Der verurteilte Pädophile Gary Glitter soll Lizenzgebühren für den 'Joker' -Musik-Moment erhalten

'Joker'

Warner Bros.

Westworld Episode 2 ansehen

'Joker' wurde nach seinem rekordverdächtigen 96-Millionen-Dollar-Debüt an der Oktober-Abendkasse von einer neuen Gegenreaktion heimgesucht. Wie CNBC mitteilt, verwendet der Film die Hymne von Gary Glitter aus dem Jahr 1972 (Rock and Roll Part 2). wirbt um Kontroversen, weil Glitter ein verurteilter Pädophiler ist. Glitter verhängte 2015 eine 16-jährige Haftstrafe wegen versuchter Vergewaltigung, unanständiger Körperverletzung und Sex mit einem Mädchen unter 13 Jahren. Die Verbrechen von Glitter wurden in den 1970er und 1980er Jahren begangen. Der Rocksänger war zuvor 1999 wegen des Besitzes von Bildern von Kindesmisshandlung inhaftiert worden.

Der CNBC-Journalist Sam Meredith berichtet: „Es wird erwartet, dass Glitter, mit bürgerlichem Namen Paul Gadd, eine Pauschale erhält, damit die Aufnahme in 'Joker' verwendet werden kann Erfolg beim Verkauf von Kinokarten, DVDs und Filmmusik. '

Glitters Lied “; Rock and Roll Part 2 ”; spielt in einer der wichtigsten Sequenzen des Films eine herausragende Rolle. Der Charakter von Joaquin Phoenix, Arthur Fleck, hat sein Joker-Kostüm und Make-up vollständig angezogen und macht sich auf den Weg zu einem Interview in der Talkshow von Murray Franklin (Robert De Niro). Joker tanzt energisch die langen Stufen in der Nähe seiner Wohnung in Gotham City hinunter, als “; Rock and Roll Part 2 ”; Explosionen auf dem Soundtrack. Das Bild von Phoenix, der auf den Stufen tanzt, wurde in der Marketingkampagne von Warner Bros. (einschließlich eines offiziellen Plakats) stark verwendet. wurde erst in der Kinoveröffentlichung des Films gehört.

beste Zeit Romantik Filme

Mit seinem 96-Millionen-Dollar-Debüt hat „Joker“ den Rekord für das größte Oktober-Debüt in der Kassengeschichte aufgestellt. Der Film überschritt nach seinem ersten Wochenende in den Kinos weltweit die Marke von 248 Millionen US-Dollar und war damit ein großer Erfolg für Warner Bros. Das Produktionsbudget des Films wird auf 65 Millionen US-Dollar geschätzt.

Glitters 'Rock and Roll Part 2' war auf seinem Album 'Glitter' enthalten. Das Lied wird am häufigsten mit Sportveranstaltungen in Verbindung gebracht. Der Song war der einzige von Glitter, der in den USA in den Top-10-Charts landete.

IndieWire hat Warner Bros. um weiteren Kommentar gebeten. 'Joker' spielt jetzt landesweit in den Kinos.

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser