Evangeline Lilly spricht davon, in die Enge getrieben zu werden, um „verlorene“ Nacktheit zu zeigen, was sie „beschämt“ zurückließ

Evangeline Lilly, 'Verloren'



Schnappschüsse / Shutterstock

Evangeline Lilly spielte sechs Saisons lang Kate Austen in der beliebten ABC-Dramaserie 'Lost', aber es stellte sich heraus, dass sie sich nicht mit jedem Moment hinter den Kulissen wohl fühlte. Während eines kürzlichen Auftritts im Podcast „The Lost Boys“ (via Entertainment Weekly) gab die Schauspielerin bekannt, dass sie in der dritten Staffel unter Druck gesetzt wurde, eine teilweise Nacktszene zu spielen, was sie extrem verärgert hat.

Trailer Park Boys: Legalisiere es nicht

“; In der dritten Staffel hatte ich am Set eine schlechte Erfahrung damit gemacht, dass ich im Grunde genommen dazu gebracht wurde, eine Szene teilweise nackt zu machen, und ich hatte das Gefühl, keine andere Wahl zu haben. ”; Sagte Lilly. “; Und ich war beschämt und zitterte, als es fertig war. Ich weinte meine Augen aus und ich musste danach eine sehr beeindruckende, sehr starke Szene machen. ”;

Lilly sagte, der Vorfall in der dritten Staffel sei kein Einzelfall. Während der Produktion der vierten Staffel sagte die Schauspielerin, dass eine Szene aufgetaucht sei, in der sich ihr Charakter entkleidete. Lilly 'kämpfte sehr hart', um den Moment unter ihrer Kontrolle zu haben, aber sie sagte, dass sie nicht die Oberhand hatte.

'Also sagte ich dann:' Das ist es nicht mehr. Sie können schreiben, was Sie wollen - ich werde es nicht tun. Ich werde mich in dieser Show nie wieder ausziehen, ’; ”sagte Lilly. 'Und ich habe es nicht getan.'

Lilly sagte, ihre Erlebnisse bei 'Lost' hätten sie auf die Zukunft vorbereitet und sie habe sich seitdem geweigert, Rollen zu übernehmen, in denen es Nacktszenen im Drehbuch gibt.

'Es liegt nicht daran, dass ich denke, dass irgendetwas falsch ist, wenn ich Nacktheit mache. Es liegt daran, dass ich nicht darauf vertraue, dass ich mich wohl und sicher fühle', sagte Lilly. „Ich habe Glück, ich bin in einer privilegierten Position, weil ich wählerisch sein kann. Ich habe ein Gespür für Frauen, die Schwierigkeiten haben, in der Branche Fuß zu fassen, und nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen ob sich das geändert hat oder nicht. '

Lilly war zuletzt in dem Marvel-Tentpole 'Ant-Man and the Wasp' zu sehen und wird voraussichtlich im nächsten Sommer in der Fortsetzung 'Avengers' ohne Titel zu sehen sein.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser