'Euphoria' empört Fans in einer Richtung mit der schlüpfrigen Sexszene von Harry Styles und Louis Tomlinson

Zendaya, 'Euphorie'

HBO

Die neue HBO-Dramaserie „Euphoria“ hat in den ersten drei Folgen (wer kann das Treiben um die „30-Penisse-Szene“ in der zweiten Episode vergessen?) Eine ganze Menge grafischer Nacktheits- und Sexszenen geliefert, aber keine war so witzig und unerwartet als Sexszene mit den ehemaligen One Direction-Bandmitgliedern Harry Styles und Louis Tomlinson. Die Sequenz war eine animierte Wiedergabe der Fan-Fiktion, die von der Figur Kat (Barbie Ferreira) geschrieben wurde und in der Harry bei einem One Direction-Konzert hinter den Kulissen von Louis Oralsex spielte.



In einem Interview mit der Los Angeles Times sagte Sam Levinson, der Showrunner von 'Euphoria', dass die Entscheidung, Kat's grafische Fanfiction zu animieren, von der Gesamtmission der Serie herrührt, eine subjektive Realität aufrechtzuerhalten. 'Ich hielt es für eine faszinierende oder aufregende Idee, diese aufkeimende Neugier auf Sexualität, die letztendlich durch die Linse der Fan-Fiktion gerahmt wurde, aufzugreifen und zum Leben zu erwecken', sagte Levinson. „Es ist eine Art Traum von Kat, wenn sie eine Animation einer ihrer Geschichten sehen könnte. Das war der Anstoß dahinter. Es ist eine Art Erlaubnis, dass ihre Wünsche in Erfüllung gehen. '

Levinson und das Kreativteam „Euphoria“ haben gemeinsam mit der Animationsfirma Titmouse die Sequenz erstellt, die in einem surreal himmlischen Moment des Oralsex zwischen Harry und Louis gipfelt.

'Die Idee dahinter war eine Mischung aus etwas rauer Animation und der surrealistischen Schönheit von etwas wie' Belladonna of Sadness ', bei der Sie Bilder in andere Dinge explodieren lassen und die ein Element des Surrealismus mit sich bringt', sagte Levinson. „Ich persönlich finde Animation extrem schwierig. Ich habe noch nie zuvor mit Animation gearbeitet. Es ist nur so, die Möglichkeiten sind endlos. Was manchmal schwierig sein kann. Es ist wie: 'Also, wo wollen wir das nächste Mal hin?' Und es gibt eine Million Gedanken, die sich durch meinen Kopf bewegen. Es gibt nicht die gleichen Einschränkungen wie beim Filmemachen, daher kann es ein bisschen entmutigend sein. “

Laut einem Bericht von USA Today waren viele One Direction-Fans mit der Sexszene nicht zufrieden und reagierten während der Folge mit einem Ausfall in den sozialen Medien. Die Fans mischten sich ein, um den Moment als 'ekelhaft', 'unangenehm' und 'peinlich' zu bezeichnen.

die wandelnde tote Staffel 7 Folge 5

'Ich verstehe nur nicht, warum diese' Euphoria '-Sendung echte Namen verwenden und One Direction-Bilder zeigen musste?', Fragte ein Fan. 'Sie hätten klarstellen können, auf wen sie sich beziehen, ohne Namen zu verwenden.'

„Euphoria“ wird sonntagabends um 21.00 Uhr MEZ auf HBO ausgestrahlt.

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser