Fortsetzung von Donnie Darko: Richard Kelly sagt, er habe etwas „Größeres und Ehrgeizigeres“ im Sinn

Richard Kelly ist mit „Donnie Darko“ noch nicht fertig. 15 Jahre, nachdem sein Kultklassiker erstmals in die Kinos kam, glaubt der Autor / Regisseur, dass es „etwas viel Größeres und Ehrgeizigeres in diesem Universum“ gibt - nichts dergleichen ist an dieser Stelle offiziell. Seine Kommentare, die aus einem Interview mit HMV stammen, werden durch eine 4K-Restaurierung des Films ausgelöst, der gerade von Arrow Video auf Blu-ray veröffentlicht wurde.



LESEN SIE MEHR: ‘ Donnie Darko ’; Der 15-jährige Richard Kelly dreht einen Kultfilm und macht eine siebenjährige Pause

Versuch und Irrtum Überprüfung

'Es ist groß und teuer, und ich denke, es ist Zeit, sich damit zu befassen', sagt Kelly über das, was er vorhat. „Ich möchte sicherstellen, dass wir das Budget haben, um dem gerecht zu werden und keine Kompromisse einzugehen. Eine andere Geschichte auf dieser Welt braucht Ressourcen, und wir müssen sie haben. Ich muss meinen nächsten Film aus dem Tor holen und dann können wir ihn uns noch einmal ansehen. “

LESEN SIE MEHR: ‘ Donnie Darko ’; Restaurierungstrailer: Der Kulthit kehrt auf die Leinwand zurück, damit wir wieder den Verstand verlieren

Unbekannt: Live-Action-Fanfilm

'Donnie Darko' brachte bereits eine Fortsetzung hervor, die 2009 schlecht aufgenommene 'S. Darko “, an dem Kelly nicht beteiligt war. Er führte auch Regie bei„ Southland Tales “und„ The Box “.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Film- und Fernsehnachrichten! Melden Sie sich hier für unseren E-Mail-Newsletter an.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser