'Family Guy' benennt die High School der Show nach Adam West um - und 'Stick It to James Woods'

Adam West, 'Family Guy'



Seth MacFarlane / Fox

'Family Guy' wird die High School der Zeichentrickserie nach dem verstorbenen Adam West umbenennen. West, der letztes Jahr gestorben war, war in der Zeichentrickserie als Bürgermeister von Quahog wieder aufgetaucht.



'Wir hielten es für angebracht, ihm nicht nur als Charakter, sondern auch als Mensch in unserem Leben Tribut zu zollen', sagte Executive Producer Steve Callaghan am Samstag beim Comic-Con-Panel von 'Family Guy' in San Diego. 'Wir haben beschlossen, die High School in der Show umzubenennen, und von diesem Zeitpunkt an wird es die Adam West Regional High School sein.'



Hinzugefügter Star Alex Borstein (Lois): „… und bleib bei James Woods!“ (Woods hat sich auf Twitter natürlich zu einer rechtsextremen Spinnerin entwickelt, die einige Fans verärgert - dies ist also auch eine Möglichkeit, weiterzumachen vom ursprünglichen Namen der Schule, James Woods Regional High School.)

Das Panel enthüllte auch einige der Gaststars der nächsten Saison, darunter Patrick Stewart, Kyrie Irving, Johnny Weir, Tara Lipinski, Sarah Paulson und Sam Elliot. Bryan Cranston und Niecy Nash treten auch wieder als neue Chefs von Peter Griffin in der Brauerei auf, und Mandy Moore spielt eine junge Frau, die sich als biologische Tochter von Quagmire herausstellt.

'Family Guy' eröffnet seine Staffel mit einer zweiteiligen Folge, in der der Hund Brian heiratet. 'Es ist so eine lustige Geschichte mit Wendungen', sagte Callaghan.

In einer weiteren Episode in der nächsten Staffel zieht Peter nach Washington, DC, um mit Donald Trump zu arbeiten - und die beiden geraten in einen riesigen Hühnerkampf, der sich durch Washington zieht.

Der Schöpfer Seth MacFarlane wurde gefragt, was sich im Laufe der Jahre geändert habe, als sich „Family Guy“ seinem 20. Geburtstag nähert. 'Es gibt bestimmte Dinge, die wir jetzt nicht tun würden', gab er zu. 'Sie versuchen, neue Wege zu finden, um die Formel zu erweitern, und haben nicht das Gefühl, dass Sie Woche für Woche dieselbe halbe Stunde wiederholen. Es überrascht die Leute immer noch. “

'Familienmensch'

Seth MacFarlane / 20th Century Fox Fernsehen / Fox

Die Show teilte auch ein erstes Clip-Paket für die nächste Staffel mit, das Parodien von 'Basic Instinct', 'Stranger Things', Netflixs Comedy-Specials und Kanye West enthielt. Siehe unten:





Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser