Cynthia Swartz startet Strategie-PR / Consulting und stellt vier ehemalige 42West Execs ein

Drei Wochen nach der Bestätigung von 42 West, dass Partnerin Cynthia Swartz das Unternehmen verlässt, hat die erfahrene Filmpublizistin und Oscar-Strategin den Start von Strategy PR / Consulting angekündigt, einem „biküstennahen Full-Service-Unterhaltungs-PR- und Beratungsunternehmen“.



Mit Niederlassungen in New York und Los Angeles ist Strategy die Heimat nationaler Filmkampagnen, digitaler Unterhaltungsstrategien, Werbe- und Preiskampagnen sowie der Aufsicht über Filmfestivals / -akquisitionen sowie der Beziehungen zu Filmemachern und der Unternehmenskommunikation.

schwarzer Spiegel Staffel 4 Bewertungen

Zu Swartz kommen die ehemaligen 42West-Manager Michael Kupferberg und Elena Zilberman. Die Vizepräsidenten Kupferberg und Zilberman sind in New York ansässig und erstatten Swartz Bericht. Zilberman beaufsichtigt nationale Filmkampagnen; Kupferberg kümmert sich um Festival- und Preiskampagnen, Unternehmenskommunikation und neue Geschäftsinitiativen.



Chanelle James als Director of National Publicity und Katelyn Bogacki als Manager, beide mit Sitz in New York, gehören ebenfalls zum Strategieteam von 42 West.



Strategy hat auch eine strategische Allianz mit Marc Schillers in New York ansässigem Unternehmen für digitales Marketing und Werbung, Electric Artists, geschlossen, um neue Medien, soziale Netzwerke und Online-PR zu managen. Electric Artists entwickelte die digitale Marketingstrategie für Asif Kapadias 'Senna' und Banksy's Oscar-nominierten Dokumentarfilm 'Exit Through the Gift Shop'.

Kerl auf Kerl Action

Die Strategie wird mit Kampagnen für Emilio Estevez 'Der Weg' gestartet. “; Toast ”; mit Helena Bonham Carter und Freddie Highmore “; Another Happy Day ”; mit Ellen Barkin, Carl Colbys CIA-Doku-Thriller 'The Man Nobody Knew' Madonna ’; s “; W.E. ”; Lynne Ramsay ’; s “; Wir müssen über Kevin ”; und Gerardo Naranjos 'Miss Bala'.

Das Unternehmen kümmert sich beim Toronto International Film Festival auch um die PR für den Erwerb von Titeln, darunter Oren Moverman 's' Rampart '. mit Woody Harrelson und Robin Wright; und Jonathan Teplitsky ’; s “; The Burning Man ”; mit Matthew Goode.

Hier ist das Zitat von Swartz:

“; Ich arbeite seit fast dreißig Jahren in der Filmbranche, und obwohl sich so viel geändert hat und sich immer noch ändert, bleiben meine Leidenschaft für den Film und meine Verbundenheit mit Filmemachern unerschütterlich. Ich bin meinen Partnern von 42West unglaublich dankbar, dass sie mir die Gelegenheit gegeben haben, sich selbständig zu machen, und freue mich darauf, mit Filmemachern und Filmliebhabern an Filmen aller Größen und Formen zu arbeiten, wenn wir an so vielen Grenzen aufbrechen Ebenen. Die Ausrichtung meines neuen Unternehmens auf das unglaubliche Team von Mark Schiller bei Electric Artists ist nur eine von vielen Möglichkeiten, wie wir unsere Wissensbasis als Publizisten und Vermarkter erweitern können, um die perfekte Strategie für jedes Projekt zu entwickeln. “



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser