Der Chef von 'The Expanse' erklärt, wie die vierte Staffel bei Amazon besser wird

'Die Weite'



Rafy / Syfy

“; Die Ausdehnung ”; wird seine Abenteuer für eine vierte Staffel fortsetzen, dank der Fans, die über die Show gesprochen haben, und Amazon Prime, die die Serie von Syfy nach ihrer Absage angehört und aufgenommen haben. Bei der Comic-Con-Diskussionsrunde am Freitag für die Serie, die Teil der ursprünglichen Serie von Amazon war, zeigten sich die Schauspieler und die Crew sehr dankbar.



Das ergreifende Video unten zeigt Wes Chatham, der Amos Burton spielt, Steven Strait, der James Holden spielt, Cas Anvar, der Alex Kamal spielt, Dominique Tipper, der Naomi Nagata spielt, Nadine Nicole, die Clarissa Mao spielt, EP / Showrunner Naren Shankar, EP Mark Fergus, und EP / Autor Ty Franck bedanken sich. Das Gefühl wurde von Shankar wiederholt, der 'The Expanse' vertrat. auf dem Panel der Amazon Showrunner.



“; Ohne die Fans würde ich nicht hier sitzen. ”; er sagte zum verpackten Ballsaal 20. “; Es war eine wirklich erstaunliche Basisanstrengung. Es ist gerade aufgetaucht … Wir haben es nicht in Gang gesetzt. ”; Shankar wunderte sich auch darüber, wie die Fans das Geld gesammelt hatten, um ein Banner über die Amazonas-Büros zu hissen und ein Modell des Rocinante in den Weltraum zu schicken und Fotos davon zu machen.

Wie konnte Amazon diese Bemühungen ignorieren? Sie konnten nicht. Im Mai veröffentlichte Amazon die folgende Erklärung:

“; Wir könnten nicht aufgeregter sein, als ‘ The Expanse ’; wird auf Amazon Prime fortgesetzt! Wir sind zutiefst dankbar, dass Jeff Bezos, Jen Salke und ihr Team bei Amazon solch ein Vertrauen in unsere Show gezeigt haben. Wir möchten auch Laura Lancaster, Leiterin von Alcon Television, für ihren unermüdlichen Einsatz danken. Wir sind uns voll und ganz bewusst, dass dies nicht möglich gewesen wäre, wenn die Unterstützung der kreativsten und am härtesten arbeitenden Science-Fiction-Fans der Welt nicht überwältigend gewesen wäre. Von Reddit-Kampagnen bis hin zu Flugzeugen sagen wir Danke. Es hat funktioniert! ”;

Schauen Sie sich das Dankeschön-Video an, das auf der Comic-Con gezeigt wurde:



Jetzt, da Staffel 4 losgeht, konnte Shankar ein wenig über die Fortsetzung der Serie erzählen.

“; Wir sind in der zweiten großen Bewegung in den Büchern … ein neues Kapitel in der Menschheit. Wir sind nicht länger auf das Sonnensystem beschränkt, ”; er sagte. “; Es ist, wie die Menschheit mit dieser riesigen neuen Grenze umgeht. ”;

Er spekulierte auch darüber, wie sich eine Verlagerung von den Einschränkungen eines einfachen Kabelnetzwerks wie Syfy auf keine Einschränkungen bei Amazon kreativ und technisch auf die Show auswirken würde.

“; Es wird fantastischer, ”; Sagte Shankar. “; Wir haben keine Spracheinschränkungen mehr. [Wir können] fluchen wie ein Seemann. Wir haben nicht die Nacktheitseinschränkungen … und die 4K und HDR wird auf Amazon erstaunlich aussehen. Wir sind nicht länger an eine 43-Minuten-Box gebunden. Wir können etwas Luft hineinlassen, die Dinge ein bisschen mehr atmen lassen. Wir freuen uns, auf Amazon Prime zu sein.

Eine weitere Änderung könnte 'The Expanse' sein. wenn ein Fan mitreden kann. Auf die Frage, ob die Show oder der Twitter-Feed Shankars Pitbull mehr zeigen könnten, antwortete er: 'Ich würde es sehr begrüßen, Haustiere in' The Expanse 'zu haben. Ich werde mit meiner Frau darüber sprechen, Margot in der Serie zu haben.

“; Die Ausdehnung ”; wird für seine triumphierende vierte Staffel auf Amazon Prime irgendwann im Jahr 2019 zurückkehren.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser