Carey Mulligan spricht über die Hässlichkeit und Mühelosigkeit der Dreharbeiten zum Sex-Sucht-Film 'Shame'

Seitdem sie 2009 ihre bahnbrechende Leistung erbracht hat ’; s “;Eine Ausbildung, ”; Carey Mulligan Das Publikum ist dafür bekannt geworden, gewinnbringende, schöne Charaktere zu spielen, die Intelligenz und Verletzlichkeit gleichermaßen vermitteln. Aber in Steve McQueen’; s sengendes neues Drama “;Schande, ”; Sie besteht darauf, dass das Publikum eine neue Seite von ihr sieht und nicht nur, weil sie sich ihnen buchstäblich ausstellt. “; Dieser Charakter ist eine Art von mir in extremis ”; Sie erzählte The Playlist am letzten Pressetag in Los Angeles für den Film. “; Sissy ist eine Art von mir in meiner hässlichsten und schlimmsten Form und in meiner gewagtesten Form - oder entspannt, vielleicht. ”;



Es ist verständlich, dass Kinogänger bei Schauspielern die Tendenz haben, Eigenschaften zu erkennen, die ihre Charaktere besitzen, und umgekehrt, insbesondere, wenn sie Rollen spielen, die auch aus der Ferne in dasselbe Steuerhaus passen. Aber Mulligan sagte, sie sei sich nicht sicher, ob sie in der Lage sein würde, jemanden zu spielen, der nichts mit sich selbst zu tun hat, auch wenn es sich um die “; eigene ”; dass sie nicht immer darauf zugreift. “; Ich denke, es variiert ”; sie beobachtete. “; Ich denke, es ist von Rolle zu Rolle verschieden. wie in ‘Fahrt, ’; Ich spiele eine ziemlich ruhige, schüchterne, untertriebene Person, und es gibt definitiv eine Version von mir, die irgendwo da drin ist. Aber ich denke, es ist für jede Sache anders.

“; Ich meine, ich weiß nicht, ob Sie transformieren können. ”; Sie fuhr fort. “; Ich meine, Sie können sich erlauben, ein wenig zu ändern. Wie [für ‘ Schande ’;] habe ich mir die Haare weiß gefärbt und dann die Wurzeln herauswachsen lassen, so dass es fürchterlich aussah, und ich habe gegessen, was ich essen wollte, ich habe getrunken. Mir war nicht bewusst, wie ich aussah. Und das wäre bei [‘Der große Gatsby’;], was ich gerade tue. Diese Dinge helfen dir also irgendwie - du änderst dich irgendwie durch Osmose. ”;



Spiel der Throne s08e05

In “; Schande ”; Mulligan spielt eine ausgelassene, aber unruhige junge Frau, die versucht, die unruhige Vergangenheit, die sie mit ihrem Bruder teilt, zu überwinden Michael Fassbender. Vergleichen ihrer Arbeit in McQueens Film mit dem, was sie in diesem Film macht Baz Luhrmann’; s bevorstehende Anpassung von “;Der große Gatsby, ”; Sie sagte, dass die Art der Arbeit, die sie macht, von der Vielfalt der Quellen abhängt, auf die sie zurückgreifen muss. “; Ich würde nicht sagen, dass ich mich in eine andere Person verwandle, aber ich denke, dass viele Dinge im Film, die Telefonanrufe, improvisiert wurden, also muss da etwas von mir drin sein. Sonst hätte ich es mir nicht ausgedacht, ”; erklärte sie lachend. “; Also ich denke, es ist eine Mischung, und ich denke, es ist anders für wie Daisy und ‘ Gatsby ’; - Es ist eine andere Ära, und es basiert auf einem literarischen Charakter, und ich hatte viele verschiedene Dinge, auf die ich zurückgreifen konnte. Ich denke, es ist von Job zu Job unterschiedlich.



Obwohl ihre Figur nicht an der gleichen Sexsucht leidet wie ihr Bruder, erlebte Mulligan ihren Anteil an intensiven Szenen im Film. Als Regisseurin ist McQueen eher für lange Einstellungen als für konventionelle Schnitte oder Aufnahmen bekannt. Mulligan sagte, sie habe dabei geholfen, sich auf den emotionalen Kern jeder Szene zu konzentrieren. “; Ich denke, du solltest es trotzdem. Ich denke, wenn Sie da sind, um zu arbeiten, sollten Sie in der Lage sein, eine ganze Szene aufrechtzuerhalten, ”; Sie bestand darauf. 'Es ist die beste Art zu arbeiten, denke ich.' Aber wenn Sie sich in einer Szene befinden, selbst wenn die Kamera nicht auf Sie gerichtet ist, versuchen Sie, die gesamte Zeit in Anspruch zu nehmen, aber wenn die Kamera die gesamte Zeit auf Sie gerichtet ist, ist dies wie beim Theater als würde man nur ein Stück machen, weil man die ganze Zeit drin bleiben muss, kann niemand sagen, dass man 'abschneiden' soll. wirklich, also ist es irgendwie berauschend. Du vergisst irgendwie, dass die Kamera da ist und es ist schön. Sie fühlen sich so freier. ”;

Passenderweise sagte Mulligan, dass der Großteil der Dreharbeiten sehr intim war und es ihr und ihren Mitspielern ermöglichte, ihre Charaktere ohne die Einmischung vieler Produktionsmaschinen zu erkunden. “; Darauf war es ziemlich ruhig, ”; Sie sagte. “; Es war ziemlich klein - es war eine winzige Wohnung, in der wir filmten, und es war eine ziemlich kleine Crew, und die Crew war wie in die Geschichte und beschützte sie wirklich, und sie waren sehr leise und alle arbeiteten leise und schnell. ”; Allerdings zeigte Mulligan an, dass es keine absolut langweilige Erfahrung war. “; Es gab einige Dinge, wie zum Beispiel, als uns The Standard ausgegangen ist, von denen ich nicht weiß, ob es im Film vorkommt, aber wir hatten alle ein Glas Champagner, bevor wir das gedreht haben, und dann sind wir alle ausgegangen - Steve kaufte Champagner und wir saßen alle herum und tranken ihn und liefen aus der Tür und es machte wirklich Spaß. ”;

Wie bei mehreren ihrer Mitstreiter, darunter Fassbender und Ryan Gosling2011 war ein großartiges Jahr für Mulligan. Sie fand eine interessante Vielfalt an Rollen vor, die sie in den Fokus der Öffentlichkeit rücken und sie gleichzeitig kreativ herausfordern. Sie erklärte, dass sie trotz dieser Explosion der Sichtbarkeit - und der gesteigerten Möglichkeiten, die sie genoss, seit sie Anerkennung für 'An Education' (Bildung) erhielt. Sie hat nicht das Gefühl, dass sich so viel geändert hat. “; Nun, nachdem ‘Wall Street’; Ich habe ein Jahr lang aufgehört zu arbeiten, daher habe ich erst wieder gearbeitet, wenn ich mit dem Auto gefahren bin. aber nein, ich bin wirklich glücklich - wie ich wirklich glücklich bin mit den Direktoren, mit denen ich arbeite, und den Dingen, die ich tue. Sie sagte.

Mulligan sagte, sie sei besonders erfreut zu sehen, dass “; Drive ”; war sowohl gut aufgenommen als auch kommerziell erfolgreich, denn ein Film, den sie selbst zugab, war 'seltsam'. “; Es ist so cool - die Leute lieben es. Ich bin so glücklich, ”; sie strahlte. “; Es ist ein verrückter Film, und es ist so seltsam - Nic ist eine seltsame Person, und er hat so einen seltsamen Film gemacht. Aber das ist in Ordnung, wohingegen normalerweise komisch nicht wirklich funktioniert. Leute mögen normalerweise nicht sonderbar. Aber er drehte einen Genre-Film über Stunt-Autos, Fluchtfahrer und Gangster, und es ist so etwas wie keiner dieser Filme. Es ist so 'anders', was er so brillant macht, und so ist es zu diesem gewaltigen Ding geworden, und ich bin begeistert. Ich bin begeistert von ihm und Ryan.

norwegisches Holz (Film)

Unterdessen gibt sie zu, dass sie leicht enttäuscht war, dass “; Fahren ”; Erfolg genug, um sein eigenes Merchandising hervorzubringen, insbesondere Replik-Versionen der silbernen Jacke, die Driver im Film trug. 'Ich bin so sauer darüber, weil wir - ich, Ryan, [Regisseur Nicolas Winding Refn], Nic's Frau und der Kostümdesigner haben alle unsere eigenen, die sie uns gemacht haben, als wir gedreht haben, und jetzt hat jeder eine. Letztendlich sagte Mulligan, dass sie sich weniger Sorgen über das kommerzielle Potenzial mache - oder die Erwartungen erfüllte - als interessante Projekte zu finden und die Art von Arbeit zu verfolgen, die sie für die Belohnung hält, auch wenn dies bedeutet, dass sie immer noch das Gefühl hat genauso wie sie es zuvor getan hat “; Eine Ausbildung ”; Pleite.

'Meine Agenten haben einen wirklich guten Geschmack und sind nicht daran interessiert, irgendetwas für Geld zu tun.' Und Sie werden nicht plötzlich mit Angeboten überschwemmt, weil Sie mit etwas anderem ein bisschen Erfolg haben. Es war also immer noch ein Fall, bei Dingen vorzuspielen, die ich wirklich möchte. Aber nichts änderte sich so sehr. ”;



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser