser