Danny Boyle will, dass Robert Pattinson der nächste James Bond ist

Robert Pattinson



Erik Pendzich / REX / Shutterstock

Danny Boyle ist ein Robert Pattinson-Fan. Und obwohl der Regisseur nicht mehr mit dem James Bond-Franchise zu tun hat, nachdem er sich von den Produzenten Barbara Broccoli und Michael G. Wilson über die kreativen Unterschiede bei Bond 25 getrennt hat, weiß er genau, wer als nächstes den Smoking anziehen sollte.

“; Und es war so bizarr, weil ich dort saß und dachte: ‘ Oh mein Gott, sie sollten ihn zum nächsten Bond machen, ”; ”; Boyle erzählte dem Guardian, dass er Pattinson in 'High-Life' gesehen habe. Der Regisseur war anscheinend sehr angetan von Claire Denis ’; Insbesondere Film und Pattinsons Auftritt als von der Erde verbannter Sträfling, der mit anderen Gefangenen an Bord eines Raumschiffs eine lebenslange Haftstrafe verbüßt.

Als er gefragt wurde, ob Pattinson zu jung ist, um den 00-Status zu erreichen, sagte Boyle: 'Nein, nein.' Er muss in seinen 30ern sein. Wie alt war Connery? Er ist jetzt bereit.

Für die Aufzeichnung ist Pattinson 33. Und Boyle ’; s Recht: Sean Connery war 31, als er zuerst den Charakter von Ian Fleming in “; Dr. Nr. &Rdquo; Trotzdem trug Connery ein Haarteil, um die Tatsache, dass er eine Glatze hatte, zu verbergen - er trug in jedem seiner Bond-Filme ein Toupet über 'Diamonds Are Forever' (Diamanten sind für immer). 1971, danach gab er dieses Stück Eitelkeit für seine nachfolgenden Post-Bond-Filme auf. Sein Ersatz für einen Film, George Lazenby, war 29 für die meisten Dreharbeiten im Secret Service von On Her Majesty.

Pattinson ist also kaum zu jung, obwohl die nachfolgenden Schauspieler, die Bond spielten, für ihre ersten 007-Filme älter waren: Roger Moore war 45 Jahre alt (ja, die Bond-Produktionsfirma EON hat beschlossen, älter zu werden, nachdem Connery seinen Lauf beendet hatte), Timothy Dalton war 41 Jahre alt, Pierce Brosnan war 42 und Daniel Craig war 38.

Es ist schwer vorstellbar, dass Pattinson zu diesem Zeitpunkt in der Lage sein würde, Bond zu spielen, da er sich zu viel Fanfare im Internet gerade dazu angemeldet hat, Bruce Wayne und sein Alter Ego unter dem Motto 'Flying Rodent' in Matt Reeves zu spielen. “; Der Batman ”; und mindestens zwei weitere Filme. Es ist wahrscheinlich seine Gotham City Verpflichtungen, gepaart mit einem umfangreichen Dreh für Christopher Nolans neuen Thriller 'Tenet'. führte dazu, dass er sich von Joanna Hoggs Fortsetzung von 'The Souvenir' zurückzog. Dreharbeiten in diesem Sommer.

Und es muss gesagt werden: Viele Cinephiles, die Pattinsons Zusammenarbeit mit Cronenberg zu schätzen wissen, die Safdie Brothers, James Gray und Denis, sowie andere Autoren, würden es nicht begrüßen, wenn er ein weiteres Franchise aufnimmt, das ihn weiter entfernt von der Art von Rollen, die ihn zu einem der aufregendsten Schauspieler der letzten 10 Jahre gemacht haben.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser