Berlinale 2019 Awards: Nadav Lapids „Synonyme“ gewinnen den Goldenen Bären

'Synonyme'



Die diesjährige Ausgabe der Berliner Filmfestspiele ist zu Ende und Nadav Lapids „Synonyme“ nehmen einen der renommiertesten Preise der Filmwelt mit nach Hause: den Goldenen Bären für den besten Film. 'Ich war zu Hause, aber' Helmer Angela Schanelec wurde von der Jury, die von Juliette Binoche geleitet wurde, mit dem Silbernen Bären als beste Regisseurin ausgezeichnet , Mein Sohn').

Die vollständige Liste der Gewinner:



Weiterlesen: ‘ Synonyme ’; Rückblick: Ein verblüffendes Drama über die nationale Identität - Berlin



wird Selbstmordkommando Charakter schmieden

Goldener Bär für den besten Film: 'Synonyme', von Nadav Lapid gerichtet

Preis der Großen Jury für den Silbernen Bären: 'Grâce à Dieu' ('Durch die Gnade Gottes') unter der Regie von François Ozon

Walking Dead Staffel 8 Folge 1 Bewertung

Silberner Bär Alfred Bauer Preis: 'Systemsprenger' ('System Crasher') von Nora Fingscheidt

Silberner Bär für den besten Regisseur: Angela Schanelec, “Ich war zuhause, aber” “(I Was at Home, But)”

Silberner Bär für die beste Darstellerin: Yong Mei, 'Di Jui Tian Chang' ('So lange, mein Sohn')

Silberner Bär für den besten Darsteller: Wang Jingchun, 'Di jui tian chang'

Silberner Bär für das beste Drehbuch: Maurizio Braucci, Claudio Giovanessi und Robert Saviano, 'Paranza dei bambini' ('Piranhas')

jetzt Apokalypse Trailer

Silberner Bär für herausragenden künstlerischen Beitrag: Rasmus Videbæk, Kamera in 'Out Stealing Horses'

Bestes erstes Feature: 'Oray' von Mehmet Akif Büyükatalay gerichtet

Berlinale Glashütte Original - Dokumentarpreis: 'Talking About Trees' von Suhaib Gasmelbari

Goldener Bär für den besten Kurzfilm: 'Umbra' von Florian Fischer und Johannes Krell

August Filmveröffentlichungen 2016

Silberner Bär für Kurzfilmpreis der Jury: 'Blue Boy' von Manuel Abramovich gerichtet

Audi Kurzfilmpreis: 'Rise' von Bárbara Wagner und Benjamin de Burca

Neben Binoche waren Justin Chang, Sandra Hüller, Sebastian Lelio, Rajendra Roy und Trudie Styler in der Jury. Lone Scherfigs 'The Kindness of Strangers' eröffnete das Festival, das am 7. Februar begann.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser