Darren Aronofsky über seinen privaten Schreibprozess, den Kampf gegen die Finanziers und seinen mysteriösen neuen Film

X Stanzen / BFA / REX / Shutterstock



Island scheint eine ideale Kulisse für einen Film von Darren Aronofsky zu sein - hier hat er 'Noah' gedreht. Immerhin - aber das ist nicht der Grund, warum er diesen Monat aufs Land gekommen ist. Stattdessen war er in der Stadt, um den Creative Excellence Award vom Reykjavík Film Festival zu erhalten. Die Auszeichnung wurde in Bessastað verliehen, der Residenz des Präsidenten, in der der neu gewählte Guð Th. Jóhannesson wohnt. Bevor der Goldene Papageientaucher überreicht wurde, hielt der Schriftsteller, Dichter und Umweltaktivist Andri Snær Magnason eine kurze Rede zu Ehren von Aronofsky. Ironischerweise hat Andri Snær kürzlich bei den Präsidentschaftswahlen gegen Guð verloren. Sagen Sie, was Sie über die Filme von Aronofsky sagen wollen, aber zumindest haben sie es geschafft, die Kluft zwischen den beiden Gegnern zu überbrücken.

LESEN SIE MEHR: „Mein Batman war zu nett für ihn“: Frank Miller spricht über Darren Aronofskys „Abandoned Adaptation Of ‘ Year One ’;

Am folgenden Tag hielt Aronofsky eine Meisterklasse im RIFF ab, moderiert von Andri Snær und der Regisseurin Þóranna Sigurðdóttir. Video zu ihrer neuesten Single 'Go Robot'. Sie arbeitete auch mit Aronofsky als Produktionsleiterin für “; Noah, ”; die Islands öde Landschaft für die postapokalyptische Version der biblischen Geschichte nutzte. In einem Gespräch, das von den thematischen Zusammenhängen zwischen seiner Arbeit und ihrem Herstellungsprozess bis zum Schreiben, Finanzieren und Verteilen reichte, zog Aronofsky, der kürzlich auch das Natalie Portman-Fahrzeug „Jackie“ produzierte, die Aufmerksamkeit auf sich .

'Noah'

Auf dem Festival des letzten Jahres wurde Regisseur David Cronenberg mit dem Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Damals war klar, dass Cronenbergs Filme sowohl Probleme mit der Finanzierung hatten als auch nur sehr begrenzte Kinostarts hatten. Vielleicht als Gegenmittel zu dem eher zum Scheitern verurteilten Gefühl, das die Diskussion hinterlassen hat, ist Aronofskys Werk ein Beweis dafür, dass anspruchsvolle und originelle Arbeiten immer noch einen Platz im Mainstream des narrativen Filmemachens haben und viel Hoffnung für die Zukunft geben.

Hier sind vier Imbissbuden aus seinem Vortrag.

Space Force Film

Er nimmt sich Zeit zum Schreiben

Auf die Frage, welcher Teil des Filmemachens am schwierigsten war, hatte Aronofsky eine einfache Antwort: 'Hier ist das Geheimnis: Sie saugen alle.' Im Ernst fügte er hinzu, dass jedes Projekt eine bestimmte Tragzeit erfordert, während er die gesamte Prämisse betrachtet. “; Mein Ansatz ist es, das Projekt lange zu diskutieren und darüber nachzudenken, um eine Struktur zu haben, bevor ich mit dem Schreiben beginne. ”; er sagte. “; Ich habe oft diese großen, verrückten Ideen, wie Max, der den Drill in ‘ Pi. ’; Ich versuche dann, diesen Momenten entgegen zu schreiben. ”;

Während er diesen Breakout-Film schrieb, ging Aronofsky in eine Kabine, um das zu beenden, was er Muskelkraft nannte. Etwas, das alles hat, was ich brauche, und das ich dann in etwas umformen kann, das als Drehbuch funktioniert. Die Kabine gehörte den Eltern eines Freundes, wo er bleiben wollte, bis er den Entwurf beendet hatte. “; Sie waren Akademiker, und im ganzen Haus gab es Bücher, die sich hervorragend zum Aufschieben eigneten. ”; er sagte. Am Ende hat sich Aronofsky ein sehr motivierendes Stück Literatur ausgesucht.

“; Sie hatten eine Kopie von Stephen King ”; s “; Carrie ”; ”; Aronofsky erinnerte sich. “; Also fing ich an, es zu lesen und machte mir scheißegal Angst. Ich habe den Entwurf in anderthalb Tagen geschrieben, nur um gehen zu können. ”;

Bogenschütze neue Saison 2017

Er ist es gewohnt, mit Finanziers zu kämpfen

Angesichts seiner herausfordernden Arbeit ist die Finanzierung ein Kampf, für den in der Regel jedes Bild ein Jahr Arbeit gekostet hat. “; Nachdem ich “; Requiem für einen Traum gemacht habe, ’; Ich wollte ‘ Der Brunnen ’; aber die einzige Antwort, die ich bekam, war: 'Wie wäre es, wenn Sie' Batman 'machen?', sagte Aronofsky.

“; Der Brunnen ”; war ursprünglich als teureres Fahrzeug für Brad Pitt geplant, aber das Projekt zerbrach Wochen bevor die Produktion beginnen sollte; Sogar die Crew hatte mit der Produktion von Pyramiden in einem australischen Studio begonnen. Aronofsky hatte bereits begonnen, an seinem nächsten Film, 'The Wrestler', zu arbeiten.

'Schwarzer Schwan'

“; Mir wurde klar, dass ich näher an einer billigeren Version von “; The Fountain ”; er sagte. “; Das machte den Film aus einem Action-Adventure-Film im Grunde zu einem Liebesgedicht über den Tod. ”;

Sogar der psychologische Horrorfilm „Black Swan“ war ein Kampf um den Start. “; Alle sagten mir, Horrorfans mögen kein Ballett, und Ballettfans mögen kein Horror. ”; er sagte. In seiner Verzweiflung suchte Aronofsky die Hilfe einiger verdächtiger Charaktere. “; Es gab diesen wirklich zwielichtigen Finanzier, der mich zum Mittagessen in diesen Laden einlud, in dem Hamburger für 25 USD verkauft wurden. ”; er sagte. 'Dann wusste ich, dass ich in Schwierigkeiten war.'

Ihr Plan sah vor, Kredite mit hohen Zinsen aufzunehmen, sie zurückzuzahlen und mit niedrigeren Zinsen wieder aufzunehmen. Das Vorhaben sei zwei Wochen vor Produktionsbeginn zusammengebrochen, was dem Projekt möglicherweise auf lange Sicht geholfen habe, sagte Aronofsky. Verzweifelt nach Ressourcen rief er Fox Searchlight an und bat um das restliche Geld, um den Film zu machen. Das Studio stieg ein, ermutigte den Regisseur jedoch, den Film weiter in den Bereich des Horrors zu führen, was seiner Meinung nach zu einer Verbesserung führte.

Er schießt viel Filmmaterial

Aronofsky erklärte, dass so viel von seinem Filmemachen in der Bearbeitung steckt, also arbeitet er daran, so viel Material wie möglich zu sammeln. 'Russell Crowe nannte mich gierig, was mich wirklich sauer machte, ”; der Regisseur sagte. “; Ich muss mit der Zeit gierig sein. Sie haben nur eine begrenzte Zeit für die Aufnahme und müssen jede Sekunde verwenden, die Sie können, um Dinge zum Bearbeiten zu bringen. Wenn Sie es nicht bekommen, verlieren Sie es einfach.

Der Drehprozess bringt Aronofsky auch in engen Kontakt mit den merkwürdigsten Elementen des Filmemachens - den Schauspielern. Als Aronofsky nach seiner Herangehensweise an die Regie der Schauspieler gefragt wurde, erörterte er, dass Sie für verschiedene Menschen einen anderen Ansatz benötigen, aber das Wichtigste ist gegenseitiges Vertrauen.

“; Als ich mit Natalie Portman an ‘ Black Swan ’; wir konnten eine wirklich großartige Beziehung aufbauen, ”; Sagte Aronofsky. “; Ich könnte sie nur bitten, mir für einige Einstellungen etwas mehr vom weißen Schwan und für andere etwas mehr vom schwarzen Schwan zu geben. ”; Er fügte hinzu, dass Hugh Jackman, mit dem Aronofksy bei 'The Fountain' zusammengearbeitet habe. war die Art von Schauspieler, der dir alles geben konnte, was du brauchst, und seine Leistung optimieren konnte, um es zu erreichen.

“; Aber es gibt andere Schauspieler, die eher wie wilde Tiere sind, die entfesselt sind und auf der Welle ihrer Gefühle surfen. ”; er fügte hinzu.

'Der Brunnen'

kleber mendonça sohn

Aronofskys bevorstehendes Projekt, ein Beziehungsdrama ohne Titel, das nächstes Jahr herauskommen wird, spielt Jennifer Lawrence und Javier Bardem mit. Aronofsky sagte, der spanische Schauspieler sei ein besonders erfreulicher Mitarbeiter. 'Ich könnte ihn bitten, etwas Bestimmtes zu tun, und er würde es mit dieser Absicht tun.' er sagte, 'aber dann kommt diese Welle gerade und Sie müssen das surfen.'

LESEN SIE MEHR: Hören Sie: 37-minütiges Gespräch mit Michael Haneke & Darren Aronofsky

Þóranna, die Moderatorin, erwähnte, dass Aronofsky ein großartiger Kommunikator war, der in der Lage war, seine Vision durch eine Methode, die er The Circle nannte, auf die gesamte Crew zu übertragen. Aronofsky bat jedoch darum, den mysteriösen Ansatz zu diskutieren.

Sein neuer Film ist ein Rätsel

Aronofsky blieb auch in Bezug auf sein letztes Projekt, das vor einigen Wochen in Kanada mit Lawrence, Domhnall Gleeson, Michelle Pfeiffer und Bardem unter der Besetzung zu Ende ging, streng geheim. Aber ein paar Details sind rausgerutscht.

Aronofsky erwähnte, dass er das Projekt auf 16-mm-Film gedreht habe. Er gab jedoch auch bekannt, dass er am letzten Drehtag mit Digitalkameras für einige der CGI-lastigen Visuals arbeitete, die in den Film aufgenommen werden. Für das isländische Publikum waren jedoch keine Neuigkeiten über das Projekt aufregender, als die Tatsache, dass der isländische Komponist Jóhann Jóhannsson ('Die Theorie von allem') die Partitur schreiben wird.

Das spannendste Detail wurde bei der Frage nach der Einbeziehung politischer Botschaften in die Erzählarbeit angesprochen. “; Ich denke, in all meinen frühen Filmen ging es mehr um Ideen. ”; er sagte. “; Wenn es um “; Noah ’; Es gab diese klare Umwelterklärung im ursprünglichen Evangelium, die interessant war, voranzutreiben. Mein neuestes Projekt hat wahrscheinlich ähnliche politische Absichten, aber in erster Linie macht die Verantwortung als Erzählfilmer etwas Emotionales und kann sich mit einem Publikum verbinden. ”;

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Film- und Fernsehnachrichten! Melden Sie sich hier für unseren E-Mail-Newsletter an.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser