'Freaky Friday' -Rückblick: Disney Channels ansteckender musikalischer Neustart ist ein neuer Instant-Klassiker

'Verrückter Freitag'



Disney-Kanal

“; Freaky Friday ”; führte seine Mutter-Tochter-Erzählung mit wechselndem Körper 1972 als Roman von Mary Rodgers ein und wurde seitdem mehrfach adaptiert. Gegen Remakes zu schreien ist an dieser Stelle ein vergebliches Unterfangen. Egal, welche Version eines geliebten Eigentums man für die ultimative Anpassung hält, ein anderes muss mitkommen. Es liegt in der Natur einer faszinierenden Geschichte mit zeitlosen Themen wie 'Freaky Friday'. Eltern-Kind-Dynamik.

Fremde Dinge 2 Wikipedia

Was jedoch wichtig ist, ist der Gedanke und die Qualität, die in die Aktualisierung der Geschichte gesteckt werden. Im Falle der neuesten Adaption von Disney Channel wird 'Freaky Friday' abgewischt. Um es als ausgewachsenes, Broadway-geprägtes Musical zu interpretieren, ist es dank seiner talentierten Besetzung, ansteckenden Songs und lebhaften musikalischen Zahlen mehr als die Mühe wert.

Ellie Blake (Cozi Zuehlsdorff) ist eine aufgeweckte, aber unzufriedene Sophomore, die nichts weiter will, als an The Hunt teilzunehmen, einer alljährlichen nächtlichen Schnitzeljagd, die sie gewinnen wird, weil ihr Schwarm Adam (Ricky He) der neue List Master ist . Einziges Problem? Es findet in der Nacht des Probenessens ihrer Mutter Katherine (Heidi Blickenstaff) statt. Ihre Hochzeit ist für den nächsten Tag geplant. Es ist drei Jahre seit dem Tod von Ellies Vater vergangen, und während Katherine sich weiterentwickelt hat und zum Social-Media-Star in Sachen Haushaltsführung avanciert ist, hat Ellie die Schule verlassen und sich mit ihrem jüngeren Bruder Fletcher (Jason Maybaum) gestritten besessen davon, Zauberer zu werden.

Während der ursprüngliche Roman möglicherweise nicht genau erklärt hat, wie die Körperumstellung stattgefunden hat, besteht ein Teil des Spaßes bei jedem Update darin, zu sehen, wie dies erreicht wird, von magischen Amuletten bis zu chinesischen Glückskeksen, die einen Zauberspruch enthalten (und ja, viele davon fühlen sich traurig an veraltet). In dieser Version tauschen Mutter und Tochter die Leichen, wenn sie über Ellies Grobheit als Stiefvater Mike (Alex Désert) streiten und eine riesige magische Sanduhr in der Hand halten, die Ellies Vater geschenkt hatte. Es ist unsubstant, aber verständlich, da dieser neue “; Freaky Friday ”; ist eine Übersetzung einer musikalischen Adaption, die in einer Reihe von Städten in den USA lief und etwas visuell Beeindruckendes brauchte, um die Änderung anzuzeigen. Bridget Carpenter hat das Buch für das Musical geschrieben und tritt hier als Drehbuchautor auf, während Tom Kitt und Brian Yorkeys originale Musik und Texte mit dabei sind.

Das Musikformat eignet sich gut für “; Freaky Friday ”; wegen vielen Gründen. Wie aus den zahlreichen früheren Darstellungen der Geschichte hervorgeht, ist es nicht wirklich wichtig, wie Mutter und Tochter das Leben des anderen leben, sich auf königliche Weise durcheinander bringen und dann lernen, sich gegenseitig zu schätzen. Diese Details ändern sich ständig, und was wichtig ist, ist der Spaß, zu sehen, in welche unangenehmen Situationen sie geraten, und ihre noch unangenehmeren Reaktionen. Was also zählt, ist die Emotion, nicht die Exposition, und die musikalischen Zahlen sind das System, mit dem sich solche Gefühle von Hand auswringen lassen.

verloren im Weltraum 2018 Folgen

Während der Soundtrack zum größten Teil mit Ohrwürmern gefüllt ist, fallen ein paar Zahlen auf. Insbesondere “; Oh, Biologie ”; ist eine entzückende Ode an Katherine, die sich unbehaglich inmitten des Ansturms jugendlicher Hormone im Körper ihrer Tochter fühlt. Obwohl Texte wie 'Oh, Biologie', was hast du mir angetan? Warum kann mein erwachsenes Gehirn meine jugendlichen Teile nicht kontrollieren? grenzt an fragwürdig angesichts des Alters ihrer Tochter Schwarm, es wandert nie weit genug in icky Gebiet.

Schüler, die im Unterricht tanzen, sind eine klassische Musikrichtung, und die Verwendung von Schultafeln, um schlagende Herzen zu zeigen, ist eine clevere, farbenfrohe Note. Es ist auch eine von vielen Zahlen, mit denen Zuehlsdorff - die energisch und ausdrucksstark ist, aber nicht zu theatralisch für die kleine Leinwand - durch ihren Gesang und ihren Tanz glänzen kann. Auf der anderen Seite ist “; Eltern liegen ”; ein leidenschaftliches Lied, in dem Ellie (im Körper ihrer Mutter) ihren Groll über gebrochene Versprechen an Fletcher auslöst. Es ist nicht spritzig. Es gibt keine Choreografie. Aber Blickenstaff, die ihre Rolle aus dem Bühnenmusical verdrängt, schmeckt jede bittere Lyrik.

cate blanchett 2018

Um in zwei Stunden so viel wie möglich unterzubringen, wurden einige Songs aus dem Musical herausgeschnitten und einige Charaktere wurden kurz geändert. Die Feindschaft zwischen Ellie und Fletcher fühlt sich eher wie ein Lippenbekenntnis an, aber zumindest die Reibung zwischen Mutter und Tochter ist spürbar. Glücklicherweise wird durch das Zusammenfassen der Geschichte das flinke Geschichtenerzählen, die erfinderischen Texte und die charmante multikulturelle Besetzung nicht beeinträchtigt.

Den Hund Boris (der Name des Schwarms der Tochter im ursprünglichen Roman) zu nennen, ist ebenfalls ein sehr aufschlussreicher Aspekt, der auf die Sorgfalt hinweist, die in diese Produktion gesteckt wurde, aber auch auf ihren absurden Sinn für Humor. “; Freaky Friday ”; verliert nie seinen Geist, und es wäre keine Überraschung, wenn Disney Channel versuchen würde, Rodgers ’; Fortsetzungen in Follow-ups. Immerhin hat das Erstellen eines Franchise für “; Nachkommen ”; und “; High School Musical. ”;

Note: A-

“; Freaky Friday ”; Premiere am Freitag, den 10. August auf dem Disney Channel.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser