'Game of Thrones': 9 Zeichen Jon Snow wird der Vater der Drachen mit oder ohne Daenerys

Kit Harington, 'Game of Thrones'



HBO

f ist für die Familiensaison 2 Bewertung

Die siebte Staffel von “; Game of Thrones ”; ist aus einer Reihe von Gründen unter Beschuss geraten, unter anderem weil sie vorhersehbar geworden sind, nicht genug Risiken eingegangen sind und unglaubliche Zeitpläne und Plotgeräte geliefert haben. Es gibt jedoch einen weiteren Trend, der in dieser Saison zu beobachten ist, und zwar die Abkehr von sexueller Gewalt oder Sex als Transaktion und hin zur Vorstellung von Sex als Akt der Liebe und der Familiengründung.



All dies zeigt, wie sich die Serie trotz ihrer blutigen Beziehung zu einer Liebes- und Liebesszene zwischen Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) und Jon Snow (Kit Harington) entwickelt. Diese neuere Betonung von Liebe und Nachkommenschaft ist ein wichtiges Zeichen für Optimismus und Widerstandsfähigkeit in Kriegszeiten. Dies ist auch eine Saison, in der Charaktere Kinder verloren haben: The Sands, The Tarlys, Deanerys mit Viserion. Es wird nicht ausreichen, nur den Kampf zu gewinnen, sondern ihn zu überleben, weiterzumachen und wieder aufzubauen, indem man neues Leben aufbaut. Und es scheint, dass Jon Snow der Mann sein könnte, der es tut. Aber wird er ein Vater mit Daenerys sein?



Hier ein Blick auf die neun Male in dieser Staffel, in denen es darum ging, Liebe (und Kinder) zu machen und nicht Krieg in dieser Staffel, und wie das Jon's Schicksal vorhersagt:

1. Gray Worm und Missandei werden intim

Obwohl Daenerys ’; Zwei der loyalsten Anhänger können keine Kinder zusammen haben, da Gray Worm (Jacob Anderson) ein Eunuch ist, haben sie in dieser Saison den Präzedenzfall für das Liebesspiel mit einer zarten Szene zwischen ihnen geschaffen. Es ist anzumerken, dass die gesamte Serie in den letzten sechs Jahren sehr wenige romantische Liebesszenen hatte. Diese waren für die Helden der Show reserviert: Daenerys mit ihrem Ehemann Khal Drogo (Jason Momoa) und Jon mit seiner wildlebenden Geliebten Ygritte (Rose Leslie). “; Game of Thrones ”; will die Zuschauer in diesem Jahr in der Stimmung für die Liebe, verdammt noch mal.

2. Jon's Dragon Whisperer Moment

'Game of Thrones'

Helen Sloan / HBO

Obwohl dieser Moment ein Indikator dafür ist, dass Drogon Jon's geheime Targeryen-ness erkannt hat, ist er vor allem auch ein Meilenstein in Jon and Danys Beziehung. Die beiden hatten wirklich nicht viel Zeit für traditionelle Datierung, was mit einem Krieg los ist. Stattdessen mussten sie auskommen. Ihr süßer Freund war Dany, der im Thronsaal des Drachensteins Hof hielt. Ihr erstes Date bestand darin, die Zeichnungen der Kinder des Waldes in der Höhle zu betrachten. Ihr Flirten war jedes Mal, wenn sie darauf bestand, dass er das Knie beugte. Und Jon, der Drogon streichelt, zeigt im Grunde genommen, dass er mit ihren Kindern auskommen kann und dass sie ihn wieder mögen. Jon ist gutes Erziehungsmaterial, oder?

Star Wars Schurke ein CGI

3. Gillys Entdeckung der Ehe

Sicher, herauszufinden, dass Rhaegar Targaryen eine Annullierung und dann eine geheime Hochzeit gehabt hatte, höchstwahrscheinlich zu Jon ’; s Mutter Lyanna Stark, gibt Jon Snow jetzt einen legitimen Anspruch auf den Eisernen Thron. Aber es bestärkt auch die Idee, Kinder aus einer liebevollen Vereinigung zu haben, während zuvor die Geschichte erzählt wurde, dass Rhaegar Lyanna entführt und dann vergewaltigt hatte. Als Mitglied des Hauses Targareyn, auf dessen Banner ein Drache abgebildet ist, wird jedes Kind als Drache betrachtet.

4. Jaime Lannister zeigt väterlichen Stolz

Jaime Lannister (Nicolaj Coster-Waldau) liebt seine Zwillingsschwester auf tragische Weise über alle Maßen, und Cersei (Lena Heady) liebt ihn zurück, aber es steht nicht oben, seine Liebe zu nutzen, um sich durchzusetzen. Sie ist immer als Mutter dargestellt worden, die sich liebevoll um ihre Kinder kümmert, obwohl sie nicht die beste darin ist, sie großzuziehen. Trotzdem ist sie wieder mit Jaimes Baby schwanger, und obwohl dies in einer Tragödie enden muss, ist der Ausdruck von Liebe und Stolz in Jaimes Augen herzzerreißend süß. Die Idee eines Neubeginns der Vaterschaft ist verlockend, denn das könnte ein neues Leben für alle bedeuten, würde aber auch die Herrschaft der Lannister für eine andere Generation sicherstellen.

5. Daenerys und Tyrion diskutieren die Nachfolge

Während Tyrion (Peter Dinklage) darauf wartet, dass Jon Snow einen Zweikampf macht, spricht er über Daenerys ’; Nachfolger, da sie glaubt, dass sie jetzt unfruchtbar ist. Obwohl sie die Angelegenheit erst diskutieren möchte, wenn sie gekrönt ist, ist es eine Erinnerung daran, dass die edle Welt, in der sie lebt, Nachkommen schätzt. Ohne klare Abfolge könnte dies Westeros erneut ins Chaos stürzen, wenn die Krone zu gewinnen ist. Kinder sind wichtig!

6. Tormund denkt schon an Kinder

ad astra wikipedia

Während er mit The Hound (Rory McCann) spricht, wird Tormund Giantsbane (Kristofer Hivju) poetisch über Brienne von Tarth (Gwendoline Christie) und stellt sich vor, wie es wäre, Kinder bei sich zu haben, die großartige große Monster wären. Wer würde die Welt erobern? Auch bei Ingwerwildlingen dreht sich alles um die Vaterschaft und die nächste Generation.

7. Jon muss bereits ein Vermächtnis weitergeben

Während der Wanderung hinter der Mauer versucht Jon, das Valyrian Schwert Longclaw an Jorah Mormont (Iain Glen) zurückzugeben, da dies seiner Familie gehört hatte. Aber da er von seinem eigenen Vater für schändliche Geschäfte verleugnet wurde, gibt Jorah es Jon zurück und sagt: 'Geben Sie es Ihren Kindern nach Ihnen.'

8. Jon versteht die Tiefe von Daenerys ’; Verlust

Sobald Jon nach seinem Sprung in den Eissee auftaut und aufwacht, sind seine ersten Worte: 'Es tut mir leid.' Es tut mir so leid. Ich wünschte, ich könnte es zurücknehmen. Ich wünschte, wir wären nie gegangen. ”; Diese Worte beweisen, dass er Mitgefühl für Daenerys hat, der sich nach dem Verlust eines Kindes wie ein Elternteil fühlt, obwohl er selbst keine Kinder hatte.

9. Daenerys offenbart Jon ihre Unfruchtbarkeit

Emilia Clarke und Kit Harington, 'Game of Thrones'

Fargo Staffel 3 Folge 6

HBO

Dany hätte Jon gegenüber keine Kinder erwähnt, wenn sie ihn nicht ernst meinte. Das ist nicht nur ein zufälliger Leckerbissen, den Sie beim Kennenlernen fallen lassen. Das ist “; was sind Ihre Absichten, Herr? ”; Art von Sachen. Und seine Absichten scheinen ehrbar zu sein, da er diese Bedingung akzeptiert. Aber nur weil sie möglicherweise keine Kinder zur Welt bringen kann, heißt das nicht, dass sie keine Kinder oder eine Familie haben können, weder Menschen noch Drakoniker.

Weiterlesen:‘ Game of Thrones ’ ;: Zur Verteidigung von unglaublichen Zeitplänen und Logik, auch in einer Fantasy-Show mit Drachen

Zu beachten: Obwohl Jon heimlich ein Targareyn von der Seite seines Vaters ist, ist Jon auch halb Stark, weil seine Mutter Lyanna die Schwester von Ned Stark ist. Aufgewachsen als und daher ein Stark in Wort und Tat, hat sich Jon wahrscheinlich auch eher als Ned herausgestellt als eines von Neds eigenen Kindern, die gelebt haben. Jon ist von Natur aus ein Stark of Winterfell und sein Siegel ein Wolf.

So ist der Staffel 7 Finale-Episodentitel 'Der Drache und der Wolf' könnte sich darauf beziehen, dass Targaryen und Stark mit Dany und Jon oder seinen eigenen Eltern, Rhaegar und Lyanna, zusammenkommen. Oder es könnte sich auf Jon selbst beziehen, der beide Drachen ist und Wolf. Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass Jon Snow auf der Überholspur ist (vielleicht nicht ganz so schnell wie Speedster Gendry), um das Königreich während und nach dem Krieg zu retten.

Das “; Game of Thrones ”; Finale wird am Sonntag, den 27. August um 21 Uhr ausgestrahlt. auf HBO, und wird für längere 79 Minuten und 43 Sekunden ausgeführt.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser