Der Soundtrack von 'Baby Driver' führt zu einer Klage wegen Aufnahme des T. Rex-Songs 'Debora'

'Baby Driver'



Dangal Filmkasse

TriStar Bilder

'Baby Driver' wurde für seinen für die Wiedergabeliste bereiten Soundtrack gelobt, aber nicht jeder schwingt den Kopf. Die Aufnahme von 'Debora' von T. Rex hat Edgar Wrights Verfolgungsjagd-Thriller in Schwierigkeiten gebracht, da Rolan Feld - der das Urheberrecht an dem Song besitzt und dessen Vater Marc Bolan in der Band war - eine Anzeige wegen Urheberrechtsverletzung erstattet hat dass die Filmemacher „seine Erlaubnis nicht eingeholt - oder sogar eingeholt“ haben.



“; In den sechs Wochen, seit Feld den Beklagten Sony auf diese Zuwiderhandlung aufmerksam gemacht hat, haben die Beklagten kaum mehr getan, als mit den Fingern aufeinander zu zeigen - und sie haben sich weder entschuldigt noch angeboten, Feld eine angemessene Lizenzgebühr zu zahlen. ”; je nach anzug. Felds Vater war Frontmann der Band, bis er 1977 bei einem Autounfall starb.



“; Babyfahrer ”; stützt sich stark auf seinen sorgfältig kuratierten Soundtrack, wobei Chase-Sequenzen häufig mit einzelnen Songs synchronisiert werden; “; Debora ”; gehört zu den wichtigsten Liedern des Films, nicht zuletzt wegen seiner Verbindung zu einer Hauptfigur. Zur Zeit der Drucklegung wurde Ansel Elgort gesehen, wie er mit mehreren Hollywood-Führungskräften auf der Rückseite seines roten Subaru aus einem Gerichtsgebäude flitzte (zu lesen: nicht wirklich). Lesen Sie mehr über den Anzug bei TheWrap.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser