Criterion Channel gibt ersten Programmmonat bekannt - Streaming von 10 David Lynch-Filmen und mehr

Mulholland Drive



FilmStruck / Criterion Collection

Aus der Asche von FilmStruck kommt der Criterion Channel, der am 8. April startet und der bekannt gibt, dass der Streaming-Plattform im Laufe des ersten Monats eine aufregende erste Liste neuer Programme hinzugefügt wird. Wenn der Dienst nächsten Monat live geht, wird er das exklusive Streaming-Zuhause für die Criterion Collection und Janus Films sein. Bibliothek mit mehr als 1.000 klassischen und zeitgenössischen Filmen. Die auf FilmStruck ausgestrahlten Originalserien werden wieder im Criterion Channel zu sehen sein, darunter 'Adventures in Moviegoing'. “; Treffen Sie die Filmemacher ”; und “; Beobachtungen zur Filmkunst ”;



das Filmfest 2015

Zusätzlich zu seiner umfangreichen Bibliothek wird Criterion Channel täglich neue Filme hinzufügen. Der erste Neuzugang des Dienstes am 8. April wird die Geschichte des Film Noir von Columbia Pictures in elf Filmen ins Rampenlicht rücken: „Mein Name ist Julia Ross“ (Joseph H. Lewis, 1945); 'So dunkel die Nacht' (Joseph H. Lewis, 1946); 'Die große Hitze' (Fritz Lang, 1953); 'Human Desire' (Fritz Lang, 1954); 'Drive a Crooked Road' (Richard Quine, 1954); 'Pushover' (Richard Quine, 1954); 'Nightfall' (Jacques Tourneur, 1957); 'Der Einbrecher' (Paul Wendkos, 1957); 'Die Aufstellung' (Don Siegel, 1958); 'Mord durch Vertrag' (Irving Lerner, 1958); 'Experiment in Terror' (Blake Edwards, 1962).



Eine der aufregendsten Neuheiten kommt am 11. April in Form von 10 David Lynch-Filmen. Die Spielfilme 'Eraserhead', 'The Elephant Man', 'Twin Peaks: Fire Walk with Me' und 'Mulholland Dr.' sowie sechs Lynch-Kurzfilme aus den Jahren 1967-1995, darunter 'Six Männer, die krank werden “,„ Das Alphabet “,„ Die Großmutter “,„ Die Amputierte Version 1 “,„ Die Amputierte Version 2 “und„ Vorahnungen nach einer bösen Tat “.

Weitere Höhepunkte im ersten Monat des neuen Programms sind Sofia Coppolas „The Virgin Suicides“ (24. April), Charlie Chaplins „The Kid“ (20. April) und eine Reihe von sechs Filmen, die von der Gastprogrammiererin Julie Taymor, darunter Akira Kurosawa, kuratiert wurden 'Rashomon' und Federico Fellinis 'Nights of Cabiria'.

Abonnenten, die sich bis zum 7. April für den Criterion Channel anmelden, erhalten eine 30-tägige kostenlose Testversion (ab dem 8. April), reduzierte Gebühren für die Dauer ihres Abonnements und sofortigen Zugriff auf einen neuen Pre-Launch-Movie von die Woche jeden Mittwoch von jetzt bis zum Start am 8. April.

dunkle Orte Anhänger

Klicken Sie hier für die vollständige Liste der April-Programme auf The Criterion Channel. Sehen Sie sich den offiziellen Trailer zum Start des Dienstes an.

Der Criterion Channel kommt am 8. April! https://t.co/4YJthFTTyC pic.twitter.com/lXQxAXlSTS

- Criterion Collection (@Criterion) 22. März 2019



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser