'Billy on the Street': 10 klassische Clips, mit denen Sie sich auf die fünfte Staffel vorbereiten können

Billy Eichner und Julianne Moore in 'Billy on the Street'.



Turner

'Billy on the Street' ist der Adrenalinschub des Fernsehens. Egal, ob die Hijinks von der wachsenden Liste der Gaststars der Serie stammen oder von den verblüfften Horden von New Yorkern, die in den Händen eines schwärmerischen, mit Mikrophonen arbeitenden Billy Eichner kittig werden - es ist eine bewährte Formel, die vier volle Jahreszeiten Manhattans hervorgebracht hat Überraschungen. Die kinetische, chaotische Spielshow hat keine riesigen Geldpreise oder Ferien in der Ferne gebracht, aber jede Episode verwandelt ein paar zufällige Städter in potenzielle virale Superstars.



MEHR LESEN: ‘ Billy auf der Straße ’; Enthüllt die Gäste der fünften Staffel und filmt Geheimnisse



In Anerkennung der Geschichte der Serie (Fuses Finale der ersten Staffel mit einem Mitglied von Blink-182, wird diese Staffel bei truTV mit Jon Hamm, Seth Rogen und Lupita Nyong'o in aufeinanderfolgenden Folgen eröffnet), wir Ich habe die größten Hits dieser Art zusammengestellt und einige der „Billy on the Street“ -Momente herausgegriffen, auf die wir immer wieder zurückkommen. (Die folgenden Beschreibungen sind nicht in Großbuchstaben geschrieben, aber bitte lesen Sie sie auf diese Weise.)

Elena!



Jahreszeit: 2
Was hat es wunderbar gemacht: Vorstellung von 'Lorne Michaels' als hypothetisches Thema von 'Run the World (Girls)'
Herausragender MomentElena, eine legendäre Figur, ist der glorreiche Gegensatz zu der manischen Energie, die Billy on the Street antreibt. Die Serie würde zufällig über jemanden stolpern, dessen Bereitschaft, mit den typischen Possen der Serie zu spielen, sich bei jedem Versuch mit einer erhabenen Hartnäckigkeit überschneidet Gemeinsamkeiten in der Popkultur zu finden („davon habe ich noch nie gehört“), ist nichts weniger als eine Meisterleistung. Diese Eröffnungssalve führte zu einer Reihe von wiederkehrenden Auftritten für Elena, darunter eine wahrhaft surreale Partie „Cash Cow“ gegen Lena Dunham, die Billy praktisch aus dem Gleichgewicht brachte.

Rachel Dratch und Robstacles!



Jahreszeit: 2
Was hat es wunderbar gemacht: Billys Aussprache von 'sechswertigem Chrom'
Herausragender Moment: Wie eine wunderschön handgezeichnete Illustration mit Ebenen von Bedeutung und Verständnis sind auch die Hindernisläufe von „Billy on the Street“. Ja, es gibt die Witze, die 1,2 Sekunden vor ihrem Eintritt auftauchen, wie die, die kurz nach der bloßen Erwähnung von „Valentinstag“ auftauchen. Aber dann kommen die winzigen Momente, in denen Dratch klagend erklärt: „Ich habe einen gezeichnet Herz… “oder ein atemloser Billy, der ein kurzes„ Hallo, Richard Gere! “an einem wehenden Pappausschnitt ausstößt. 'Mechanical Bullock', 'Name Twenty White People' und 'Escape from Scientology' sind ähnliche, üppige Wandteppiche, aber dieser Julia Robstacle Course ist der Fahnenträger.

Für einen Dollar!



die Form der Wassermiete

Jahreszeit: 3
Was hat es wunderbar gemacht: 'Funkraum.'
Herausragender Moment: eine Mörderreihe, die langsam merkt, was mit ihnen passiert. Ja, es ist ein Markenzeichen der Show, aber diese Ausgabe von 'For a Dollar' ist ein herrlicher Querschnitt dessen, wie 'Billy on the Street' dieses Format gentechnisch verändert hat, um seine 'Kandidaten' zu verwirren. New York ist der Grand der Show Experimentieren Sie und testen Sie die Grenzen der Bereitschaft der Menschen, Klatschkolumnenproklamationen und Promi-Hot Takes zuzustimmen. Das Tolle ist, dass niemand wirklich zu bemerken scheint, dass sie Teil der Petrischale sind, bis sich die Kamera weiterbewegt.

Denzel Washington!



Jahreszeit: 3
Was hat es wunderbar gemacht: Alle schreien „JOHN Q! ES IST JOHN Q! DER NAME DES FILMS IST JOHN Q! “Auf ihren Bildschirmen
Herausragender Moment: Empörung ist der Treibstoff für Billys Feuer, aber nur wenige Momente in der Show haben jemals ein solches Maß an fassungslosem Unglauben ausgelöst. Es ist ein Wunder, dass Billys Kehlkopf es überlebt hat, die Geschichte zu erzählen. (Bonuspunkte für nicht nur einen, sondern zwei Gewinner der Saison 2016, die sich vier Jahre im Voraus qualifizieren.)

Amy Poehler in Masken!



Game of Thrones Staffel 7 Folge 7 Bewertung

Jahreszeit: 3
Was hat es wunderbar gemacht: Poehlers Gesicht bei der Erwähnung von 'Free Birds'
Herausragender Moment: „Billy on the Street“ lebt oft an der Grenze zwischen Staunen und Terror. Mit einer bemerkenswerten Ausnahme scheint jede Person in dieser Montage durch diese sehr schnelle Abfolge von Enthüllungen berechtigterweise Angst zu haben. Als der weltweite Aufnahmestar Pitbull Leslie Knope nachgibt, ähneln die Reaktionsaufnahmen dem Nachtsichtmaterial, das sie für den Verkauf von Fortsetzungen zu „Paranormal Activity“ verwenden. Dies sind New Yorker, die es gewohnt sind, viele Dinge zwischen den U-Bahn-Stationen laufen zu sehen. Es ist also immer schön zu sehen, wie sie von etwas wirklich Unglaublichem überrascht werden.

FLOTUS und Big Bird!



Jahreszeit: Exklusiv im Web
Was hat es wunderbar gemacht: Gwyneth Paltrow (nicht wirklich)
Herausragender Moment: Angesichts des leeren Lebensmittelladens nicht die repräsentativste Folge, aber als First Lady Michelle Obama und Sesame Street's großer, liebenswerter Kanarienvogel sich für ein spezielles Ernährungssegment für Funny or Die zusammenschlossen, gelang es ihr dennoch, einige der Standbys der Show zu bringen . Das Beste von allem ist 'allowfullscreen =' true '>



Jahreszeit: 4
Was hat es wunderbar gemacht: Der Kollaps
Herausragender Moment: Immer wenn „Billy on the Street“ seinen laserartigen Fokus vor Ort wieder auf seine prominenten Gäste richtet, sind die Ergebnisse oft spektakulär. Der panische Ausdruck in Tina Feys Augen, als sie merkt, was sich abspielt, ist genauso echt wie die Frage einer ahnungslosen Person nach Dakota Fans Ernährungsgewohnheiten auf einem Zebrastreifen. Teil „Prominente! Sie sind genau wie wir !, “teils ein schlauer Kommentar zu der Notwendigkeit einer breiteren Vertretung in Hollywood. Dies ist eine Hommage an das, was die Show enthüllen kann, wenn sie sich voll und ganz dem Versprechen verpflichtet, das sie verspricht.

Shondaland!



Jahreszeit: 4
Was hat es wunderbar gemacht: die Schauspielerin, die tödlich still bleibt, auch wenn sie angeschliffen wird
Herausragendes Moment: Amy Sedaris ist das Beste, was sie auf dieser Seite von Prinzessin Carolyn getan hat. Es ist entzückend zu sehen, wie sie durch eine (Zucker-) Glasdecke platzt, die Billy wie eine überhebliche Lagerberaterin beschimpft. Billys Street-Side-Improvisation hat es verdient, aber 'Billy on the Street' ist auch ein Paradebeispiel für Magie, die auf großartiger Planung und Ausführung beruht. Ein typisches Beispiel: „Das Olivia Pope-Mobile“ ist eine geniale Idee, aber die Offenbarung des Designs / der Funktionsweise dieses Fahrzeugs ist das, was dieses übertrifft.

Das Erntedankfest!



Jahreszeit: 4
Was hat es wunderbar gemacht: Stellen Sie sich eine Welt vor, in der „Carol“ zu jeder Jahreszeit gefeiert wird
Herausragender Moment: Hals und Nacken mit der 'Portlandia' 'Allergy Pride Parade' für die beste Parade-Parodie-Skizze des Jahrzehnts, nahm sich Billy etwas Zeit hinter einem Schreibtisch, um die jährliche Macy-Feier neu zu überdenken und füllte den Wohnwagen mit einigen beeindruckend detaillierten Schwimmern und Luftballons. (Es gibt Inside Baseball und eine Flotte von Publizisten, die Transparente mit den Namen von echten PR-Firmen schwenken.) Irgendwie funktioniert die zusammengestellte Liste der Prominenten sowohl als komische Version von sich selbst als auch als ideale Bezeichnung für faux-fröhlichen Comic Schwerpunkt, geliefert von Billy und (natürlich) ewig guter Sport Katie Couric.

Julianne Moore Weinen!



Jahreszeit: 4
Was hat es wunderbar gemacht: Billys umfassendes Wissen über die Oscar-Geschichte; die Frau in den Gläsern an der 2:05-Marke, die von dieser Entwicklung schwer verwirrt ist
Herausragender Moment: Julianne Moore, die für New Yorker das Schauspieläquivalent zum Busking macht, ist eine Freude. Ihr zuzusehen, wie sie die feurige Empörung, die besiegte Traurigkeit und die zitternde Unterlippe der großen Leistungen der Vergangenheit beschwört, ist wirklich eine Sache, die man sich ansehen muss. Aber dann taucht diese wundervolle Frau mit dem strahlend blauen Rucksack auf (springe wieder zu 2:05 in), die es offensichtlich nicht verarbeiten kann, dass dies geschieht. Sie verweilt nur ein paar Sekunden, aber nur wenige Aufführungen haben es geschafft, die Verwirrung einzufangen, die sie durchdrungen haben muss, als sie an der Oscar-Preisträgerin Julianne Moore vorbeiging und unauffällige Passanten mit „Shame on you!“ Beschimpfte. Verändere dich nie, New York.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand der TV-Nachrichten! Melden Sie sich hier für unseren TV-Newsletter an.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser