David O. Russells Prada-Kurzfilm 'Past Forward' ist eine surreale Traumlandschaft - Watch

Prada



Der Vorhang für den Kurzfilm 'Past Forward' von David O. Russell und Prada wurde endlich aufgehoben. Der vollständige 12-minütige Schwarz-Weiß-Stummfilm wurde diese Woche auf einer privaten Veranstaltung in Los Angeles gezeigt und am Donnerstagmorgen weltweit veröffentlicht.

Früher als 'surreale Traumlandschaft' mit einer eklektischen Besetzung beschrieben, in der Szenen in wechselnden Kombinationen wiedergegeben werden. Der Film bietet ein beeindruckendes Ensemble, darunter Allison Williams, Freida Pinto und Kuoth Wiel, die dieselbe Rolle spielen - eine Frau, die in einem spannenden Traum gefangen ist. John Krasinski, Connie Britton, Paula Patton, Sacha Baron Cohen, unter anderem auch Co-Star.



mandalorianische Folge 4 Besetzung



Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Kuoth Wiel, Freida Pinto und Allison Williams am Set von #PastForward, einer plattformübergreifenden Kurzfilmkollaboration zwischen Miuccia Prada und David O. Russell. Sehen Sie sich @Prada #InstagramStories für die weltweite Premiere an.

Ein Beitrag geteilt von Prada (@prada) am 15. November 2016, um 12:05 Uhr PST

LESEN SIE MEHR: ‘ Flirten mit Katastrophen ’; 20. Jahrestag: David O. Russell und Lily Tomlin vereinen sich und erinnern sich

Warum wurde Bruce Springsteen auf Snl ausgebuht?

Für Russell war es eine ganz besondere Gelegenheit, mit der Modedesignerin Miuccia Prada zusammenzuarbeiten. Die “; Freude ”; helmer erzählte vogue, dass das projekt auf emotionen, erinnerungen und filmen beruhte, an die er sich erinnerte. Auf die Frage, ob er eine Anweisung von Frau Prada erhalten habe, gab er an, dass er über freie Reichweite verfüge.

“; Es war genau das, was ich wollte. Es war so offen, dass ich nicht dachte, dass es passieren würde. Weil niemand bezahlt wurde oder so - das war nicht so. Es war zu tun, nur um es zu tun, ”; er drückte aus. “; Ich denke fast, das Ganze ist fast eine Vorahnung davon, wie sich das Land für mich im Moment anfühlt. Weil die Filme, die ich liebe, die Träume, die ich liebe, ein Gefühl der Unsicherheit in ihnen haben. Sie können immer noch Liebe finden oder sich in ihnen niederlassen, aber sie sind mit einem Gefühl der Unsicherheit behaftet.

LESEN SIE MEHR: Julianne Moore, Robert De Niro und David O. Russell's TV-Serie Picked by Amazon

Als Russell drei verschiedene Schauspieler für die gleichen Rollen verwendete, erklärte er, wie er sich als Maler fühlte, der mit Farbe experimentiert.

'Ich war überrascht, als ich im Bearbeitungsraum sagte:' Sehen Sie, wie anders sich das anfühlt, wenn Freida es tut. Schau, wie sich das anfühlt, wenn Kuoth es tut. Wie fühlt es sich an, wenn Allison es tut? ' er sagte. “; Es ist ein Entdeckungsprozess. Ich fühle jedes Mal etwas anderes, wenn ich es mir anschaue, wenn es von einer Person zur nächsten wechselt. Ich fühle etwas in mir, das etwas über Identität, Kultur oder Rasse aussagt, und mit der Zeit ändern sie sich. ”;

Ein Clip von “; Past Forward ”; debütierte im vergangenen September auf der Prada Mode während der Mailänder Modewoche. Schauen Sie sich den vollständigen Kurzfilm an.

das Sünderbuch endet



Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Film- und Fernsehnachrichten! Melden Sie sich hier für unseren E-Mail-Newsletter an.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser