Barkhad Abdi schließt sich Denis Villeneuves Fortsetzung 'Blade Runner' an, vielleicht als Captain irgendeiner Art

Die Liste der potenziellen Replikanten wächst weiter mit den heutigen Nachrichten, dass Barkhad 'Ich bin jetzt der Kapitän' Abdi Denis Villeneuves Fortsetzung 'Blade Runner' beigetreten ist. Abdi ist Oscar-Nominierter für seinen Auftritt als „Captain Phillips“. Er tritt zusammen mit Ryan Gosling, Robin Wright, Ana de Armas, Mackenzie Davis und dem ehemaligen WWE-Champion Dave Bautista in der geheimen Produktion mit dem zurückkehrenden Star Harrison Ford auf.

beste römische polanski filme

LESEN SIE MEHR: Dave Bautista macht sich bereit, in ‘ Blade Runner 2 ’;

In Bezug auf die lang erwartete Fortsetzung, die an das 1982er Original von Ridley Scott anknüpft, sind nur wenige konkrete Details bekannt geworden. Dieses Science-Fiction-Wahrzeichen zeigt Ford 2019 als Detektiv im Ruhestand in Los Angeles, wo vier gefährliche synthetische Menschen (oder Replikanten) auf freiem Fuß sind. Für die noch unbenannte Fortsetzung sind derzeit keine Einzelheiten zur Handlung verfügbar. Der dreizehnfache Oscar-Nominierte Roger Deakins (der Villeneuves „Sicario“ und „Prisoners“ neben vielen, vielen anderen vorstellte) wird als Kameramann fungieren.



MEHR LESEN: Mackenzie Davis wechselt zu Ryan Gosling in ‘ Blade Runner ’; Folge

Vor seinem Durchbruch in Hollywood war Villeneuve für Filme wie 'Maelström', 'Polytechnique' und 'Incendies' bekannt, die eine Oscar-Nominierung für den besten fremdsprachigen Film erhielten. Abdi war unterdessen zuletzt in dem Drohnen-Drama 'Eye in the Sky' zu sehen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Film- und Fernsehnachrichten! Melden Sie sich hier für unseren E-Mail-Newsletter an.

Infinity War Super Bowl

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser