Calvin und Hobbes entdecken: Ein Ausstellungskatalog

Calvin und Hobbes erkunden ist der Katalog einer Ausstellung
von Bill Wattersons Arbeit an der Billy Ireland Cartoon Library & Museum in
Ohio State University im Jahr 2014. Leider hat die Show nicht gereist. Glücklicherweise stellen die Verlage Andrews und McMeel den Katalog ab nächsten Monat zum Kauf zur Verfügung.



Es ist kaum eine Neuigkeit, dass Calvin
und Hobbes
war einer der größten Streifen in der Geschichte der Kunstform. Das
Loch Watterson verließ die Comicseite, als er den Strip beendete, es ist immer noch alles
zu offensichtlich, trotz einiger interessanter neuer Arbeiten.

Fans werden das fertige erkennen Calvin Streifen, die den größten Teil der Ausstellung ausmachen, aber auch den Katalog
enthält Beispiele für Wattersons frühe Arbeiten, Streifen, die ihn beeinflussten, und eine erweiterte,
offenes Interview. Die frühesten Zeichnungen, darunter Selbstkarikaturen aus
Wattersons Studententage am Kenyon College sind vielversprechend, aber wenig mehr.
Sie fühlen sich wie Studentenarbeit aus ihrer Zeit. Seine Zeichnung war deutlich stärker
während seines kurzen Versuchs der politischen Karikatur, aber, wie Watterson bemerkt, er
Es fehlte die Wut eines großen Redaktionszeichners.



Brett Ratner Wunderfrau

Nach seiner Tätigkeit als politischer Karikaturist begann Watterson
Erforschen von Ideen für Comics. Calvin und Hobbes begannen als Nebenfiguren
in einem anderen Streifen. Ein Redakteur bei King Features bezahlte ihm 1.000 US-Dollar für die Entwicklung.
nur um den fertigen Streifen abzulehnen. Zum Glück hat Universal es aufgegriffen. Calvin
war ursprünglich “; Marvin, ”; Ein Junge mit blondem Pony, der seine Augen bedeckte. Ein Bearbeiter
schlug vor, dass die Haare die Ausdrücke des Zeichens schwer lesbar machen könnten, also
Watterson gab Calvin seine vertraute stachelige Haube.



Wenn er die Streifen bespricht, die ihn beeinflussten, Watterson
sagt Erdnüsse “; Ich wollte ein
Cartoonist, und es hat meine Vorstellung davon, was ein Comic sein sollte, weitgehend bestimmt:
lustig, schön gezeichnet, ausdrucksvoll und intelligent. ”; Er bewundert die
freilaufender Humor von Bloom County, das
Intelligenz von Doonesbury und die
Ausdrucksstarke Entwürfe von Jim Borgman, Ralph Steadman und Pat Oliphant.

Es wird nicht überraschen Calvin Fans, dass der größte Einfluss auf den Streifen George ist
Herriman ’; s Krazy Kat, was “; mich gemacht hat
achtsamer auf die Verwendung von Sprache, Zeit und Raum - die ‘ Poesie ’; davon
alle. Krazy Kat ist ein Liebender
Erforschung der Comic - Form, und je tiefer ich in meine eigene Arbeit eintauchte, desto
mehr fand ich in Krazy Kat inspirieren
ich. ”;

Die Originalvorlage sieht im Katalog weniger anders aus
als es in der Ausstellungshalle hätte. Es gibt keine Angabe darüber, wie groß
die Originale sind und es ist schwierig, irgendwelche Korrekturen oder Flecken von zu sehen
Whiteout. Wie Watterson während einer Diskussion über a Steve Canyon Original, “; und Comics sind nur Papier und Tinte, also
Es gibt eine Intimität und Einfachheit, die ich in den Originalen einfach liebe
Person machte diese Dinge, und wenn Sie die tatsächlichen Zeichnungen sehen, können Sie
daran teilnehmen. ”;

alles saugt Bewertungen

Trotz der Gerüchte gibt Watterson an, dass er das nicht beendet hat
wegen Streitigkeiten mit seinem Syndikat, Termindruck oder seiner Ablehnung abziehen
jegliches Merchandising seiner Charaktere zuzulassen. Er erklärt, dass 'ein Comic-Strip,
Wie alles andere hat auch dieser Streifen eine natürliche Lebensdauer
Maschinen und nicht mehr von selbst atmen. ”;

“; Am Ende hatte ich das Gefühl, die Spitze des Berges erreicht zu haben ”; er
fügt hinzu. “; Der Streifen entsprach genau meiner Vision, zu der ich in der Lage war. ich
war zufrieden mit dem, was ich erreicht hatte, und die Welt des Strips schien komplett zu sein.
Es gibt einen Punkt, an dem Sie erkennen, dass mehr tun nichts hinzufügen und nichts hinzufügen kann
kann die Dinge tatsächlich noch schlimmer machen. Ich wollte den Rasen nicht mähen - gehe einfach zurück und
her über den gleichen Boden. Kunst muss in Bewegung bleiben und entdecken, um zu bleiben
am Leben und immer mehr fühlte ich, dass das neue Territorium woanders war. ”;

Filme 2016 September

Seine Leser können anderer Meinung sein, wenn sie ein außergewöhnliches Maß an Vorstellungskraft besitzen
in den letzten Streifen. Aber es ist unmöglich, einen Künstler nicht zu respektieren, der dies tun würde
Hören Sie lieber zu Beginn seines Spiels auf und lassen Sie die Leser mehr wollen als
siedeln Sie sich in der gemütlichen Rille an, die weniger Zeichner seit Jahren oder Jahren pflegen
Jahrzehnte lang arbeiten, damit andere Künstler ihre Arbeit fortsetzen können.

Dennoch der letzte Streifen, als Calvin und Hobbes in den Hafen fahren
schneebedeckte Wälder auf ihrer Rodelbahn lassen den Leser wünschen, wir würden immer noch teilen
die Magie, die sie fanden, wohin sie gingen. Die Comicseite ist ärmer, weniger
einfallsreicher Ort, seit sie ihn vor 20 Jahren verlassen haben.

Calvin und Hobbes entdecken: Ein Ausstellungskatalog Von Bill Watterson, Andrews McMeel: 19,99 USD; 152 pp.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser