Franco Nero spricht mit Quentin Tarantino, Django Unchained



Franco Nero war kürzlich für das dreitägige Kultfilmfestival Cine-Excess in London. Matt Mueller berichtet:

Während seines Aufenthalts in der Stadt ging Franco Nero zum Italienischen Kulturinstitut, um dort zusammen mit Frau Vanessa Redgrave einen Ehrendoktor der Brunel-Universität zu erhalten. Nero trug Abschlusskleider und -mützen und beantwortete einige Fragen zu seiner Karriere und insbesondere zur anhaltenden Beliebtheit von Sergio Corbuccis Spaghetti Western Django und seine Titelrolle als sargschleppender Revolverheld. “; Es stirbt nie ”; sagte Nero. “; Ich bin gerade von einem Film in Brasilien zurückgekommen, und jeder war, ‘ Django! Django! ’; die ganze Zeit. ”;

Quentin Tarantino hatte eine ähnlich überschwängliche Reaktion, als er vor ein paar Jahren endlich die Gelegenheit bekam, sein Idol in Rom zu treffen. “; Zum ersten Mal hörte ich von Tarantino, als ich mit Penelope Cruz [1998 ’; s einen Film in Spanien drehte Die Rede von Engeln] und sie ging eines Tages zum San Sebastian Film Festival und kam am nächsten Tag zurück und sagte: 'Du weißt, Franco, es gibt einen jungen Regisseur namens Tarantino, als er hörte, dass ich mit dir zusammenarbeite.' Jesus, er wurde verrückt! ’; ”; sagte der italienische Schauspieler, der mit 69 immer noch eine gute Figur macht. Mehr als ein Jahrzehnt später, als er zur Eröffnung von in Italien war Inglourious BasterdsTarantino machte Nero ausfindig und arrangierte ein Treffen der beiden beim Mittagessen in der Villa Borghese. Erinnert sich an Nero: 'Wenn er mich sieht, sagt er:' Sie sind der Grund, warum ich im Kino bin. Als ich 14 Jahre alt war, habe ich angefangen, Ihre Western auf Video anzusehen. ’; Dann fing er an, Zeilen aus meinen Filmen zu sagen, ich konnte es nicht glauben! Und die Musik auch machen! Ich wusste nicht, was ich sagen sollte.

Kurz vor den Oscars 2010 trafen sie sich wieder in LA, wo Nero Tarantino fragte, ob er in ein westliches Projekt eintreten würde, das er in Angriff nehmen wollte. 'Er sagte:' Was muss ich tun? Ich sagte: 'Du musst von mir getötet werden.' Er sagte: 'Von dir getötet?!?' Oh, das ist mein Traum! lachte Nero. 'Dann war ich dieses Jahr wieder in LA, bevor die Oscars und alle Zeitungen mit mir sprechen wollten, weil Tarantino es angekündigt hatte.' Django Unchained mit Franco Nero und Christoph Waltz. Aber ich weiß nichts. Ich weiß nur, dass ich im Februar mit Vanessa in Berlin war, um dort zu eröffnen CoriolanusEs gab eine kleine Party für den Film und Harvey Weinstein sah mich an und sagte: 'Franco, du wirst in Tarantinos Film sein, was?' Aber ich kann wirklich sagen, dass ich nichts weiß. Nero fügt hinzu, dass sein eigener Western immer noch nach Finanzierung sucht: 'Ich weiß nur, dass Tarantino immer noch einen Cameo-Auftritt haben soll.'

Nachdem er seine berühmte Romanze mit Redgrave wieder entfacht und die Schauspielerin im Dezember 2006 geheiratet hatte, erzählte Nero auch die Geschichte ihres allerersten Treffens, als Camelot Regisseur Joshua Logan stellte sie auf dem Warner Bros.-Backlot vor. “; Ich wollte sehen, wen er als Guinevere besetzt hatte und da war sie und kam auf uns zu. Ich sehe diese junge Mädchenfrau in Jeans mit Löchern, Brille, Sommersprossen im Gesicht, ohne Make-up, ungekämmte Haare. Für einen Italiener zu dieser Zeit war es seltsam! Als wir sie verließen, sagte ich zu Joshua: Bist du sicher, dass du die richtige Wahl getroffen hast? Sie ist so hässlich! Sagen wir einfach, Redgrave lächelte bei dieser besonderen Erinnerung ein wenig knapp.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser