Dan Harmon entschuldigt sich bei 'Community' -Schreiberin Megan Ganz für 'Missbrauch der Position' und ihre 'Müllähnliche Behandlung'

Und Harmon



Charlie sagt Trailer

Daniel Bergeron

Der Showrunner 'Rick and Morty' und der Schöpfer der 'Community', Dan Harmon, gingen in den letzten Stunden des Jahres 2017 zu Twitter, um es als 'Jahr des Arschlochs' zu bezeichnen Schmerzhaftes Verhalten vieler sogenannter 'Arschlöcher' (auch im Unterhaltungsbereich). Aber während Harmon sich freuen wollte - auf das 'Jahr des Nichtseins eines Arschlochs' -, war mindestens ein ehemaliger Mitarbeiter nicht ganz bereit, die Fehler der Vergangenheit durchzusetzen.

Die Autorin Megan Ganz (zu deren Credits gehören Harmons eigene 'Community' sowie 'It ’; s Always Sunny in Philadelphia' und 'Modern Family') hat Harmons eigenes Eingeständnis mit ihrem eigenen Zusatz 'Care to be specific? Erlösung folgt Zuteilung. “Bald antwortete Harmon und das Paar führte ein offenes, sehr persönliches Gespräch, in dem Harmon sich bei Ganz dafür entschuldigte,„ meine Position missbraucht und Sie wie Müll behandelt zu haben “, obwohl er auch zugab, von„ nebligen Erinnerungen “geplagt worden zu sein. wenn es um Besonderheiten geht.

Ganz, der von 2011 bis 2013 an 35 Folgen von „Community“ gearbeitet hat, erinnert sich noch recht deutlich. Sie schrieb: „Ich wünschte, meine Erinnerungen wären nebliger. Ich wünschte, es gäbe eine Möglichkeit, das Problem zu beheben. Ich brauchte Jahre, um wieder an meine Talente zu glauben, um einem Chef zu vertrauen, wenn er mir ein Kompliment machte, und nicht, wenn er nach meiner Nummer fragte. Ich hatte Angst, begeistert zu sein, weil ich wusste, dass es sich später gegen mich wenden könnte. “Später fügte ich hinzu:„ Sie wollen Erleichterung? Ich möchte die erste Folge des Fernsehens sehen, die ich noch einmal geschrieben habe, ohne mich daran zu erinnern, was danach kam. Finden Sie heraus, wie Sie mir diese Erleichterung verschaffen können, und ich werde den Gefallen erwidern. '

Die Diskussion ging zügig weiter, und Harmon entschuldigte sich - natürlich immer noch gemildert durch seine neblige Erinnerung - und ganz ehrlich darüber, wie der offensichtliche Missbrauch am Arbeitsplatz sie beeinflusst hat. Schließlich schrieb sie: „Ich schätze Ihre Versuche, Abhilfe zu schaffen, und Ihre Anerkennung des Verschuldens. Das klingt nicht so ordentlich wie 'Ich vergebe Ihnen', aber das ist noch nicht mein Gefühl. Ich arbeite die ganze Zeit daran, zu meinem Vorteil mehr als zu deinem. '

Laut Entertainment Weekly wechselte 'Harmons Adult Swim-Sensation' Rick and Morty 'für die dritte Staffel zu einem geschlechtergerechten Schreibpersonal, was einige Fans der Serie verärgerte.' Später reagierte Harmon direkt auf belästigte Fans Schriftstellerinnen, die sagen, dass er 'diese Leute verabscheut'.

Zu der Zeit sagte er EW: „… hochkarätige Frauen werden doxxed, sie werden belästigt, sie werden bedroht, sie werden verleumdet. Und ein Teil davon ist eine auf Testosteron basierende Subkultur, die sich auf den Rücken klopft, um diese Frauen zu trollen. In dem Maße, in dem Sie ein Mädchen dazu bringen können, über einen Frosch zu kreischen, haben Sie bewiesen, dass Mädchen mädchenhaft sind und es kein Verbrechen gibt Sie mit einem Frosch anzugreifen, weil es nur darum geht, etwas zu beweisen. Ich denke, es ist alles ekelhaft.

Unten sehen Sie Ganzs ersten Tweet, auf den Sie klicken können, um dem vollständigen und umfangreichen Thread zu folgen.

Möchten Sie genauer sein? Rückzahlung erfolgt nach Zuteilung. https://t.co/THKaqaF3dN

die Comedy-Besetzung Netflix

- Megan Ganz (@megangz) 2. Januar 2018



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser