Karriereschritte: Casey Bloys bei HBO verstärkt, Chris Bender macht gute Angst


Halten Sie sich mit unserer wöchentlichen Career Moves-Kolumne, die alle Trends und Trends der Branchenführer aufzeichnet, die Hollywood zum Ticken bringen, auf dem Laufenden. Schauen Sie sich die Karrieremöglichkeiten der letzten Woche an, um herauszufinden, wer wann wo und warum hingegangen ist.

- Nur wenige Tage, nachdem der langjährige Kreativchef Michael Lombardo sein Amt als Präsident der Programmabteilung bei HBO niedergelegt hatte (er bleibt in einem scheinbar sehr pfiffigen Produktionsgeschäft), hat das Kabelnetz seinen Ersatz gefunden. HBO hat Casey Bloys, zuvor Präsident der Serie, spät in der Nacht und Specials zum Top-Post aufgestockt. Bloys hat einen Entwicklungs- und Programmierhintergrund, während Lombardo von der Geschäftsseite stammte. Bloys war hinter Shows wie 'Silicon Valley' und 'Girls'.

Chi Raq Trailer

- Paramount Heady der Komödie Jennifer Howell wechselte zu DreamWorks Animation als neuer Leiter der Entwicklung und übernahm die Rolle des kürzlich verstorbenen Gregg Taylor. Howells Hintergrund in Sachen Animation ist reichhaltig, da sie zuvor die Animationsabteilung von 20th Century Fox Television und. Zuvor war sie als EVP bei Matt Stone und Trey Parkers Filmfirma Important Studios tätig (sie war auch eine langjährige leitende Produzentin von Stone and Parkers „South Park“). Die Nachricht wurde zum ersten Mal per Deadline gemeldet.



- Produzent Chris Bender, ehemals Produktionsleiter von Benderspink, hat Good Fear Film + Management ins Leben gerufen. Good Fear 'wird sich auf die Produktion von Film und Fernsehen sowie auf die Produktion von Regisseuren, Autoren und Schauspielern konzentrieren.' Bender hat bereits den Produzentenmanager Jake Weiner als Partner engagiert, zusammen mit den Managern Jake Wagner, Daniel Vang, Scott Stoops und Ryan Revel. Die Nachricht wurde zuerst von THR gemeldet.

- STARZ Digital EVP für weltweiten Vertrieb und Strategie Mara Winokur verlässt ihre Position als Leiterin der digitalen Abteilung von STARZ Entertainment. Winokur übernahm die Gruppe im Jahr 2011 und sagte, dass sie für die Möglichkeiten, die sie innerhalb des Unternehmens erhalten hat, dankbar ist. „Ich habe mehrere Monate mit der Entscheidung gerungen“, kommentierte sie, „aber letztendlich habe ich beschlossen, dass es Zeit für mich ist, weiterzumachen. Ich werde jeden bei STARZ vermissen, aber sie freut sich darauf, mit meiner Familie für den Sommer zu reisen und dann die nächste Gelegenheit zu nutzen.

- Tiffany Vazquez wurde als neue Ausrichterin von Turner Classic Movies am Samstag ausgewählt und ist damit die dritte Ausrichterin in der Geschichte des Netzwerks. Vazquez arbeitet derzeit für GIPHY, die weltweit größte Suchmaschine für GIFs, als leitender Redakteur für alle Filminhalte.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Film- und Fernsehnachrichten! Melden Sie sich hier für unseren Festival-Newsletter an.

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser