Trailer zu 'Burning Cane': Erster Blick auf den Tribeca-Gewinner unter der Regie des 19-jährigen aufstrebenden Stars Phillip Youmans

'Burning Cane'



Tribeca

Das Basisvertriebsunternehmen ARRAY Releasing hat Anfang des Monats das mehrfach preisgekrönte Spielfilmdebüt „Burning Cane“ des neunzehnjährigen Filmemachers Phillip Youmans aus New Orleans erworben. Jetzt hat ARRAY einen Trailer für den Film veröffentlicht, der im ländlichen Louisiana spielt und Wendell Pierce und Karen Kaia Livers in einer Geschichte über eine alternde Mutter spielt, die zwischen ihrer religiösen Überzeugung und der Liebe ihres Sohnes kämpft.



Das intime Drama wurde von Youmans geschrieben, inszeniert, fotografiert und mitherausgegeben, als er noch in der High School war. Es ist inspiriert von seinen Kindheitserfahrungen in der Southern Baptist Church - einer Institution, von der er sich später distanzieren würde. Es ist eine Meditation über den immensen Einfluss der Kirche auf ihre Gemeinschaft, da Youman durch seine eigenen komplizierten Gefühle über die Unterschiede, die er zu den gottesfürchtigen Menschen hat, die ihn erzogen haben, arbeitet. Die lyrische, einfühlsame Geschichte gilt als einer der aufregendsten neuen Indiefilme des Jahres und etabliert Youmans trotz seiner Jugend als reifen Regisseur mit einer voll verwirklichten Stimme.



Die vielen Einflüsse des Filmemachers zeigen sich in „Burning Cane“ und in diesem ersten Blick. Terrence Malick, dessen “; Tage des Himmels ”; und “; Ödländer ”; Die Namen der aufstrebenden Stars als zwei seiner Lieblingsfilme aller Zeiten spielen in Youmans Werk eine große Rolle. Er liebt auch Paul Thomas Anderson, Steve McQueen und den afrikanischen Kinopionier Djibril Diop Mambety. Der Film ist außerdem mit dem Gütesiegel des Regisseurs Benh Zeitlin für „Beasts of the Southern Wild“ ausgezeichnet: Unter seinem gemeinnützigen Kollektiv Court 13 Arts aus New Orleans nahm Zeitlin die jungen Youmaner als Schüler auf und half ihm dabei, ein Stipendium zu erhalten, das dies ermöglichen würde erlauben Sie ihm, die Postproduktion von 'Burning Cane' abzuschließen.

Der Film wurde beim Tribeca Film Festival 2019 als bester Narrative Feature, bester Schauspieler (für Pierce) und bester Kinematograf ausgezeichnet und dort uraufgeführt. Es gewann auch den Gründerpreis des Festivals und machte Youmans zum ersten afroamerikanischen Regisseur, der die Trophäe gewann. Der Chefkritiker von IndieWire, Eric Kohn, nannte es in seiner Rezension ein 'lyrisches Debüt' und nannte es eine 'überzeugende Momentaufnahme der Armut und Trauer des Südens'.

'Burning Cane' wurde zuletzt bei den Filmfestspielen von Venedig gezeigt und wird als nächstes beim BFI London Film Festival im Oktober zu sehen sein.

ARRAY wird den Film am Freitag, 25. Oktober, in New York City im IFC Center und am Freitag, 8. November, im Amanda Theatre von ARRAY in Los Angeles eröffnen. Der Film wird am Mittwoch, 6. November, auf Netflix uraufgeführt erster Trailer unten.



justvps.com

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser