Trailer zu 'Bad Reputation': Joan Jett wird in Sundance Documentary mit deinem Rock'n'Roll-Herzen davonlaufen

'Schlechter Ruf'



Magnolien Bilder

Hugo Filmbesetzung

So sehr wir Kristen Stewarts brütende Auseinandersetzung mit Joan Jett aus dem gleichnamigen The Runaways-Biopic 2010 auch lieben mögen, nichts ist vergleichbar mit der Realität. Der autorisierte Dokumentarfilm wurde Anfang dieses Jahres auf dem Sundance Film Festival uraufgeführt und zeigt Jetts Aufstieg zum Rock'n'Roll-Königshaus, einschließlich des grassierenden Sexismus, den sie und ihre Band erlebt haben. Neben Interviews mit Jett und ihrem häufigen Produzenten und Songwriter Kenny Laguna bietet 'Bad Reputation' auch eine vielseitige Mischung ihrer Bewunderer wie Billie Joe Armstrong, Miley Cyrus, Debbie Harry, Nikki Haley, Iggy Pop und Kristen Stewart Pete Townshend.



Der von Kevin Kerslake inszenierte und von Joel Marcus geschriebene Film verspricht eine Fülle von Archivmaterial und einen wilden Streifzug durch die blühende Punkszene der 70er Jahre. Die offizielle Synopsis von Magnolia lautet: „Das Thema ist klar: Obwohl die Leute versuchten, Jett zu definieren und sie an einem Treffer festzuhalten, ging sie keine Kompromisse ein. Sie wird dir in den Arsch treten, und dafür wirst du sie umso mehr lieben. “



Magnolia Pictures wird 'Bad Reputation' in den Kinos, auf Abruf, bei iTunes und auf Amazon Prime Video am 28. September veröffentlichen. Schauen Sie sich den neuen Trailer an.

Stevie Wonder Dokumentarfilm





Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser