Brie Larson ersetzt Jennifer Lawrence in 'The Glass Castle' für 'Short Term 12', Regisseur Destin Daniel Cretton

Es war vor zwei Jahren, als Jennifer Lawrence unterschrieb um die Adaption von zu leiten Jeanette Wände‘ bestseller “Glass Castle: Eine Erinnerung'Und wenn sie damals ein großer Stern war, ist sie jetzt ein noch größerer Stern. Natürlich ist ihr Terminkalender immer voller geworden, und währenddessen hat sie das Projekt verlassen, und seitdem wurde nicht viel darüber gehört. Aber heute bekommt es ein aufregendes, frisches neues Leben.



Brie Larson ist in frühen Gesprächen die Hauptrolle in dem Film, der sie mit neuem Team wirdKurzfristig 12'Direktor Schicksal Daniel Cretton. Marti Noxon ('Buffy, die Vampirschlächterin,''Schreckensnacht“) Hat das Drehbuch geschrieben, das die wahre Geschichte von Walls Kindheit erzählt, die von ihren gestörten Eltern großgezogen wurde. Hier ist die offizielle Inhaltsangabe des Buches:

Meister keiner Tanzszene

LESEN SIE MEHR: 'The Glass Class' mit Jennifer Lawrence Lands 'Short Term 12' -Direktor Destin Daniel Cretton



frage mich Frau Oscar
Jeannette Walls wuchs mit Eltern auf, deren Ideale und hartnäckige Abweichungen sowohl ihr Fluch als auch ihre Rettung waren. Rex und Rose Mary Walls hatten vier Kinder. Am Anfang lebten sie wie Nomaden, zogen durch südwestliche Wüstenstädte und zelten in den Bergen. Rex war ein charismatischer, brillanter Mann, der, wenn er nüchtern war, die Phantasie seiner Kinder anregte und ihnen Physik, Geologie und vor allem das furchtlose Umarmen des Lebens beibrachte. Rose Mary, die malte und schrieb und es nicht ertrug, für ihre Familie zu sorgen, nannte sich selbst eine „aufregende Süchtige“. Das Kochen einer Mahlzeit, die in fünfzehn Minuten verzehrt werden würde, hatte keinen Anklang, wenn sie ein Gemälde schaffen könnte, das Bestand haben könnte für immer. Später, als das Geld knapp wurde oder die Romantik des wandernden Lebens nachließ, zogen sich die Mauern in die trostlose Bergbaustadt West Virginia zurück - und die Familie - Rex Walls hatte alles getan, um zu entkommen. Er trank. Er hat das Lebensmittelgeld gestohlen und ist tagelang verschwunden. Als die Funktionsstörung der Familie eskalierte, mussten Jeannette und ihre Geschwister für sich selbst sorgen und sich gegenseitig unterstützen, als sie den Verrat ihrer Eltern überstanden und schließlich die Mittel und den Willen fanden, das Haus zu verlassen.



Noch kein Wort darüber, wann die Produktion beginnen könnte, aber ich würde wetten, dass ich warten muss, bis Larson das Ende der mit Sicherheit sehr geschäftigen Preisverleihungssaison festlegt. “Zimmer. ”Und„ The Glass Castle ”klingt wie ein großartiger Film, um diesen Film fortzusetzen, also hoffen wir, dass er bald ins Rollen kommt. [The Wrap]



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser