Brad Pitt wendet sich in 'Ad Astra' Mondo Poster dem Nichts zu

Greg Ruth



Die ehrgeizige Weltraum-Odyssee „Ad Astra“ von Regisseur James Gray wurde bereits im September veröffentlicht. Während sich der Oscar und das Jahresende beruhigt haben, bietet das Science-Fiction-Epos alles, was ein Kultklassiker für die Ewigkeit verehrt. Als Hommage an den Film, in dem Brad Pitt als Astronaut und einsame Insel eines Mannes in einer dunklen Nacht der Seele durch den Kosmos auf einer schwer fassbaren Mission zu sehen ist, hat der Illustrator Greg Ruth ein Mondo-Poster geschaffen, das den schwindelerregenden Geist von Grays kosmischem Tongedicht einfängt . Schauen Sie sich unten das vollständige Poster an, das exklusiv für IndieWire erhältlich ist.

'Ich hatte das Glück,' Ad Astra 'früh in den Kinos zu sehen und mich sofort in die Themen des Films zu verlieben', sagte Ruth. 'Es ist selten, dass ein Film in dieser kompromisslosen, weitläufigen Landschaft spielt, die so weitläufig und überwältigend ist und eine Geschichte erzählt, die zu jeder Zeit ruhig, persönlich und intim ist. Es gleicht diese Makro- und Mikroelemente so gut aus. “

Ruth wollte auch die elementare Vater-Sohn-Dynamik im Zentrum des Films zum Ausdruck bringen, als Pitts Charakter von der Erde in den Weltraum reist, um seinen Vater (Tommy Lee Jones) aufzuspüren, einen Wissenschaftler, der am Stadtrand von Neptun schurkisch geworden ist. Das Drehbuch stammt auch von Gray und Co-Autor Ethan Gross.

„Für mich drehte sich der Film um die Generationenunterschiede zwischen Vater und Sohn. ihre schwierige und angespannte Beziehung und all die Verluste und Schmerzen, die sie zusammen erlitten haben, und noch mehr, als sie getrennt waren “, sagte Ruth. „Die Frage, ob Bedeutung außerhalb oder direkt vor uns existiert. Die Einsamkeit, zu einem Schluss zu kommen, und die Schwierigkeit, unser giftigstes und gefährlichstes Selbst loszulassen, selbst wenn wir es nicht vermeiden können, sie für unsere eigene Gefährdung zu lieben, empfand ich persönlich als äußerst verlässlich und ergreifend. Es ist ein Film, der noch lange nach seinem Ende pulsiert und in Ihnen widerhallt. '

Schauen Sie sich unten das Poster an. 'Ad Astra' ist jetzt auf digitalen Plattformen verfügbar und wird am 17. Dezember auf 4K Ultra HD, Blu-ray und DVD veröffentlicht. Lesen Sie auch das Interview von IndieWire mit James Gray hier.

'Ad Astra' Weltplakat

Greg Ruth



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser