Fandango startet eigenen On-Demand-Videodienst FandangoNOW

Fandango gab heute die geplante Markteinführung von FandangoNOW am 30. März bekannt. FandangoNOW wird als der erste Premium-On-Demand-Videodienst des Unternehmens bezeichnet und bietet eine umfangreiche Bibliothek mit neuen Veröffentlichungen und Katalogfilmen aller wichtigen Studios und TV-Shows für den nächsten Tag zum Kauf an Der neue Dienst wird im Internet, auf iOS-, Android- und Roku-Geräten sowie auf Smart-TVs von Samsung, LG, verfügbar sein und Vizio. Weitere Plattformen werden in den kommenden Monaten hinzukommen.



FandangoNOW wird die bisherige digitale Videoverteilungsplattform M-GO nutzen, die das Unternehmen Anfang dieses Jahres erworben hat. Gemäß der offiziellen Pressemitteilung wurde der Kauf von M-GO ausdrücklich getätigt, damit Fandango „den Verbrauchern während des gesamten Lebenszyklus des Films überzeugende neue digitale Filmprodukte anbieten kann, darunter„ Supertickets “und andere Produkte für Kinokarten und Home Entertainment.“

beste Mission unmöglich

LESEN SIE MEHR: Online Ticketseller Fandango erwirbt die Digital Movie Brands Flixster und Rotten Tomatoes



Fandango-Präsident Paul Yanover erklärte: „Die Einführung von FandangoNOW ist ein großer Meilenstein für das Unternehmen, da wir bestrebt sind, jederzeit und überall das beste Filmerlebnis über den gesamten Filmlebenszyklus hinweg zu bieten. Wir sind hocherfreut, FandangoNOW pünktlich zu den am meisten erwarteten Heimdebüts im Jahr 2016 auf den Markt zu bringen, einschließlich der jüngsten Blockbuster und Oscar-Anwärter, für die wir während ihrer Kinoveröffentlichung Millionen von Tickets verkauft haben. “



Detroit Kathryn Bigelow


Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser